64761 Beiträge in 8048 Themen - von 2883 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Hajo53

collapse

Autor Thema: Katalog scannen  (Gelesen 1774 mal)

Offline Christian H

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 73
Katalog scannen
« am: April 06, 2006, 19:09:22 »
Hallo

Da habe ich eben eine Frage zum Katalog einscannen bei MD eingestellt.
http://www.maggie-deutz.com/iv/index.php?showtopic=13007&hl=
und erst beim schreiben fiel mir auf, daß es bei Robur.de ja Erfahrungen zum Thema gibt.

Ich hatte mich damals nur nicht für das Thema interessiert, weil es mich nicht betraf.
Jetzt überlege ich aber meinen W50-Katalog einzuscannen.
Könnt ihr mir da Tips geben ?

Christian

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1574
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Katalog scannen
« Antwort #1 am: April 06, 2006, 19:46:35 »
es gibt scanner, die können ganze stapel von papier verarbeiten. dazu musst du allerdings den rücken vom katalog schneiden.

alles einzeln zu scannen ist mühsam.
150 dpi reichen locker aus, um die sachen nachher sowohl im internet, als auch gedruckt lesen zu können.

Offline goe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 47
Re: Katalog scannen
« Antwort #2 am: April 07, 2006, 09:29:26 »
Hallo,

wir haben auf Arbeit einen Scanner mit Einzelblatteinzug, falls ich mal was scannen soll würde ich das machen, kann ja nebenebei durchlaufen.

Gruß Christian
Enjoy-Outside!

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...