64502 Beiträge in 8016 Themen - von 2868 Mitglieder - Neuestes Mitglied: rhpello

collapse

Autor Thema: Tachowelle  (Gelesen 912 mal)

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1560
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Tachowelle
« am: Oktober 29, 2018, 11:41:37 »
Wie vermeidet man den Bruch der Tachowelle? Ich vermute Mal, es liegt an dem Biegeradius der Welle und wahrscheinlich auch am Alter. Gibt es da Alternativen?

Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk


Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1828
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Tachowelle
« Antwort #1 am: Oktober 29, 2018, 18:04:37 »
ich denke mal - hinter´m tacho?

da muss man beim einbau gut aufpassen und die welle evtl. nach unten schieben - ich denke die ist nicht dazu gfedacht, dass sie mit der platte rausgezogen wird
immer schön voll

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1315
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re: Tachowelle
« Antwort #2 am: November 15, 2018, 10:15:51 »
Hi Ralph, hast du was wegen Alternativen rausbekommen?


Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1560
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Tachowelle
« Antwort #3 am: November 15, 2018, 11:41:38 »
Es gibt elektronische Tachogeber und passende Tachos dafür, jedoch nichts, was direkt an den Robur passt. Mit Gebastel und einem häßlichen Tacho würde das aber gehen.

Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk


Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1315
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re: Tachowelle
« Antwort #4 am: Dezember 27, 2018, 11:56:22 »
Hier in Leipzig gibt es eine Firma, die fertigen u.a. Tachowellen an.
Da werde ich im Januar meine Tachowelle hinbringen, um ein Angleichsgetriebe einpassen zu lassen.
Werde daher die Tachowelle drin lassen.  8)

https://www.taflexa.de/

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1828
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Tachowelle
« Antwort #5 am: Dezember 27, 2018, 12:28:31 »
eigentlich werden ausgleichsgetriebe nur dazwischengeschraubt, die haben dann den gewindeanschluss für die tachowelle und nen überwurf für den getriebeausgang, die welle selbst ist original
immer schön voll

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1315
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re: Tachowelle
« Antwort #6 am: Dezember 27, 2018, 12:37:59 »
Es gibt verschiedene Angleichsgetriebe. Sowohl zum Anschrauben und Zwischenschrauben. Universalgetriebe werden idR. in die bestehende Tachowelle eingepasst.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...