59940 Beiträge in 7364 Themen - von 2521 Mitglieder - Neuestes Mitglied: xype90

collapse

Autor Thema: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?  (Gelesen 393 mal)

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1539
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
ich habe jetzt mal etwas rumgerechnet und festgestellt, daß das Benziner Getriebe, wo ja der 3. Und 4. Gang etwas länger übersetzt ist eigentlich besser zum Diesel passen würde als das Diesel Getriebe. Da ich die Reisebusachse (4,71) einbauen will wollte ich den Sprung zwischen 4. Und 5. Gang etwas reduzieren um besseren Anschluß an den 5. Gang zu haben. Das würde mit dem Benziner Getriebe schon etwas besser werden. Das Deutz Wechselgetriebe schließt noch besser auf. Maßgeblich für die Berechnung ist die Drehzahl bei maximalem Drehmoment 1800 u/min und bei maximaler Leistung 2600 u/min. Hat jemand am Diesel ein Benziner oder Deutzgetriebe im Einsatz und kann was dazu sagen?

Abstufung Getriebe
Benzin   Diesel   Deutz
7,62             7,62   6,47
4,6               4,6   3,61
2,43             2,79   2,08
1,47             1,62   1,34
1                  1   1


...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline Vigo1801

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 295
  • Fahrzeug: LO 1801 AKF mit Dieselmotor 4VD 12,5/10-4 SRL
  • PLZ: 18249
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #1 am: September 13, 2017, 22:41:14 »
Ja, ich hab ein Benziner Getriebe am Diesel dran und finde die Gangabstufung zwischen 3. und 4. ,  4. und 5. zu groß. ich hatte mal geplant das Dieselgetriebe anzubauen um zu sehen was anders ist. aber nach deinen Zahlen zu urteilen wird es wohl schlechter als besser...  :(
Ich würde denn doch gleich das Deutz-Getriebe nehmen....

Mfg Vigo

Offline Entenrudi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
  • Fahrzeug: LO 2002 A mit MAN D 0224 Diesel/ WOMO
  • PLZ: 39638
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #2 am: September 14, 2017, 03:58:31 »
Hallo Leute,

vergesst bitte nicht bei der ganzen theoretischen Rechnerei, beim originalen LD Motor gibt es nur eine begrenzte Leistung.
Man hat seiner Zeit nicht aus Langerweile ein Getriebe für den Dieselmotor gebaut.
Wenn man die Gänge länger übersetzt, benötigt man um in der gleichen Zeit auf die gleiche Geschwindigkeit zu kommen wie bei einem kurz übersetztes Getriebe numal mehr Motorleistung.
Die Motorleistung hat der LD Motor nun mal nicht.
Ich hab ein 6 Gang Getriebe verbaut ( S6 36) von MAN allerdings bringt mein Motor (MAN) nach Turboaufrüstung  über 100 Pferchen.
Das Getriebe ist im 6.Gang mit 0.78 untersetzt.
Ein LD Motor würde nur Berg ab mit diesem Getriebe (S6 36) zurecht kommen da er einfach nicht die Leistung und das Drehmoment bringt.
Mit einen Benzin Getriebe wird der LD sicherlich laufen, aber wird auch kein Beschleunigswunder, im Gegenteil er wird weniger gut beschleunigen. Hinzu kommt durch die längere Beschleunigungsphase wird er auch Mehr Krafstoff verbrauchen.
Das einzig Sinnvollste für einen LD Motor wäre ein 6 Gang Getriebe mit der Übersetzung 1:1 im 6. Gang. 

Gruß Torsten

« Letzte Änderung: September 14, 2017, 04:03:37 von Entenrudi »

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1539
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #3 am: September 14, 2017, 14:49:43 »
Beim Diesel- Getriebe ist der Sprung vom 4. zum 5. gewaltig. Eben weil die Leistung sehr gering ist loht es sich da mal etwas konkreter zu rechnen. Rein theoretisch müßte das Benziner Getriebe etwas bessenren Anschluß an den 5. Gang haben. Mir ging es hier mal um einen Erfahrungsaustausch, da sicher beide Getriebevarianten am LD anzutreffen sind.
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline Entenrudi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
  • Fahrzeug: LO 2002 A mit MAN D 0224 Diesel/ WOMO
  • PLZ: 39638
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #4 am: September 14, 2017, 20:27:21 »

Sicher lich hat das Benziner Getriebe einen besseren Gananschluß zum 5. ist aber länger übersetzt.
wie schon geschrieben, das Sinnvollste bei der geringen Motorleistung wäre ein 6.Gang Getriebe mit 1:1 übersetzung im 6. Gang.
Bei diesem Thema hab auch ich einen Menge an meinem MAN Motor rum experimentiert bis ich eine verträgliche Lösung gefunden hab.

