64565 Beiträge in 8023 Themen - von 2872 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Hidi

collapse

Autor Thema: Vorstellung und Diesel Umbaupläne  (Gelesen 152 mal)

Offline rhpello

  • noch neu hier
  • Beiträge: 2
Vorstellung und Diesel Umbaupläne
« am: Gestern um 18:46:26 »
Hallo zusammen,

als erster Forumbeitrag hier erstmal eine kleine Vorstellung:#
Ich bin frischgebackener 1801A Besitzer und nach den ersten paar hundert km total begeistert (bilder stelle ich später mal ein). ich hatte Glück und ein zar altes (69er) aber recht gepflegtes Fahrzeug mit neuer Pritsche bekommen.
Ich plane allerdings schon den Dieselumbau (zeitgenössisch) und habe deutz ins Auge gefasst (weil ich selbst einen 6006 it F4l912 fahre und den Motor schon recht gut kenne). Über ein bischen Epertenfeedback zu meinen Gedanken würde ich mich super freuen! z.B. geht mir durch den Kopf: Passt vielleicht auch der 6 Zylinder motor rein oder ist der zu groß? wleche Alternativen gibt es noch? (Habe schon was vom OM 352 etc. gelesen, aber die sind kaum zu bekommen und schweine-teuer) Welche erschinglichen Austauschmotoren gibt es noch?
Danke euch allen! Später mehr!

Offline rhpello

  • noch neu hier
  • Beiträge: 2
Re: Vorstellung und Diesel Umbaupläne
« Antwort #1 am: Gestern um 18:47:27 »
PS: Ich merke meine Finger sind zu dick für die laptop Tastatur  ;D

Offline LAK1-Med

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 773
  • Fahrzeug: LO 2002-AFC 5; LO 2002-AFC 6
Re: Vorstellung und Diesel Umbaupläne
« Antwort #2 am: Gestern um 20:38:09 »
Hi,
Glückwunsch zum LO.
Ließ dich doch mal durch die Wiki und das Forum; das Thema wurde hier schon oft behandelt.
Was die Motoren betrifft: Hier geht's zu einer Auflistung!
Generell ist der Antriebsstrang im Robur nicht für stärkere Motorleistung ausgelegt, die meisten Sechszylinder werden vermutlich das Verteilergetriebe zerrupfen.

Vg,
Max
« Letzte Änderung: Gestern um 20:40:37 von LAK1-Med »
+ LAKI-Med - Sanitäts-Koffer (für bis zu 12 Geschädigte) + + KSAC - Koffer, seitlich aufklappbar, mit Containeranchluß +

Offline RoBi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 982
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
Re: Vorstellung und Diesel Umbaupläne
« Antwort #3 am: Gestern um 22:59:54 »
Hallo und willkommen!

Ich fahre F4L913 mit ca. 90 PS. Zuverlässig, sparsam, preiswert und rennt nicht schlecht. Technisch nix dran, was kompliziert ist. Machste nichts falsch.

Sechszylinder macht bestimmt Spass. VTG ging bei mir mit 67 PS kaputt, mit Deutz hält es. Weil: ordentliche Lager eingebaut.

 Meine Empfehlung: Deutz.

Schön ist, in den riesen Tunnel kannste einbauen, was Dir gefällt. Durch den Motorschlitten auch easy zu machen.

Viel Spass,

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Vorstellung und Diesel Umbaupläne von RoBi
[Gestern um 22:59:54]


Re: Vorstellung und Diesel Umbaupläne von LAK1-Med
[Gestern um 20:38:09]


Re: Vorstellung und Diesel Umbaupläne von rhpello
[Gestern um 18:47:27]


Vorstellung und Diesel Umbaupläne von rhpello
[Gestern um 18:46:26]


Re: Vonwegen, DDR-Einheitsdesign! von LAK1-Med
[Juni 23, 2019, 21:19:01]


Re: Vonwegen, DDR-Einheitsdesign! von Ello_2500
[Juni 23, 2019, 20:20:14]


Re: Vonwegen, DDR-Einheitsdesign! von Ello_2500
[Juni 23, 2019, 20:14:32]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...