73333 Beiträge in 9012 Themen - von 3602 Mitglieder - Neuestes Mitglied: HarryR

collapse

Autor Thema: Bremshebel von der Seilwinde  (Gelesen 3690 mal)

Offline PG11

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
  • Fahrzeug: Nissan X Trail T30
  • PLZ: 89420
Bremshebel von der Seilwinde
« am: Januar 26, 2023, 19:20:42 »
Hab durch Vermittlung eines Forummitgliedes nun eine Seilwinde. Leider ist aber der Bremshebel wohl nicht mehr zu retten (bin zwar noch beim "Einweichen" aber die Hoffnung schwindet).
Als Alternative hab ich an einen Bremshebel gedacht, wie er an landwirtschaftlichen Anhängern bzw. an älteren PKW Anhängern zu finden ist.
Hat schon mal Jemand etwas Ähnliches gebastelt?

Offline bleifrei

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 47
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A LF8-TS8
  • PLZ: 01809
Re: Bremshebel von der Seilwinde
« Antwort #1 am: Februar 01, 2023, 08:11:52 »
Zeig mal paar Bilder wie das Ding aussieht. Vielleicht kann dir ja jemand was herstellen.

Offline PG11

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
  • Fahrzeug: Nissan X Trail T30
  • PLZ: 89420
Re: Bremshebel von der Seilwinde
« Antwort #2 am: Februar 13, 2023, 21:40:45 »
Danke, aber ich hab es doch retten können.
1. Debloc Oil
2. Viel "Wärme" (Schweissbrenner)
3. Phosphorsäure, da liegt es nun schon seit 2 Wochen. Eben "sauer eingelegt".
Ist im Prinzip eine Zahnstange in einem Rohr, an einem Ende der Griff, am anderen Ende das Seil von der Bremse. An der Griffseite ist noch ein Federblättchen, was in die Verzahnung passt.
Ich behalte mir aber trotzdem einen Umbau auf "Halbmond" vor. Dürfte fürs H-Kennzeichen keinen Unterschied machen. Gab es ja schon an Pferdewagen.

Offline PG11

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
  • Fahrzeug: Nissan X Trail T30
  • PLZ: 89420
Re: Bremshebel von der Seilwinde
« Antwort #3 am: September 10, 2023, 13:00:11 »
Update zum Thema
Hab eine ähnliche Handbremse gefunden.
Ist vom Willis Jeep. Wer Interesse hat, sucht nach us army shop.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...