68577 Beiträge in 8485 Themen - von 3246 Mitglieder - Neuestes Mitglied: jac.j

collapse

Autor Thema: TRAVERSEN bei KSAC  (Gelesen 3890 mal)

Offline Neueinsteiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 422
  • Fahrzeug: Reisemobil Robur MZ / Deutz
  • PLZ: 82-200
TRAVERSEN bei KSAC
« am: Januar 13, 2021, 18:25:23 »
Hallo Gemeinde!

Familienbedingt ist in mir der Gedanke gereift, meinen MZ Bus gegen einen geräumigeren Robur in Form eines KSAC „einzutauschen“, um in zukünftigen Urlauben mehr Raum nutzen zu können.

Die Fühler nach einem entsprechenden „Schmettterling mit Plane“ habe ich bereits ausgestreckt. – In Bezug auf die notwendigen Traversen zw. Rahmen und Aufbau hingegen fehlt es mir noch an genügend Informationen/Wissen. – Daher folgende Fragen: Benötigt werden zwei Traversen, richtig? (Wieso nur zwei Traversen bei sechs Befestigungspunkten am Rahmen?) Sind die Traversen vom LAK mit denen vom KSAC identisch? Was gibt es ggf. gesondert zu beachten? Lässt sich der Koffer in Verbindung mit vorhandenen Traversen ohne Weiteres auf den Rahmen vom 1801A schrauben?

Kann vielleicht auch jemand aus der Runde einige Fotos zum besseren Verständnis bereitstellen?

Gerne würde ich mir die Sache auch einmal direkt betrachten dürfen. – Gibt es im Forum Leute mit einem solchen Gefährt, die im Raum Leipzig ansässig sind?

Weiß jemand eventuell weitere Bezugsquellen für Schmetterlingskoffer und Traversen fernab von Internetquellen?

Ich danke Euch bereits vorab...

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2126
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: TRAVERSEN bei KSAC
« Antwort #1 am: Januar 14, 2021, 17:29:40 »
der KSAC hat einen längeren hinteren Überhang
2 Traversen, weil der Container nur 4 Befestigungspunkte hat....
dazu ist die Ersatzradhalterung und einige weitere Anbauteile anders
immer schön voll

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1544
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re: TRAVERSEN bei KSAC
« Antwort #2 am: Januar 14, 2021, 21:12:14 »
Hi Erik, wenn mich nicht alles irrt, stehen doch 2-3 komplette Fahrzeuge bei Kleinanzeigen drin.
Warum nicht eins von denen, hast wenigstens alles komplett!?

Offline Neueinsteiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 422
  • Fahrzeug: Reisemobil Robur MZ / Deutz
  • PLZ: 82-200
Re: TRAVERSEN bei KSAC
« Antwort #3 am: Januar 16, 2021, 18:08:17 »
Ich bedanke mich für die ersten Antworten!

der KSAC hat einen längeren hinteren Überhang
2 Traversen, weil der Container nur 4 Befestigungspunkte hat....

Der länge Überhang würde mich nicht stören.
Die "mittlere Befestigungsreihe" am Rahmen wird beim Aufsetzen des Containers außen vor gelassen?


Hi Erik, wenn mich nicht alles irrt, stehen doch 2-3 komplette Fahrzeuge bei Kleinanzeigen drin.
Warum nicht eins von denen, hast wenigstens alles komplett!?

Weil ich bereits damit begonnen habe meinen 1801A umzubauen. - Der OM314 steht auch schon vor Ort. Ich möchte die Sache als neue Herausforderung ansehen. Zudem soll kein anderes Fahrzeug "gefleddert" werden.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2126
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: TRAVERSEN bei KSAC
« Antwort #4 am: Januar 16, 2021, 19:05:35 »
Ich bedanke mich für die ersten Antworten!

...

Der länge Überhang würde mich nicht stören.
Die "mittlere Befestigungsreihe" am Rahmen wird beim Aufsetzen des Containers außen vor gelassen?

...verstehe ich grad nicht - am letzten Rahmenpunkt ist die 2. Traverse angesetzt, es gibt keinen "mittleren" Punkt....
wenn der Überhang also kürzer ist, stimmt der Abstand der Traversen nicht
immer schön voll

Offline Neueinsteiger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 422
  • Fahrzeug: Reisemobil Robur MZ / Deutz
  • PLZ: 82-200
Re: TRAVERSEN bei KSAC
« Antwort #5 am: Januar 24, 2021, 09:13:06 »

Im Anhang zeige ich, was "Befestigungsreihen" sein sollen.   ::)


...verstehe ich grad nicht - am letzten Rahmenpunkt ist die 2. Traverse angesetzt, es gibt keinen "mittleren" Punkt....
wenn der Überhang also kürzer ist, stimmt der Abstand der Traversen nicht

Stehe ich auf dem Schlauch?? Die Aufnahmen vom herkömmlichen KSAC passen also nicht auf den herkömmlichen Rahmen vom 1801A bzw. 2002A?
« Letzte Änderung: Januar 24, 2021, 09:15:38 von Neueinsteiger »

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2126
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: TRAVERSEN bei KSAC
« Antwort #6 am: Januar 24, 2021, 11:42:01 »
richtig, der KSAC hat einen Hilfsrahmen, doch die hintere Traverse sollte auf dem Hauptrahmen aufliegen = Rahmenende länger als die Armee-/ Feuerwehrversion, aber kürzer als die Speditionsvariante
immer schön voll

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: 3.Oktober 2021 von Karsten56
[Gestern um 12:09:30]


Zeichnung HW15 Renak 2 Kreishauptbremszylinder alte Ausführung von XJPaul
[März 02, 2021, 18:09:02]


Re: 3.Oktober 2021 von IFAPeter
[März 02, 2021, 07:53:54]


Re: 3.Oktober 2021 von naviprofi
[März 02, 2021, 06:06:55]


Re: Erfahrungsbericht Neuer Anlasser von torstenmw
[März 01, 2021, 15:12:47]


Leiteraufnahme Feuerwehr von lausbube
[Februar 28, 2021, 13:03:59]


Re: Erfahrungsbericht Neuer Anlasser von Lo1801A
[Februar 27, 2021, 23:33:52]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...