72667 Beiträge in 8943 Themen - von 3539 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Rassi

collapse

Autor Thema: Robur Wohnmobil  (Gelesen 156465 mal)

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1911
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #300 am: Februar 27, 2023, 07:18:20 »
Hallo Steffen, großen Respekt für deine Arbeit!

Finde ich super, daß du nicht das Handtuch geworfen hast und dem Robur sogar (zumindest teilweise) treu bleibst. Ich verfolge deinen Neuaufbau hier mit großem Interesse.

Weiterhin gutes Gelingen!
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #301 am: März 03, 2023, 09:12:12 »
Bleche im Fußraum angefertigt. Und plötzlich kann man schon wieder erahnen wie es wieder werden soll. Trotzdem viel Fummelarbeit.
Und endlich eine Lösung für die extrem hohen und extrem störenden Radhäuser gefunden. Ich hatte sie entfernt um zu sehen, wie weit ich damit runter gehen kann. Nach einem extremen Verschränkungstest, habe ich immer noch locker 5cm bis zum „Deckel“. Also das Ergebnis besser als gehofft.
« Letzte Änderung: März 03, 2023, 09:17:58 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1674
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #302 am: März 03, 2023, 10:55:57 »
Die Lösung mit der Motortunnelabdeckung gefällt mir sehr gut!
Die riesen Klappe ist mir immer noch ein Dorn im Auge...

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #303 am: März 05, 2023, 14:18:12 »
Die letzte Woche hat noch einmal richtig reingehauen.
Die letzten Rostnester am Heck beseitigt und gleichzeitig das Heck begradigt. „Dengeln“ von Blech ist extrem spannend und gleichzeitig extrem Kräfte raubend. Die Rundungen am Heck waren da sehr speziell. Zum Einen müssen die Bleche rund werden und zum Anderen muss die Kante umgedengelt und hinterwärts angelegt werden..!
Die Front hat auch die schraubbare Klappe erhalten. Der Motortunnel,ist weitestgehend verkleidet und hat eine Reviklappe erhalten um den Zugang zum Ausgleichsbehälter zu ermöglichen. Die schraubbare Bodenpartie hat auch gleich den Kasten erhalten für die Aufnahme des Wärmetauscher.
In Summe sind die schlimmen Schweißarbeiten erledigt. Später baue ich noch neue Fensterrahmen für die Camperfenster. Das passiert aber im Zuge der Aufteilung des Innenraumes. Ab nächster Woche geht es an der Technik weiter. Und wenn alles funktioniert, dann steht der Transport zu mir nach Hause an.

to be continue
« Letzte Änderung: März 05, 2023, 15:28:19 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 936
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #304 am: März 05, 2023, 17:27:09 »
Sehr schön  :)

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #305 am: März 21, 2023, 17:50:18 »
Kleines Video von der überholten Technik bei YouTube.

https://youtu.be/9WLFk9Lcdy0
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 936
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #306 am: März 22, 2023, 10:04:30 »
Herrlich, wenn auch etwas luftig  :D

