64318 Beiträge in 7993 Themen - von 2862 Mitglieder - Neuestes Mitglied: sweetlaker

collapse

Autor Thema: Ein neues Projekt rollt an.  (Gelesen 2576 mal)

Offline Vogtländer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
  • PLZ: 082
Ein neues Projekt rollt an.
« am: Februar 25, 2019, 19:11:24 »
Hallo Leute

Nun ist ein neues Projekt auf dem Hof.
Habe mir nun einen MZ gegönnt in der langen Version.
Werde mal sehen wie weit der Rost vorhanden ist.
Was ich schon gesehen habe ist, das an den Radkästen vorn und hinten größere Durchrostungen gibt.

schöne Grüße/ Thomas

Offline Toni

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Ein neues Projekt rollt an.
« Antwort #1 am: Februar 25, 2019, 21:26:49 »
Hübsch isser, hoffentlich tauchen nicht noch ein paar böse Löcher auf.
Vor Bus und MZ hab ich tierisch Respekt, da kann man nicht mal einfach so die Hütte abnehmen und zum Schweißen aufs Kreuz legen..


Online Surströmming

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Ein neues Projekt rollt an.
« Antwort #2 am: Februar 26, 2019, 09:25:11 »
Tolle Sache!
Man sieht aber schon auf den Bildern einiges an Rost und mindestens eine nachgebratene Stelle.
Ich hoffe mal für Dich, daß Dich nicht so ein Erwachen erwartet wie mich mit meinem B21. Hast Du mal die Scheibengummis jeweils oben weggebogen?
beste Grüße
Peter

Offline Vogtländer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
  • PLZ: 082
Re: Ein neues Projekt rollt an.
« Antwort #3 am: Februar 26, 2019, 18:06:48 »
Na ja bei den Fenster ahne ich nichts Gutes da schon mit Spachtel "gearbeit" wurde.
Moos hat sich auch rundherum gebildet.
Die zwei großen Dachfenster scheinen aber dicht zu sein.
Da ich ja den Bus blind gekauft habe und ich mich auf die Aussagen des Verkäufer verlassen habe kam das Erwachen wo er bei mir war. Da stand ich halt mal am Bahnhof  ;) .
Er ist Bj. 12/89 und zugelassen im 01/90 hat ca 69000km runter und ist ein LD.
Wurde seit der Zulassung in einer LPG gefahren und repariert.
VG

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Mein neuer Bus von bobanalog
[Heute um 15:06:50]


Re: Dieselmotor gestorben - bitte um Rat von LAK1-Med
[Heute um 15:06:24]


Re: Mein neuer Bus von RoBi
[Heute um 14:49:12]


Re: Dieselmotor gestorben - bitte um Rat von RoBi
[Heute um 14:39:09]


Re: Dieselmotor gestorben - bitte um Rat von mathias172
[Heute um 14:18:09]


Re: Mein neuer Bus von Mario
[Heute um 13:24:36]


Re: Mein neuer Bus von Surströmming
[Heute um 13:15:28]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...