60648 Beiträge in 7449 Themen - von 2559 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Spielmann

collapse

Autor Thema: Ölversorgung beim Motor per Anlasser drehen  (Gelesen 280 mal)

Offline pati00001

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 276
Ölversorgung beim Motor per Anlasser drehen
« am: Oktober 10, 2017, 15:16:24 »
Hab mal wieder eine, für mich, aktuelle Frage.

Der Aufbau vom Öldruck beim Motor starten, scheint ja, wie man in verschiedenen Beiträgen im Forum lesen kann, unterschiedlich lange zu dauern.
Also mal mehr, mal weniger.

Aber in wieweit muss schon Öl in den Zylinderköpfen ankommen, wenn nur der Anlasser paar Sekunden dreht?
Grund mir Sorgen zu machen wenn keins kommt? Vollkommen normal? Oder irgendwo dazwischen?
Motor ist 2015 aufgebaut, Ölpumpe damals, wie im MotorWHB beschrieben vorgefüllt.

Ölleitung abgeschraubt und dann probiert hab ich noch nicht.
Ja, im Motor ist Öl drinn.  :)

Schreibt mal bitte eure Erfahrungen.

Grüße

Patrick


Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1157
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer
  • PLZ: 18439
Re: Ölversorgung beim Motor per Anlasser drehen
« Antwort #1 am: Oktober 10, 2017, 15:30:23 »
Bei mir hat das schon ne Weile gedauert, schätze mal so mind. 5 Sekunden waren das schon.

Offline pati00001

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 276
Re: Ölversorgung beim Motor per Anlasser drehen
« Antwort #2 am: Oktober 10, 2017, 16:52:08 »
Hey Mario

Damals beim Benziner?

Hab ihn so schon mehrfach paar Umdrehungen drehen lassen, aber jeweils nur relativ kurz.

Morgen nehm ich mal die Leitung ab und teste es dann.

Ich hätt da gern Gewissheit, bevor er nach etlichen Jahren das erste mal wieder zündet.


Kann sonst noch jemand etwas dazu berichten?  :)

Grüße

Patrick

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1588
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Ölversorgung beim Motor per Anlasser drehen
« Antwort #3 am: Oktober 10, 2017, 17:35:52 »
patrick, nimm einfach die kerzen raus, dann hat der anlasser nicht viel zu tun und lass ihn mal bißchen länger laufen - erst dann sorgen machen......
immer schön voll

Offline pati00001

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 276
Re: Ölversorgung beim Motor per Anlasser drehen
« Antwort #4 am: Oktober 10, 2017, 18:02:19 »

Das mit den Kerzen raus kam mir vorhin beim Schreiben auch in den Sinn.  :D
Sorgen mach ich mir bis jetzt noch nicht so große.
Hab ja noch nichts weiter probiert.

Wie funktioniert das eigentlich mit der Leitung zur Öldruckanzeige?
Müsste die nicht irgendwie entlüftet werden?

Grüße

Patrick

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1157
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer
  • PLZ: 18439
Re: Ölversorgung beim Motor per Anlasser drehen
« Antwort #5 am: Oktober 10, 2017, 20:30:40 »
Hallo Patrick - ja beim Benziner. Die Manometerleitung muß nicht entlüftet werden, muß ja nur Druck weitergeben.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...