66918 Beiträge in 8317 Themen - von 3094 Mitglieder - Neuestes Mitglied: henrig18

collapse

Autor Thema: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ  (Gelesen 6877 mal)

Offline petrm461

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
  • Fahrzeug: Robur LO2202?
  • PLZ: 25163 Czech Republic
Re: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ
« Antwort #25 am: März 20, 2020, 06:45:37 »

gestern haben wir gearbeitet, ich habe das Produktetikett in den Kisten mit den Teilen gefunden, aber die Zahlen stimmen nicht überein, mein Sohn hat die Schachtel geschnitten
« Letzte Änderung: März 20, 2020, 06:47:26 von petrm461 »

Online RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1345
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ
« Antwort #26 am: März 20, 2020, 07:06:18 »
Ich habe den Lieferschein vom Fahrgestell im Querrohr vom Rahmen eingeschweisst gefunden....völlig unversehrt.

Wenn ich mal von Elektrokram auf BTM-Transport umsattle, weiss ich nun wie.  :angel:

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline petrm461

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
  • Fahrzeug: Robur LO2202?
  • PLZ: 25163 Czech Republic
Re: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ
« Antwort #27 am: März 21, 2020, 21:06:40 »
Dnešní práce

Offline Toni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 264
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ
« Antwort #28 am: März 22, 2020, 11:06:32 »
Oh, so viel Arbeit, aber geht ja schon gut voran.
Was ist mit der Technik? Bestimmt auch komplett zu machen, oder?

Offline petrm461

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
  • Fahrzeug: Robur LO2202?
  • PLZ: 25163 Czech Republic
Re: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ
« Antwort #29 am: März 27, 2020, 19:29:40 »
Ahoj,syn koupil nanokotouče,sice rychle ubývají
jde to s nimi dobře

Online RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1345
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ
« Antwort #30 am: März 29, 2020, 09:07:22 »
Gute Entscheidung.

Rost überpinseln geht nicht lang gut, musdte ich lernen. Bin Elektriker, bei Strom kann man das machen  ;)

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline petrm461

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
  • Fahrzeug: Robur LO2202?
  • PLZ: 25163 Czech Republic
Re: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ
« Antwort #31 am: Juni 02, 2020, 06:33:17 »

Nach langer Zeit arbeiteten wir an Robur, Wasser
 war überall, der Motor lief nicht, am Ende mussten wir einen anderen Kohlenstoffverteiler einsetzen, jetzt arbeite ich an der Produktion einer Sandstrahlmaschine
« Letzte Änderung: Juni 02, 2020, 06:48:19 von petrm461 »

Offline coolaf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
  • Fahrzeug: Robur LD 2002A MZ Afr17
  • PLZ: 50374
Re: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ
« Antwort #32 am: Juni 02, 2020, 21:05:47 »
Das ist aber eine Arbeit die sich wirklich lohnt. Von diesen Allrad Bussen gibt es nicht so viele. Meinen baue ich zum Wohnmobil um. Ich habe einen MAN Motor mit Getriebe eingebaut. Typ D0824. Achsen auf 5.17 Übersetzung und Servolenkung. Damit fährt sich der Bus super.
Viel Erfolg
äääähh da fällt mir erst mal nix ein.

Offline petrm461

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
  • Fahrzeug: Robur LO2202?
  • PLZ: 25163 Czech Republic
Re: Meine Geschichte LO2002 AFR7 MZ
« Antwort #33 am: Juni 04, 2020, 06:16:35 »

Der Sandstrahler ist fast fertig, in der Zwischenzeit habe ich den fließenden Bremszylinder ausgetauscht

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Unterwegs von ralph
[Gestern um 19:07:20]


Re: Unterwegs von RoBi
[Gestern um 10:31:25]


Re: Unterwegs von ralph
[Gestern um 09:58:47]


Re: Zahnradspiel im Differential einstellen ??? von RoBi
[Gestern um 09:46:38]


Re: Unterwegs von Toni
[Gestern um 00:17:32]


Re: Zahnradspiel im Differential einstellen ??? von Toni
[Gestern um 00:16:29]


Zahnradspiel im Differential einstellen ??? von RoBi
[Juni 05, 2020, 23:26:25]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...