73174 Beiträge in 8995 Themen - von 3580 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Keule528

collapse

Autor Thema: Getriebe blockiert manchmal  (Gelesen 3379 mal)

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Getriebe blockiert manchmal
« am: Januar 27, 2023, 11:23:26 »
Hallo Leute ich hätte mal eine Frage zum Robur LO 2002A und zwar gestern hatte ich das problem dass beim anfahren die Vorderachse nach paar meter blockiert hat. Rückwärts fahren ging ohne probleme. Heute morgen bin ich wieder gefahren und alles hat funktioniert wie es sein sollte. Was könnte das problem sein dass es manchmal auftritt. Liebe Grüße

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 478
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #1 am: Januar 27, 2023, 15:48:11 »
Hat wirklich die Achse blockiert oder die Bremse?

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #2 am: Januar 27, 2023, 20:30:36 »
Das weis ich leider nicht ich weis nur dass es von vorne kam

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #3 am: Januar 27, 2023, 20:32:26 »
Was ich gesehen habe beim rückwärtsfahren dass dass die linke seite gummi auf der straße hatte und rechts nicht wie eine bremsspur.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2506
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #4 am: Januar 28, 2023, 10:31:12 »
würde sagen - Bremse
immer schön voll

Offline bleifrei

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A LF8-TS8
  • PLZ: 01809
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #5 am: Januar 28, 2023, 12:27:29 »
Das klingt mir auch nach Bremse. Hatte unser LO auch gemacht wenn es feucht war oder er ewig stand. Lag am Ende am BKV. Hab ihn totgelegt und seitdem ist alles tutti.

Manchmal hat es geholfen etwas bremsenreiniger in die wartungsöffnung zu sprühen. Am Ende allerdings nicht mehr.

Hast du dein bremssystem mal überholt ?

Offline Feuerwehrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Fahrzeug: LO 2oo2 A LF8-TS8
  • PLZ: 09648
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #6 am: Januar 28, 2023, 12:57:40 »
Hallo Zusammen
Das Poblem war bei meinem LF nach langen Sillstand auch machmal,ich hab dann immer die VA zugeschalten und bin mit getretener Fußbremse ca. 150 m rückwärts gefahren und das Problem war weg.

Schönes Wochenende der Feuerwehrmann.

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #7 am: Januar 28, 2023, 13:20:24 »
Laut vorbesitzer sind alle 4 bremsen neu und BKV überholt worden. Mehr weis ich allerdings nicht und an der bremse will ich selber nichts rum basteln.

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #8 am: Januar 28, 2023, 13:25:30 »
Bremsflüssigkeit ist ganz schwarz

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #9 am: Januar 28, 2023, 13:27:24 »
Hier ein bild davon

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #10 am: Januar 28, 2023, 20:10:05 »
Ein kleines Update bin heute nochmal gefahren war wieder alles ok die vorderen trommelbremsen waren kalt und die hinteren gut warm denke dass es deie bremszylinder sind wo nicht mehr öffnen.

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 478
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #11 am: Januar 28, 2023, 20:13:44 »
Leider sehe ich kein Bild.
Den Bremszylindern würde ich erstmal nicht die Schuld geben wollen.

Was ich aber statistisch interessant finde ist, daß es offenbar überproportional häufig das linke Vorderrad zu sein scheint. Bei meinem Bus (kein BKV) ist es nicht anders.
Wie erklärt sich sowas?
Hat schonmal jemand versucht, mit etwas mehr Spiel zwischen Belag und Trommel gegenzusteuern?
Wenn ja, was ist dabei rausgekommen?

Offline Florian_kommt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
  • Fahrzeug: LO 2002 AKSF / MIII Bj.69
  • PLZ: 91710
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #12 am: Januar 28, 2023, 22:39:46 »
Zitat
Laut vorbesitzer sind alle 4 bremsen neu und BKV überholt worden.
.
Zitat
Bremsflüssigkeit ist ganz schwarz

HÄ? Wann soll das gewesen sein? Vor 30 Jahren?

Also bei meinem (Bj 69) wirkt die Zweikreisbremsanlage so, daß der eine Bremskreis auf die linke Bremse VA und auf alle beide Seiten HA und der andere Bremskreis nur auf die rechte Seite VA.

Und Jens, wenn die Bremsflüssigkeit "schwarz" ist, gehört die komplett getauscht und möglichst noch nachgesehen, ob sich nicht irgend ein Bremsmanschette in Wohlgefallen auflöst. Das Schwarze kommt von irgend einer Verschmutzung im Bremssystem. Also zum TÜV brauchste so nicht zu fahren.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2506
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #13 am: Januar 28, 2023, 23:23:55 »
Bremskreise sollten achsweise verteilt sein!
immer schön voll

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #14 am: Januar 29, 2023, 00:10:02 »
Ja komischerweise hat er juli 2022 vom vorbesitzer neu tüv bekommen plakette ist aktuell habe ihn ihm dezember 2022 angemeldet. Wie gesagt VA und getriebe sind ok an der HA die 2 Bremstrommeln werden gut warm ich denke dass da des blockieren her kommt

Offline Florian_kommt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
  • Fahrzeug: LO 2002 AKSF / MIII Bj.69
  • PLZ: 91710
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #15 am: Januar 29, 2023, 00:34:02 »
Vielleicht war es da ja noch in Ordnung. Denn gerade bei Bremsen ist der Prüfer recht genau.

Also wenn nur die Trommeln hinten warm werden und vorne garnicht, dann würde ich mir erstmal ganz genau die Bremsanlage anschauen und nicht großartig damit rumfahren. Gerade die VA bringt die meiste Bremskraft auf die Strasse.

