67364 Beiträge in 8358 Themen - von 3123 Mitglieder - Neuestes Mitglied: ElKuSiMi

collapse

Autor Thema: Export in die BRD  (Gelesen 685 mal)

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1428
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Export in die BRD
« am: Juli 23, 2020, 09:12:46 »
Hallo

Saaaachtma, wurden Ellos eigentlich offiziell in die BRD exportiert (so wie z.B. MZ-Motorräder) und ist Euch vielleicht sogar ein Preis / Preisliste bekannt?

Oder gab es nur "West-Ellos" in der Wendezeit?

Hatte ich schon erwähnt, das in meinem Deutz-Motor DKF-Kugellager verbaut sind?

Das Robur in Polen ne grosse Nummer war merke ich aktuell jeden Tag. Die Polen rollen das "R" so schön...

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Ello_2500

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1528
  • 0160/7206158
  • Fahrzeug: LO 2500 (Deutz-Diesel), Trabant Kübel, JAWA 250 Perak
  • PLZ: 01904
Re: Export in die BRD
« Antwort #1 am: Juli 23, 2020, 09:28:59 »
Wegen des rollenden „R“ bRaucht nicht bis Polen fahRen.
WiR haben auch das Radl in deR GuRgel!!
Viele Grüße aus der Oberlausitz
Thomas

Biete: Motorhaube und graue Leder, neu
          und gebraucht,
          Scheibenwischermotoren li/re
          Spiegel ("Fliegenklatschen") - neu

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1428
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Export in die BRD
« Antwort #2 am: Juli 23, 2020, 09:36:04 »
tja, der Unterschied zwischen Lausitz und Polen ist, dass ich hier in Polen an jedem See irgendwie herzlich willkommen geheißen werde.

Die Polen nutzen ihre Seen zum Baden Angeln und Bootfahren, die Deutschen zum Verbotsschilder aufstellen
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline dr.carvus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Export in die BRD
« Antwort #3 am: Juli 27, 2020, 08:06:14 »
Hollo zusammen,

hier in Hannover weiß ich von einem Händler, wo IFA Fahrzeuge gekauft werden konnten. Das war ein ganz kleiner Laden, der immer einen Trabant und einen Wartburg zu stehen hatte. Ob dort auch ein LO/LD hätte gekauft werden können, ist mir leider unbekannt. Ich habe auch in meiner Kindheit niemals einen LO/LD ausserhalb der DDR gesehen.
Meinen ersten Ello sah ich 1976 in Strahlsund, als wir zu Besuch da waren. Irgendwie hatte ich mich da gleich verliebt. Und das hat bis heute gehalten.

Übrigens:
Hier in Hannover kenne ich mindestens drei Seen allein in meiner Umgebung wo 'die Deutschen'(wer ist das eigenlich? ;-)) Angeln, Schwimmen und Bootfahren. Ich habe da auch nie jemanden ein Schild ausstellen sehen.

Hannover ist schön grün(Bäume und so) und eine Reise wert.
Allerdings werden hier keine R's gerollt. Dafür aber Käse zum Bahnhof und Sackkarren zum Getränkehändler(und zurück natürlich).

Nicht ärgern, sondern lieber schwimmen gehen. Pass aber auf die Angehaken auf.

Grüße aus H

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1428
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Export in die BRD
« Antwort #4 am: Juli 28, 2020, 08:16:38 »
Danke für die Info. Ich bleibe an dem Thema mal dran.

Ja, Hannover gibt es viele schöne Ecken.

Zum Verständnis: Die meisten Seen der Lausitz sind Tagebaurestlöcher unter Verwaltung der Bergbaufolgegesellschaften (oder so ) wie LMBV. Seit der Nachterstedt-Katastrophe sind die etwas nervös, was die Nutzung der Seen angeht. Ohne Beschiffbarkeitsgutachten darf da keine Luftmatratze drauf schwimmen.

Restloch klingt schimm, tatsächlich aber wurden die meisten davon mit Milliardenmittel renaturiert und sind wunderschöne Gewässer mit Radweg. Deutschlands größter künstlicher See, der Geiseltalsee, ist zu mehr als 50% gesperrtes Naturschutzgebiet. Es gibt nur zwei genehmigte Badestellen, keine direkt am Ort. Für andere Seen leistet man sich sogar Security, die Leute aus dem Wasser holt (z. B. Seelhausener See).

Jetzt muss ich irgendwoe die Biege bekommen zurück zum Thema.

Wer hat Infos über den Vertrieb während der Wendezeit, z.B. Preisliste oder Prospekt? Vielleicht über diesen Weg.

Und ja, Fahrzeughändler mit DDR-Fahrzeugen gab es nicht nur in Westdeutschland. Wer erinnert sich an "lang lebe ned devine" ? Selbst in Irland fuhr man MZ ETZ

Sven und RoBi
« Letzte Änderung: Juli 28, 2020, 08:22:12 von RoBi »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline drehrumbiene

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 986
Re: Export in die BRD
« Antwort #5 am: Juli 29, 2020, 13:06:57 »
Wende dich an Herrn Hoyer Abs Robur. Es gibt ein bisschen Material über die Wendezeit. Momentan kann man auch noch mit dem letzten Chef sprechen. Grüße Uta

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Mal was Erfreuliches von Entenrudi
[Heute um 12:14:34]


Re: Mal was Erfreuliches von Mario
[Heute um 11:44:34]


Re: Dieselmotor Robur von Хелмар
[Heute um 11:14:41]


Re: Biete Robur Dieselmotor von ingo
[Heute um 10:35:58]


Re: Dieselmotor Robur von Robert
[Heute um 09:20:44]


Re: Dieselmotor Robur von Robert
[Heute um 09:14:28]


Re: Mal was Erfreuliches von Entenrudi
[Heute um 08:42:22]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...