68577 Beiträge in 8485 Themen - von 3246 Mitglieder - Neuestes Mitglied: jac.j

collapse

Autor Thema: Anhängelast robur ts8/lf8  (Gelesen 2966 mal)

Offline das fischi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Fahrzeug: Lo 2002
  • PLZ: 04720
Anhängelast robur ts8/lf8
« am: März 24, 2018, 13:47:06 »
Hi
In meinen Papiere steht anhängelast 1000kg gebremst und ungebremst. Ab letzten beim Stöbern gesehen selber Typ vom LO mehr anhängelast ungebremst und gebremst.
Kann mir einer ein Tip geb .

Offline LAK1-Med

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 880
  • Fahrzeug: LO 2002-AFC 5; LO 2002-AFC 6
Re: Anhängelast robur ts8/lf8
« Antwort #1 am: März 24, 2018, 17:41:02 »
Hi,
LF8/TS8?
Das ist vollkommen normal mit den 1000 kg. So ist das LF8 auch in den KTA-Datenblättern ausgezeichnet. Manche bekommen ihren TÜV-Prüfer dazu mehr einzutragen, aber das sind Sonderfälle.
Woran es liegt wurde nie vollkommen geklärt. Einerseits sitzt die Anhängerkupplung beim LF8 auf einem zusätzlichen Bock und hat damit einen anderen Hebel auf die Rahmenendtraverse, andererseits wurde auch schon der Zusammenhang mit der Personenbeförderung auf der Pritsche, sowie den geringen Anhängermassen der Feuerwehren hergestellt. Mit Sicherheit hat sich dabei jemand etwas gedacht -  ohne den Kupplungsbock entspricht das Fahrgestell aber vollkommen den NVA-LOs, je nach Verwendungszweck kann man da evtl. nachregulieren. Wobei man auch sagen muss, dass die meisten Datenblätter gar keine ungebremste Anhängelast für den LO 1800/1801/2002 auszeichen, nur das AFC-Fahrgestell tanzt mit 1500 kg ungebremst aus der Reihe. Liste der Anhängelasten nach KTA
Vg
+ LAKI-Med - Sanitäts-Koffer (für bis zu 12 Geschädigte) + + KSAC - Koffer, seitlich aufklappbar, mit Containeranchluß +

Offline das fischi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Fahrzeug: Lo 2002
  • PLZ: 04720
Re: Anhängelast robur ts8/lf8
« Antwort #2 am: März 24, 2018, 21:29:17 »
Hi.

Danke für die Info.
Das heisst ich dürfte offiziell nich mal ein Auto abschleppe🤣

Offline LAK1-Med

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 880
  • Fahrzeug: LO 2002-AFC 5; LO 2002-AFC 6
Re: Anhängelast robur ts8/lf8
« Antwort #3 am: März 24, 2018, 23:22:02 »
Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, aber das kann man nachschlagen. Ich meine aber, dass beim Abschleppen (Nothilfe) die Anhängelast unberücksichtigt bleibt. (Wohlgemerkt das reine Abschleben eines Schadfahrzeuges, nicht das Schleppen mit Genehmigung über Distanz.) ABER WIE GESAGT, OHNE GEWÄHR. DAS MUSS MAN NOCHEINMAL NACHSCHLAGEN!
+ LAKI-Med - Sanitäts-Koffer (für bis zu 12 Geschädigte) + + KSAC - Koffer, seitlich aufklappbar, mit Containeranchluß +

Offline Waldmonster

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
  • Ab ins Gelände!!!
  • Fahrzeug: IFA W50 L/A, Ural 650 Gespann, Fordson Super Major Bj. 1963, Yamaha SR 500 Bj. 90', MZ ES150 Bj 1972, Ford f350 xlt super duty 7.3l V8 Diesl
  • PLZ: 19243
Re: Anhängelast robur ts8/lf8
« Antwort #4 am: März 27, 2018, 18:01:01 »
Im Übrigen ist es keine Freude mit dem Ello schwere Anhänger zu ziehen. Hatte mal einen 3t Doppelachser hinter mit Holz, nur mal eben 10km schnell nach Hause ziehen... Mit schnell ist da aber nix mehr! Dafür ist der Ello viel zu schlapp, da biste nur am runterschalten und quälen. Ein rollendes Verkehrshindernis!!! Am besten läuft die Karre eben leer und ohne Anhänger, dafür reichen die 75 PS gerade.