Gruß  Torsten

Offline Vigo1801

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 295
  • Fahrzeug: LO 1801 AKF mit Dieselmotor 4VD 12,5/10-4 SRL
  • PLZ: 18249
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #5 am: September 14, 2017, 20:37:35 »
Guten abend.

die Diesel- und Benzinergetriebe haben im 5. Gang die Übersetzung 1:1. es sind nur der dritte und vierte Gang anders übersetzt...
Die Restlichen Gänge sind gleich.

mfg Vigo

Offline ingo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 828
  • Fahrzeug: LD3000 B21, LO2002A
  • PLZ: 98693
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #6 am: September 14, 2017, 22:26:52 »
Ich habe am Deutz ein Benzinergetriebe und bin zufrieden. Ich glaube auch, dass mein Bus früher am alten Diesel auch ein Benzinergetriebe hatte, weil er nur auf Diesel umgerüstet war. Der hatte ja nichtmal das Pedalwerk vom Diesel. Auch damals fuhr der Bus gut und die Abstufung der Gänge war ok.
Gerade nach den Erfahrungen im Gelände finde ich auch den langsamen ersten Gang sehr praktisch. Das Deutz Getriebe scheint da ja etwas schneller zu sein.

Am Berg wird es in jedem Fall langsam - auch mit dem Deutz ;)
Biete:
- 1 hintere Stoßstangen zivile Pritsche (rostig, aber keine Rostlöcher, nicht verbogen)
- LD Dieselmotor gebraucht aus meinem Bus mit Schlitten
- evtl. regenerierten LD Diesel ohne Vacuumpumpe, Starterkranz, Anlasser

Suche:
- hintere Eckscheiben Bus

Offline thevet

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Fahrzeug: B 21
  • PLZ: 35327
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #7 am: September 17, 2017, 15:22:58 »
dumme Frage wie erkenne ich welches Getriebe verbaut ist?
Ich bin immer wieder überrascht wie angenehm sich der Bus mit dem alten Robur 70 PS Dieselmotor fährt. ich ereiche hier im Mittelgebirge recht flott die Geschindigkeit um in den 4. Gang zu wechselbn und fahre dann meist im Wechsel 4 und 5. In den 3 muss ich bei Überland nur bei dutlichen Steigungen und ganz, ganz selten mal in den 2 Gang.Empfinde das Getrieb für das alte Fahrzeug als ausgewogen zur Motorchrakterisitik. Erst Eure Frage hier bringt mich auf den Gedanken ob bei unserem Bus eine besondere Motorgetriebekombination verbaut sein könnte. Woran erkenne ich also welche Getriebe verbaut sind?
Sven

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1539
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #8 am: September 18, 2017, 07:58:15 »
Mit ein bisschen Glück gibts da ein Typenschild drauf. Dann kann man Anhand der Kenneung herausfinden welches verbaut ist (Ersatzteilkatalog oder Rep.Handbuch schauen). Ich kenne aber genügend Getriebe die nichts drauf haben. Mit der Motordrehzahl und der Geschwindigkeit kann man das dann auch noch abschätzen. Im 4. schaffe ich z.B. gerade so 50kmh (Abregeldrehzahl ca. 2650). Deswegen gehe ich davon aus das Diesel Getriebe zu haben. Die Frage ging ja genau darauf hinaus, ob der Diesel evtl. mit dem Benziner Getriebe besser zu fahren ist.
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline Jörg

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1203
  • Fahrzeug: LD2002/A
  • PLZ: 01979
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #9 am: September 18, 2017, 08:35:57 »
Ich fahre den Diesel mit Benziner-Getriebe und bin recht zufrieden mit der Übersetzung. Den 4.Gang kann ich bis max. 55 km/h fahren. Den Sprung  zwischen dem 4. und 5. Gang finde ich persönlich nicht so dramatisch.

viele Grüße
Jörg

Offline outsch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 891
  • Fahrzeug: KSAC und LAK I Stab
  • PLZ: 27386
Re: Frage an die Roburfahrer mit LD- Motor, welches Getriebe fahrt ihr?
« Antwort #10 am: September 18, 2017, 14:36:00 »
Ich kam mit der alten 10. Bereifung mit meinem LD mit Getriebe auf 50 Kmh. Jetzt mit den 12.5ern komme ich auf 55.
Ich persöhnlich finde den Sprung vom 4. in den 5. Gang auch echt zum Kotzen.
Gruß
Marcus

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...