64736 Beiträge in 8045 Themen - von 2884 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Hajo53

collapse

Autor Thema: Solarzellen  (Gelesen 627 mal)

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1320
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Solarzellen
« am: Mai 14, 2019, 15:25:35 »
Letztes Wochenende war ja relativ kalt und nach 2 Nächten war mein Batterie alle.
Ich werde wohl über kurz oder lang Solarzellen nachrüsten müssen.
Nun habe ich mich schon etwas informiert, die Meinungen und die Preise gehen ja sehr weit auseinander.

Ich habe keine großen Stromfresser, mal Licht oder Radio, das wars auch schon. Dafür hat der Akku bisher immer gereicht.
Aufgabe der Solarzelle soll sein, tagsüber den Strom für die Heizung (nach) zu laden.

Hab die Planar 44D drin, die nimmt maximal 60W auf.

Es gibt diverse Komplettsets, mir scheint eins mit 200W für um die 300Euro als brauchbar.
Was habt ihr für Erfahrungen gesammelt? Habt ihr Tipps für mich?

Und wie empfindlich sind die Zellen gegenüber Bäumen/Zweigen?



Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1847
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Solarzellen
« Antwort #1 am: Mai 14, 2019, 20:18:45 »
gegenfrage: muss die denn fest montiert sein?
weil - mobil erhält man besseren wirkungsgrad, denn winkel nachschiebbar
nachteil - geht nur wenn man am fahrzeug ist - wobei man die dann immer noch aufs dach schnallen könnte
immer schön voll

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1320
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re: Solarzellen
« Antwort #2 am: Mai 15, 2019, 09:07:53 »
Moin, ja die sollte fest montiert sein.

Offline mathias172

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Fahrzeug: LD 3000 FR2 MR
  • PLZ: 17291
Re: Solarzellen
« Antwort #3 am: Mai 17, 2019, 08:08:09 »
Hi! Wie groß ist deine Batterie?

Ich habe bei meinem Bus ein exotisches Setup:
-China-Standheizung, ebenfalls 60W
-2x 100Ah Solarbatterien für Verbraucher
-1x135 Ah Starterbatterie

Auf dem Glasdach meines Busses ist eine 20W Solarzelle fest verbaut (aber relativ unsichtbar weil klein), dazu habe ich noch eine 100W Solarzelle, die ich bei tatsächlichem Bedarf "lose" draußen dazu stellen kann. Mit einem Umschalter kann ich dann noch auswählen, welche Batterien ich denn gerade laden möchte.

Wenn du 200W nimmst, dann geht da schon mal gut Strom in die Batterie. Meine 100W würden bei nächtlichem Dauerlauf der Heizung sicher nicht ausreichen, um dauerhaft autark zu sein, da liegst du mit deiner Wahl schon ganz gut, glaube ich.

Preislich sieht das mit 300 Euro bei dir auch okay aus.

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1320
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re: Solarzellen
« Antwort #4 am: Mai 17, 2019, 08:38:50 »
Hi Matthias,

hab die Größte drin, die baulich passt. Sind 105 Ah und ist ne "Dauerbatterie", also eine die lange konstanten Strom liefert.
Den transportablen Lader hatte Norbert schon vorgeschlagen, ist aber nix für mich da das vorraussetzt das der Platz am Standort da ist und das das Gerät auch keiner klaut.
Ich steh ja immer irgendwo in der Landschaft rum, da ist so ein Teil eher unpraktisch. :(

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1847
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Solarzellen
« Antwort #5 am: Mai 17, 2019, 19:09:40 »
das mit dem klauen ist klar soweit - wobei, wenn du echt weit draußen in der pampa bist, kommt wahrscheinlich eh keiner oder du tust sie dann auf´s dach wenn du mal abhaust
ich kenn ja deine ausflugsgepflogenheiten nicht....platzbedarf ist sicher das kleinste problem, licht schon eher
immer schön voll

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1019
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Solarzellen
« Antwort #6 am: Mai 21, 2019, 12:03:47 »
Hallo Mario,

denk dran, wenn die Planar startet, ssind jedesmal 40 Ampere für das Glühen notwendig. Man glaubt, die läuft noch, tatsächlich ist der Brenner aus und sie heizt nurnoch durch die Abkühlung vom Wärmetauscher. Dann starte sie wieder und muss neu glühen...

Grüsse, Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1320
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re: Solarzellen
« Antwort #7 am: Mai 21, 2019, 12:12:41 »
Hi Sven, da hab ich auch schon dran gedacht.
Hab in einem anderen Forum was zu gefunden - da sind mehrere die das gleiche machen wie ich vorhab.
Denen reicht wohl auch ne 100Watt Solarzelle. Ist mir ehrlich gesagt aber zu knapp, zumal ich die Heizungssteuerung noch pimpen will - die 5°C Schaltdifferenz sind mir einfach zu viel.

Dann werd ich mir als nächstes die Solarzelle aufs Dach schnallen, aber erstmal ist Hof pflastern angesagt -.-

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1019
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Solarzellen
« Antwort #8 am: Mai 21, 2019, 13:04:30 »
Der Hof hat sich wohl geschnitten? 😂
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Neue Bremsschläuche von Toni
[Gestern um 18:44:09]


Re: Mein neuer Bus von Toni
[Gestern um 14:31:59]


Re: Suche Robur LO von Phaeno
[Gestern um 11:29:24]


Re: Mein neuer Bus von Surströmming
[Gestern um 10:30:39]


Oldtimertreffen Effelder 10-11.08.2019 von Egon-lo
[Juli 18, 2019, 22:52:52]


Re: Mein neuer Bus von Norbert04
[Juli 18, 2019, 18:12:59]


Re: Mein neuer Bus von Surströmming
[Juli 18, 2019, 14:24:44]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...