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #307 am: Mai 21, 2023, 21:38:44 »
Nicht das Ihr denkt, ich liege auf der faulen Haut… aber die lässt sich nur selten in der Werkstatt blicken und ist auch ab und an arbeiten..  :D
Nachdem der Bus im März zu mir nach Hause transportiert wurde, habe ich mir eine Pause vom Projekt gegönnt und nebenbei erst einmal alles abgearbeitet was so im Alltag liegengeblieben ist. Nun ist der Kopf wieder frei für DAS Projekt und somit habe ich gefühlt seit 2 Wochen nur das Thema Scheibenrahmen bauen. Die Camperfenster habe ich die letzten 3 Jahre nach und nach im Land der aufgehenden Sonne nach den Maßen vom Bus bestellt. Die letzten fürs Heck kamen Ende letzten Jahres. Insgesamt sind es dann 6 Stk für Seite und Heck und 1 fürs Dach. Durch die neuen Scheibenrahmen habe ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Zum einen habe ich damit genau das Maß welches ich für die Fenster benötige und zum zweiten sind die gammeligen Fensterrahmen ausgetrennt und überarbeitet. Das mit dem Überarbeiten war am Heck besonders notwendig. Hier hatte sich der russische Chrom schon ordentlich Luft gemacht und dadurch durfte ich auch gleich mal die Träger überarbeiten.
Das sind dann natürlich wieder Arbeiten die nachher niemand mehr sieht und doch so wichtig sind.
Und so werde ich vermutlich die nächsten Wochen so weiter machen  ;)
« Letzte Änderung: Mai 21, 2023, 21:55:36 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 936
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #308 am: Mai 21, 2023, 22:04:43 »
Ach, der Herr arbeitet heimlich - oder habe ich die Statusbilder verpennt?  :D
Schön zu sehen, dass es voran geht.

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #309 am: Mai 21, 2023, 22:29:47 »
Ja Toni, unheimlich heimlich!
Naja, da ist ja nicht so viel zum Zeigen..
Messen, flexen, schleifen, kannten, messen, ausschneiden, schleifen, anlegen, verpunkten, von hinten verschweißen, verschleifen, auf Maß schneiden, anlegen, verpunkten, durchschweißen, verschleifen, austrennen, einmessen , anhalten, ausrichten, anpunkten, kontrollmessen, durchpunkten, durchschweißen, verschleifen, Zinkspray —> ein Scheibenrahmen fertig!  ;) :D :D
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #310 am: Juni 14, 2023, 22:39:40 »
Viel gibt es momentan nicht zu zeigen.
(außer liegende Bilder :angel:)
Alles Fleißarbeiten…
Ich habe mich mal mit dem Thema Wasser im/unterm Bus beschäftigt. Ich wollte ja schon beim letzten Bus immer mal die letzten freien Felder mit Wasserkanister ausfüllen. Ich habe hierzu zwei Kanister mit je 72Liter nach den Abmessungen der letzten Felder gekauft. Um die Kanister habe ich dann in Körbe gebaut und Halterungen in die Felder. Wichtig hierbei war mir die schnelle Demontage, damit man später auch mal die Kanister fast Problemlos ausbauen kann. In die Mitte habe ich genau unter den Rahmen einen 157Liter Tank gehängt. Ein Foto vom fertigen Zustand gibt es natürlich noch nicht, da ich heute erst einmal alles lackiert habe.
P.s. Die M6 Schrauben waren nur Platzhalter und sind zwischenzeitlich gegen M8 getauscht.

Der Innenraum ist obenrum nun auch heute mit 7Liter Lack fertig lackiert. Schade, das man davon nachher nicht mehr viel von sieht…
« Letzte Änderung: Juni 14, 2023, 23:06:56 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #311 am: Juni 14, 2023, 22:57:12 »
Fleißarbeit!  8)
Nach dem nun fast alles an altem Lack entfernt ist, bin ich schon fast geneigt mein Konzept zu überdenken.
Wie wäre es denn mit einer eigenen Interpretation eines. Airstream RoBuR..? :D
« Letzte Änderung: Juni 14, 2023, 23:05:54 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1911
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #312 am: Juni 15, 2023, 07:27:01 »
Mit dem Wassertank das habe ich genauso. 150l mittig hinter der Hinterachse. Bei mir paßt sogar das Ersatzrad knapp dahinter. Schön zu sehen wie da ein ganz individuelles Fahrzeug entsteht. Weiter so, ich lese hier immer wieder gern mit....
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2254
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #313 am: Juni 15, 2023, 07:27:58 »
Bin mir sicher, dass Airstream tatsächlich der Hammer wäre, so eine Mischung aus Retro und Parodie. Lack kann jeder!

Alternativ weiß mit geschwungenen bunten Streifen an der Seite  :-[
Ich bin dann mal weg....

