65851 Beiträge in 8187 Themen - von 2998 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Immi

collapse

Autor Thema: Reifenventile  (Gelesen 3967 mal)

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Reifenventile
« am: Dezember 26, 2012, 19:46:30 »
Ein hallo in die Runde!
Ich komme total beschis...... an meine Ventile an den Reifen ran. Wenn ich wie jetzt Luft nachfüllen möchte muss ich mir immer eine Tanke suchen die diese alten Luftbefüller zum abnehmen haben. (die gibt es aber leider nur noch selten)
Mit einem normalen Luftbefüller aller Schlauch komm ich an das Ventil nicht dran weil der Schlauch sich nicht abwinkelten lässt.  Also bekomme ich Ihn aus Platzmangel gar nicht erst auf das Ventil.
Habt Ihr auch solche Probleme oder habt Ihr eine Lösung gefunden oder habe ich einfach nur Pech?
Gruss Wolf123tdt

Offline cdr.hawk

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • owl ffw mammendorf
  • Fahrzeug: LO 2002A ASKF/MIII Bj 77, TSA Bj 75 , WTA 900 Bj 90
Re: Reifenventile
« Antwort #1 am: Dezember 26, 2012, 19:57:48 »
hallo wolf123tdt

wäre ein Lösungsansatz, ventilverlängerung 90° für motorrad

funktioniert bei mir ohne probleme

gruß sebastian

[BILD WURDE GELÖSCHT]
« Letzte Änderung: Dezember 27, 2012, 14:11:17 von Onkel Hotte »

Offline reini71

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2133
  • Fahrzeug: LD 2501 B21( v. 71)
  • PLZ: 01979
Re: Reifenventile
« Antwort #2 am: Dezember 26, 2012, 20:18:28 »
...gibts auch mit Gummischlauch...Ventilverlängerung. ATU,Pneuhage, Bierhake, Temot,   eigendlich auch jeder reifenFritze
...der Umwelt zu liebe fahren wir mitn Bus...!!!

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re: Reifenventile
« Antwort #3 am: Dezember 27, 2012, 10:34:52 »
Euch ein Danke!
Na klar eine Ventilverlängerung - also manchmal möchte man mit dem Kopf gegen einen Türrahmen rennen!  :-X
Da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Nochmals Danke und Allzeit gute Fahrt.

Gruss Nick

Offline reini71

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2133
  • Fahrzeug: LD 2501 B21( v. 71)
  • PLZ: 01979
Re: Reifenventile
« Antwort #4 am: Dezember 27, 2012, 12:46:48 »
...nimm aber die mit den Messinganschlüssen....das Zeug aus Alu ist nicht die Kür.
...der Umwelt zu liebe fahren wir mitn Bus...!!!

Offline Zahni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 342
Re: Reifenventile
« Antwort #5 am: Januar 06, 2013, 20:27:06 »
ATU und der freundliche Teilehändler mußten bei mir leider passen. Als auch der nette Reifenhändler sagte, daß man sowas nicht führt sank meine Laune gegen Null, doch dann kam der Spezialist für LKW, verschwand um die Ecke und kam mit zwei patinierten kleinen Messingknien wieder die tatsächlich genau passen. Um allerdings keinen schleichenden Plattfuß zu riskieren werd ich wohl außer bei Geländefahrt die Dinger lieber ins Handschufach legen und nur bei Bedarf aufschrauben.
zahni

Offline Jörg

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1247
  • Fahrzeug: LD2002/A
  • PLZ: 01979
Re: Reifenventile
« Antwort #6 am: Januar 06, 2013, 20:34:42 »
Noch als Tipp: die Dinger gibt es auch in guten Fahrradgeschäften, als Zubehör für luftgefederte Gabeln.

Offline Diesel-Only

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
    • www.da1tho.de/Robur.html
  • Fahrzeug: LO 2002A Pritsche, W50LA mit LAK Blech und Simson KR51/2
  • PLZ: 55599
Re: Reifenventile
« Antwort #7 am: Januar 06, 2013, 21:14:35 »
Hallo Wolf123tdt,

Ebay

Ebay

Kleiner Tip:
Nehme welche aus Messing, nicht aus Gummi.
Wenn der Gummi alt und porös wird stehst du auf der Felge :o

Hatte diese Erfahrung mit meinem Alten Lieferwagen gemacht, zum Glück hatte der Zwillingsreifen...

Grüße Thomas

К счастью, у меня нет пороков

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re: Reifenventile
« Antwort #8 am: Januar 07, 2013, 09:42:06 »
Euch allen mein fettes DANKE!!!!!!
Gruss und euch allen Allzeit gute Fahrt!  :)

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...