@Norbert: Wie meinst du "achsweise"? Normalerweise sind die Bremskreise so, daß an einem vorne links + hinten rechts und vorne rechts + hinten links an jeweils einem Bremskreis sind. Sollte mich wundern, wenn das heutzutage anders gebaut wird.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2506
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #16 am: Januar 29, 2023, 10:15:04 »
.....
@Norbert: Wie meinst du "achsweise"? Normalerweise sind die Bremskreise so, daß an einem vorne links + hinten rechts und vorne rechts + hinten links an jeweils einem Bremskreis sind. Sollte mich wundern, wenn das heutzutage anders gebaut wird....
bei modernen Fahrzeugen stimmt das, aber hier hast du es mit alten und DDR-Fahrzeugen zu tun
in der DDR war man froh, die 2-Kreis-Lösung achsweise hinzukriegen,
alles andere wäre zu aufwendig gewesen (doppelte Länge Leitungen usw.)

1. Kreis = VA, 2. Kreis = Hinterachse

außerdem ist ja klar wieso bei modernen Fahrzeugen die Aufteilung so ist wie sie ist = Ausfall 1 Kreis gewährleistet Bremswirkung beidseitig

bei dir wäre im Ernstfall die Bremswirkung einseitig, bei 70 sicher etwas spannend..... ???  ???
immer schön voll

Offline Florian_kommt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
  • Fahrzeug: LO 2002 AKSF / MIII Bj.69
  • PLZ: 91710
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #17 am: Januar 30, 2023, 11:57:24 »
Stimmt  :angel: Aber ich muß bei mir echt mal nachgucken. Habe nur beim Rumbauen gesehen, daß hinten alles über eine Zuleitung bremst.

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 984
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #18 am: Januar 30, 2023, 12:47:32 »
Das ist normal, Hinterachse ist ein Kreis, Vorderachse der andere.
Diagonal geht nicht bei jedem Fahrzeug, wobei es mit schmaler Bereifung beim Robur sogar funktionieren dürfte. Bei der breiten bin ich mir nicht sicher, ob der Lenkrollradius noch negativ ist. Müsste man mal messen/rechnen.
Ist er nicht negativ, reißt es einem das Lenkrad aus der Hand, wenn vorn nur eine Seite bremst - und das merkt man schon bei leichter Ungleichmäßigkeit.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2506
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #19 am: Januar 30, 2023, 15:16:32 »
Toni, die Ungleichmäßigkeit hat doch jeder Ello.....auch so schon....
immer schön voll

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #20 am: Januar 30, 2023, 16:06:54 »
Was für eine Bremsflüssigkeit habt Ihr im Behälter laut handbuch ist da eine blaue drin kann ich da ohne weiteres die bremsflüssigkeit von heute verwenden ( DOT4) oder werden da die bremsleitungen angegriffen.

Offline bleifrei

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A LF8-TS8
  • PLZ: 01809
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #21 am: Januar 30, 2023, 18:17:41 »
Wir haben bei der Bremsenüberholung auf DOT5 umgestellt da sowieso alles auseinander war.

DOT 4 sollte gehen

Offline Jens1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 72475
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #22 am: Januar 30, 2023, 21:00:37 »
Ok alles klar vielen dank

Offline kochi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1052
  • Fahrzeug: LD 2002 A (WOMO/Deutz), MZ ETZ 150, MZ ETZ 250
  • PLZ: 06901
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #23 am: Januar 31, 2023, 14:31:58 »
Nach meiner Erfahrung liegt es meist an der peinlich genauen Einstellung der Bremsbacken. Ich verzweifel da selbst dran.
Es ist ein Grauen.
Hinterachse gut warm ? Handbremse ist aber nicht manchmal etwas straff eingestellt? Nur so als Gedanke :-[

Gruß  Sven

Offline msTrabant

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 485
  • Fahrzeug: Robur LD3001 2xBus 1xAllradkoffer 1xPritsche
  • PLZ: 04207
Re: Getriebe blockiert manchmal
« Antwort #24 am: Januar 31, 2023, 21:16:49 »
Das Problem ist das der Themenersteller, wie er selbst sagt, das Problem nicht selbst entdecken und ggf. lösen kann.
So lange das wohl so ist bleibt das Hellseherei, hier nützt nur das du dir jemanden zur Hilfe nimmst.
Die Roburbremse ist vom Aufbau her sehr einfach aber selten unproblematisch. Um langfristig Spaß mit einem Zittauer zu haben ist es meiner meinung nach unabdinglich sich die Sache selbst anzueignen, sonst kann das alles eine kostspielige und nervenaufreibende Tortur werden und eventuell auch eine gefährliche. Ich kenn dich nicht aber auch die Fragen zur Bremsflüssigkeit und die Identifikation Getriebe oder Bremse Problem sehe ich etwas kritisch. Am besten du lässt dir helfen und lernst ggf. etwas dabei.
Denn das wird wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht das letzte mal sein.
Wenn du aus Leipzig oder Umland kommst kann ich gern mal mit dir drüber gucken.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Oktober- Treffen 03.10.-06.10.2024 von HammerTrechwitz
[Gestern um 20:37:14]


Re: Robur Ostertreffen Trechwitz 2024 von HammerTrechwitz
[Gestern um 20:36:17]


Re: Gaspedal und Umlenkung von graveyard
[Gestern um 20:34:39]


Lo2002a Feuerwehr Fronthaube von gauner
[Februar 22, 2024, 16:58:12]


Re: Gaspedal und Umlenkung von MarkusMit
[Februar 22, 2024, 06:11:32]


Re: Gaspedal und Umlenkung von graveyard
[Februar 21, 2024, 19:45:36]


Re: Sturz Allrad-Vorderachse einstellen - Sammelbestellung von Mario
[Februar 21, 2024, 11:09:01]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...