Offline LAK1-Med

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 880
  • Fahrzeug: LO 2002-AFC 5; LO 2002-AFC 6
Re: Anhängelast robur ts8/lf8
« Antwort #5 am: März 27, 2018, 21:02:46 »
Am besten läuft die Karre eben leer und ohne Anhänger, dafür reichen die 75 PS gerade.
Naja, so tragisch ist es nicht. Selbst mit dem schweren KSAC ist der Ello fahrbar; selbst mit beinahe 1,5t dran. Das darf man eben nicht mit einem modernen Fahrzeug vergleichen. (Ich war heute mal wieder hinter einem modernen Tankzug unterwegs - an jeder Fahrbahnbeule war trotzdem Schrittgeschwindigkeit angesagt.)
Für 3t am Haken war der 2002A nie gebaut, das gab es für den 2500er, dannach hatten die Straßenversionen nur noch max. 2600kg eingetragen. Nicht umsonst war in der Regel bei 2,1t beim 2002A Schluß - 3t sind da fast das 1,5 Gewicht, das merkt man auch an anderen Fahrzeugen.
Bei 3t an der Kupplung sollte man sich mit dem LF wohl besser nicht erwischen lassen...
+ LAKI-Med - Sanitäts-Koffer (für bis zu 12 Geschädigte) + + KSAC - Koffer, seitlich aufklappbar, mit Containeranchluß +

Offline Waldmonster

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
  • Ab ins Gelände!!!
  • Fahrzeug: IFA W50 L/A, Ural 650 Gespann, Fordson Super Major Bj. 1963, Yamaha SR 500 Bj. 90', MZ ES150 Bj 1972, Ford f350 xlt super duty 7.3l V8 Diesl
  • PLZ: 19243
Re: Anhängelast robur ts8/lf8
« Antwort #6 am: März 27, 2018, 21:14:55 »
Da muß ich nun doch noch was zu sagen. Also leer macht mein Ello locker 90 Klamotten aber schon mit 2t Holz auf der Ladefläche ist am "Berg" der Ofen aus. Und ich fahre in der Norddeutschen Tiefebene! Unsere FF ist mit dem Ello samt Anhänger und 6 Mann+ Gerappel auf der Ladefläche mit V-Max 50km/h unterwegs gewesen, aber nur mit Pedal auf dem Bodenblech und im 4.Gang. Weil er im 5. Gang schon wieder langsamer wurde... Leer und dann im Gelände, so macht der Ello Spaß. Aber ernsthaft Gewicht über die Strasse transportieren, dazu reicht der Motor definitiv nicht.

Offline Karotte

  • noch neu hier
  • Beiträge: 4
  • Fahrzeug: LO 1800 AKF/TS 8, Simson "Star"
Re: Anhängelast robur ts8/lf8
« Antwort #7 am: März 29, 2018, 09:13:16 »
Hallo,

die Anhängelast scheint ja ein interessantes Thema zu sein. Meiner, LO 1800 AKF/LF8, hat 2100 kg gebremst eingetragen, wie im Typenblatt.

Gruß
Martin

Offline Schwarz_Constantin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Anhängelast robur ts8/lf8
« Antwort #8 am: Januar 19, 2021, 14:20:36 »
Hallo,

@das fischi besteht die Möglichkeit eine Kopie von diesem Fahrzeugschein zu bekommen?

Wir haben auch einen LO bei uns in der Feuerwehr, jedoch wurde hier ein neuer Fahrzeugschein ausgestellt und bei ungebremste anhängerlast nur 750 Kg eingetragen.

Der TÜV-Prüfer möchte nun einen ähnlichen Fahrzeugschein haben um uns dies wieder auf 1000 Kg zu ändern.


Gruß Constantin

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: 3.Oktober 2021 von Karsten56
[Gestern um 12:09:30]


Zeichnung HW15 Renak 2 Kreishauptbremszylinder alte Ausführung von XJPaul
[März 02, 2021, 18:09:02]


Re: 3.Oktober 2021 von IFAPeter
[März 02, 2021, 07:53:54]


Re: 3.Oktober 2021 von naviprofi
[März 02, 2021, 06:06:55]


Re: Erfahrungsbericht Neuer Anlasser von torstenmw
[März 01, 2021, 15:12:47]


Leiteraufnahme Feuerwehr von lausbube
[Februar 28, 2021, 13:03:59]


Re: Erfahrungsbericht Neuer Anlasser von Lo1801A
[Februar 27, 2021, 23:33:52]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...