62988 Beiträge in 7807 Themen - von 2751 Mitglieder - Neuestes Mitglied: NGO

collapse

Autor Thema: Schaltgetriebe Deutz  (Gelesen 1240 mal)

Offline Ello_2500

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1396
  • 0160/7206158
  • Fahrzeug: LO 2500 (Deutz-Diesel), Trabant Kübel, JAWA 250 Perak
  • PLZ: 01904
Schaltgetriebe Deutz
« am: November 05, 2018, 12:30:49 »
Hallo,
mal eine Frage in die Runde.

Ich habe einen Deutz F4L912 mit entsprechendem Getriebe in meinem Fahrzeug.
Im kalten Zustand können alle Gänge wunderbar geschalten werden.
Da gibt es keine Schwergängigkeit oder irgend etwas anders.

Was anderes ist es, wenn ich eine Weile gefahren bin.
Da komme ich nur mit sehr viel Kraft in die Schaltgasse 4./5. Gang.
Zwischen 4. und 5. Gang ist das Schalten dann wiederum nicht schwergängig.

Der Schalthebel steht im Leerlauf mittig und auch in der Schaltgasse R/1. Gang nicht weiter vom Rand entfernt als in der Schaltgasse 4./5. Gang.

Wer hat eine Idee was es sein könnte.
Mechanische Abnutzung am Schaltgestänge wäre ja kalt wie warm zu merken.

Zu dünnes Öl im Getriebe?
Gibt es Ausdehnungen im warmen Zustand?
Wo können diese sein?

Danke für eure Ideen und Rückmeldungen.

Viele Grüße aus der Oberlausitz
Thomas

Biete: Motorhaube und graue Leder, neu
          und gebraucht,
          Hinterachse, Türen Fahrer- und Beifahrer
          Auspuff Benziner
          Scheibenwischermotoren li/re
          Spiegel ("Fliegenklatschen") - neu

Offline christoph

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1168
Re: Schaltgetriebe Deutz
« Antwort #1 am: November 05, 2018, 17:37:20 »
ZF oder Rober Getriebe...?
 bei beiden wäre es möglich dass der Schiebemechanismus und die Welle welche vom Handhebel zum Getriebe geht nicht ordentlich bedient ist
 bei dem ZF-Getriebe war es so dass sich einfach die Schraube gelockert hatte welche diese schiebe Welle fixiert einfach eine halbe Umdrehung nachgezogen und dann ging wieder alles ich hoffe ich habe das einigermaßen ausdrücken können.

Offline Ello_2500

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1396
  • 0160/7206158
  • Fahrzeug: LO 2500 (Deutz-Diesel), Trabant Kübel, JAWA 250 Perak
  • PLZ: 01904
Re: Schaltgetriebe Deutz
« Antwort #2 am: November 05, 2018, 19:13:33 »
Es ist ein Antriebsstrang aus einem 3004.
Somit sollte es ein Robur-Getriebe sein.
Wenn irgendwas locker oder nicht richtig eingestellt sein sollte, dann wäre ja meiner Meinung nach das selbe Verhalten-egal ob kalt oder warm.
Warum aber kalt alles bestens und warm so ein Unterschied.
Viele Grüße aus der Oberlausitz
Thomas

Biete: Motorhaube und graue Leder, neu
          und gebraucht,
          Hinterachse, Türen Fahrer- und Beifahrer
          Auspuff Benziner
          Scheibenwischermotoren li/re
          Spiegel ("Fliegenklatschen") - neu

Offline msTrabant

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 127
  • Fahrzeug: Robur LD3001 2xBus 1xPritsche
  • PLZ: 04207
Re: Schaltgetriebe Deutz
« Antwort #3 am: November 06, 2018, 07:44:58 »
Was spricht denn gegen einen Ölwechsel? ich würde es zunächst damit versuchen, somit kannst du auch beurteilen wie das Öl aussieht und ggf. der magnet.

Offline Erfurter Robur

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Fahrzeug: Robur MZ-Bus
  • PLZ: 99089
Re: Schaltgetriebe Deutz
« Antwort #4 am: November 09, 2018, 13:20:05 »
Hallo Deutzfahrende,

Christoph hat ja das Stichwort ZF-Getriebe geliefert: ich hab nen F4L913 mit nem Getriebe von ZF dran. hat jemand zufällig Unterlagen dazu? Oder auch zur verbauten Kupplung?

Bislang bin ich da nicht weitergekommen. Wenn es da was schriftliches gäbe, wäre es ja riesig!

Danke und gute Fahrt!

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...