68368 Beiträge in 8458 Themen - von 3210 Mitglieder - Neuestes Mitglied: JanD

collapse

Autor Thema: Batterieladegerät  (Gelesen 420 mal)

Offline scaramoch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
  • Fahrzeug: Robur 2002 LD
  • PLZ: 34587
Batterieladegerät
« am: Januar 12, 2021, 13:53:58 »
Hat jemand von euch eine Empfehlung für ein vernünftiges , nicht zu teures , Batterieladegerät ?

irgendwie sind meine 2 Batterien (135amp) so schwach auf der Brust , das der Anlassere nicht mehr durchdreht

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1604
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Batterieladegerät
« Antwort #1 am: Januar 12, 2021, 14:07:43 »
Ja.

https://www.maas-elektronik.de/Lineare-Netzteile.1.html

Bei denen kann man Spannung schön einstellen. Noch "analog" mit Trafo.

Auch tiefentlade Akkus - kein Problem. Spannung runterregeln, langsam wieder beleben. Automatik-Ladegeräte erkennen leere Akkus oft als 6V-Akkus, das funktioniert nicht.

Ich habe das kaum noch erhältliche Maas SPS-50-II im Einsatz. Damit lade ich 800 Ah Bleiakkus und Versorge parallel das Bordnetz. Macht tatsächlich ohne zu zucken 50 Ampere. Bei dezenter Überlast geht die Spannung runter, wie beim "normalen" Ladegerät.

https://www.josefsfunkladen.de/MAAS-SPS-50-II-Schaltnetzteil-55-Ampere

Den ganzen IUUA-usw.-Quarkl lehne ich ab.

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline naviprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 514
  • Fahrzeug: Robur LO2202 Eigenbaukoffer mit DEUTZ BF4L913C
  • PLZ: 48432
Re: Batterieladegerät
« Antwort #2 am: Januar 12, 2021, 19:49:21 »
@scaramoch
Falls du DAS möchtest, kannst du meins haben, habe ich übrig. Das Ladegerät ist wirklich genial.
Preis per PM.
VG Jens
lächelnd aus dem Münsterland der Naviprofi

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...