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1157
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #314 am: Juni 17, 2023, 07:35:10 »
Saubere Arbeiten  :exclaim: mein Malermeister  :)

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 936
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #315 am: Juni 17, 2023, 08:04:29 »
Fleißig, aber schleifen geht eigentlich auch nur, wenn man sowieso schon schwitzt.  :D

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #316 am: Juni 18, 2023, 22:31:28 »
Lack weg … 2K EP Grund Schicht 1 da …
So eine Blechdose hätte wirklich was gehabt  :angel: :D
Jetzt zerlege ich gerade die Türen und werde sie dann auch entlacken und Grundieren. So habe ich dann überall den gleichen Stand und kann mich mal in Ruhe um die ganzen kleinen Aufgaben kümmern und muss nicht immer Angst haben, das das blanke Blech Rostbraun wird.
« Letzte Änderung: Juni 18, 2023, 22:37:56 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #317 am: August 24, 2023, 09:12:05 »
Ich habe mal für mich eine optisch ansprechendere Lösung der Rücklampenaufnahme gebaut. Ich mag die Lösung mit der Halterung nicht wirklich, da es für mich irgendwie unstimmig aussieht. Die Lampen direkt aufs Blech geschraubt sehen auch immer wie ein schielender Seehund aus. Also habe ich mich für diese Lösung entschieden. Und endlich auch die schönen Melkus oder Blumenlampen in NEU bekommen. Die Übergänge arbeite ich mit 2K EP Spachtel noch etwas gefälliger an.
« Letzte Änderung: August 24, 2023, 09:21:23 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #318 am: August 24, 2023, 09:45:33 »
Lösung für die Front. Ich mag leichte Modifikationen  :-\
Die Front habe ich 7cm nach unten verlängert und die Schürze unter geschraubt und in der Mitte auf das Maß der Karosse gekürzt. Ich mag es einfach nicht, wenn die Schürze nur so unter der Stoßstange hängt. Die Stoßstange habe ich auch um 4cm dichter an die Karosse gerückt. Die Anbindung der Schürze zum Kotflügel und umgedreht habe ich lange für geknobelt und auch teilweise wieder verworfen und entfernt. Hier ist es nun so wie ich es am gefälligsten finde. Die Stoßstange werde ich auch noch verlängern. Momentan denke ich über eine geeignete Halterung am Ende der verlängerten Stoßstange nach. Vermutlich wird es eine Lösung aus Gummi mit einem Haken eingeschoben werden.
« Letzte Änderung: August 24, 2023, 09:55:19 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 936
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #319 am: August 24, 2023, 11:44:14 »
Sehr gefällig! Die Schürze wirkt sonst immer so drunter geklemmt...

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #320 am: September 02, 2023, 23:13:07 »
Die neue Markise ist gekommen.
Also auspacken, einmessen, anprobieren und erst einmal provisorisch befestigen und probieren.
Rückbau und verpacken und einlagern.
Löcher bohren und mit Rostschutz behandeln.
Die Freude ist groß!
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #321 am: September 02, 2023, 23:14:44 »
Spachteln Schleifen Spachteln Schleifen Spachteln Schleifen und so weiter….
Alles mit 2K Epoxi gespachtelt. Dieser Spachtel ist extrem hart und widerstandsfähig. So lässt er sich leider auch schleifen  :'( :D
Zwischendurch habe ich die Schürze mit Glasfasermatten und Kunstharz zusammengefügt und auch repariert. Ich muss gestehen, das ich da mit der Auffahrrampe ein Loch rein gefahren habe  :angel:
Und dann wieder Spachteln Schleifen Spachteln Schleifen…
Zum Feierabend heute habe ich dem Dach eine weiße Zwischenschicht 2K Epoxigrund verpasst um hier noch in Ruhe die Feinspachtelung machen zu können. Man sieht ja fast den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr..
Die Feinspachtelung werde ich aber herkömmlich in Polyester ausführen.  8)
« Letzte Änderung: September 02, 2023, 23:25:09 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline pati00001

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 357
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #322 am: September 03, 2023, 22:01:05 »
Hallo,

Ich finde deine Arbeiten und deinen Ehrgeiz, etwas anders zu machen und so neues zu schaffen, absolut großartig.

