68422 Beiträge in 8461 Themen - von 3216 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Nico Schellenberg

collapse

Autor Thema: Motor Euro 5  (Gelesen 458 mal)

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1540
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Motor Euro 5
« am: November 26, 2020, 12:08:57 »
Meine es war schon mal Thema, habs aber nicht gefunden...

Gedankenspiel: Mein Getriebe etc. hab ich so ausgesucht, das ich beim Motorversagen auf einen modernen Ivecomotor tauschen könnte.
Das wäre konkret der vom Iveco Tector/Eurocargo. Wie ist das dann mit der Schadstoffklasse? Der hat ja Euro 5, würde die dann mitkommen oder müsste man da irgendwelche Zusatzabnahmen nachreichen?

oder anders gefragt, wird die Schadstoffklasse vom Motor automatisch in den Fahrzeugbrief übernommen?

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2105
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Motor Euro 5
« Antwort #1 am: November 26, 2020, 13:26:52 »
vor einiger Zeit hieß es dass bei Nutzfahrzeugen die Schadstoffklasse motorenabhängig geprüft ist - heißt der Motor bringt die Schadstoffklasse, sofern alle Bauteile vom Ansaugtrakt bis Auspuff übernommen werden....ob das noch aktuell ist???
PKW sind immer typgeprüft hieß es damals....
immer schön voll

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1617
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Motor Euro 5
« Antwort #2 am: November 26, 2020, 14:54:48 »
hab eine Firma im baltikum gefunden, die baut EURO 5 Mitoren in den Ural ein, damit sie zulassungsfähig sind. Scheint also zu gehen.

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...