Da wäre ich gern mal dabei und würde auch gern mitwirken.
Ganz große Klasse.

Was verwendest du da für einen Spachtel? Alleine die Wahl zu EP ist, in meinen Augen großes Wert.
Nicht immer dieses Zugeschlotze mit dem Polyesterscheißkram.
Gerade auf blankem Blech.

Ich kenne solche EP-Spachtel leider nur aus dem Marine-Bereich.
Und finde diese etwa 27000 mal besser als den herkömmlichen PE Mist.
Bei den Feinheiten geb ich dir Recht. Das macht durchaus Sinn und vereinfacht die Sache duch schnelle Trocknung.
Meine Erfahrung war, die grobe Form hinzuschleifen, wenn er sich gerade so schleifen lässt.
Also noch ziemlich frisch ist, gerade so nicht das Papier verklebt und mit groben Papier auch richtig grobe Körner rieseln.
Die Feinheiten dann, wenn er richtig getrocknet ist.
Wie bei normalem/blöden Glaßfaserspachtel. Nur das EP eben auch langfristig funzt.

Tolle Arbeit!


liebe Grüße
Patrick

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #323 am: September 03, 2023, 22:28:22 »
Hallo Patrick,
Danke für dein Feedback.
Ja, der Epoxi ist tatsächlich der richtige Spachtel für diese Aufgabe. Gerade auf blanken Blechen, da EP Rost inhibierend ist. Der Härte des Spachtels bin ich mit 60er und 80er Korn und einem 150er Festool Exenterschleifer unter Absaugung zu Leibe gerückt. Aber da sind auch fast ein Karton Scheiben drauf gegangen.  :D
Genau das gleiche gilt für den 2K EP Grund. Ich habe neulich im Freundeskreis die Vor- und Nachteile von 1K und 2K Produkten erläutert. Als wir dann vor dem Bus standen und ich mit dem Stoßspachtel ansetzte, war das Erstaunen schon groß, was der abkann…
Es ist nicht mechanisch abzustoßen! Und das war nur eine erste Schicht.
Keiner der es versucht hat, ist bis aufs Blech durchgekommen  ;) ;D
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1,3, 3x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #324 am: September 04, 2023, 22:37:59 »
Drehkonsole Beifahrersitz!
Heute habe ich es endlich mal geschafft die Drehkonsole in den Bus einzupassen. Hierzu musste ich noch einen Kasten in den Radlauf bauen, da der ganze Drehmechanismus weit nach unten aufbaut. Im T6 kein Problem, da dort genügend Platz nach Unten ist. Aber im Bus ist jeder Zentimeter Gold wert. Ich freue mich über das passende Ergebnis und meine Frau hat gleich mal Probe gesessen. Also ist es nun auch abgenommen…  ;D :D :angel:
« Letzte Änderung: September 04, 2023, 22:44:59 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Oktober Treffen 29.09.2023 - 03.10.2023 von Robur Paul
[Heute um 10:37:56]


Re: Robur Wohnmobil von womo
[Heute um 09:50:58]


Re: Oktober Treffen 29.09.2023 - 03.10.2023 von Robur Paul
[Heute um 09:04:20]


Re: Robur Wohnmobil von Mario
[Gestern um 23:16:57]


Re: Robur Wohnmobil von Toni
[Gestern um 20:43:57]


Re: Robur Wohnmobil von womo
[Gestern um 17:54:09]


Re: Oktober Treffen 29.09.2023 - 03.10.2023 von Robur Paul
[September 22, 2023, 22:49:45]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...