67749 Beiträge in 8390 Themen - von 3150 Mitglieder - Neuestes Mitglied: jacobur

collapse

Autor Thema: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!  (Gelesen 15191 mal)

Offline majestix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
  • Fahrzeug: LO 2002 AKF Lf 8 / GW Bj 87, PG 210, BLA 3, LO 2002 AKF LF 8 / SW Bj 82, VTA
  • PLZ: 39397
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #25 am: Februar 19, 2014, 21:14:24 »
Der Ort heißt richtig
Oschersleben

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #26 am: Februar 19, 2014, 21:27:40 »
Kein Problem Klaus! Habe die Adresse und Telefonnummer schon gefunden! Werde da mal morgen im Laufe des Tages anrufen!
Dank dir noch mals!!!
Thorsten

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #27 am: Februar 20, 2014, 12:23:15 »
So das war dann  auch ein Satz mit X! War niX!!!
Habe vorhin dann mal in Oschersleben angerufen!
...und Ja da steht ein Ello mit Pappkoffer!
Aber verkaufen können die ihn nicht da das Fahrzeug eine Beschlagnahmung ist!  :-[
Also weiter suchen!!!

Offline majestix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 162
  • Fahrzeug: LO 2002 AKF Lf 8 / GW Bj 87, PG 210, BLA 3, LO 2002 AKF LF 8 / SW Bj 82, VTA
  • PLZ: 39397
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #28 am: Februar 21, 2014, 07:41:44 »
Moin moin an alle !

Das ist aber sehr schade !
Es hätte ja klappen können !

Ich habe hier einen Koffer gefunden,
arg mitgenommen !   :'(

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/koffer-aufbau-robur-lo-2002-nva-kein-lak-2/180283646-276-3618?ref=search

Gruß Klaus

Offline caro30

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 396
  • Fahrzeug: Trabant
  • PLZ: 048
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #29 am: Februar 21, 2014, 10:01:40 »

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/koffer-aufbau-robur-lo-2002-nva-kein-lak-2/180283646-276-3618?ref=search


Da stellt sich die Frage, ob es das falsche Bild, oder der falsche Preis dazu ist :-[

Manche Verkäufer leiden echt unter Realitätsverlust!

@audioxdream

Warum fragst Du nicht bei denen an, die für die Sicherstellung verantwortlich sind? Igrnedwie müssen Sie den Haufen Schrott doch auch zu Geld machen und viel ist nach dem Bild da ja nicht zu erwarten!

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #30 am: Februar 21, 2014, 12:18:34 »
Ja Caro30 ist echt heftig was manche Leute für ne Hand voll Schrot haben wollen! Aber das ist ja nicht unbedingt der einzige mit Realiätsverlust! Da sind mir mitlerweile schon einige über den Weg gelaufen!!! :D
...und eigentlich hast du recht! Werde da noch mal anrufen um herauszufinden wer die Beschlagnahmung veranlasst hat!

Chrischan

  • Gast
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #31 am: Februar 21, 2014, 12:31:11 »
Was Ihr nur habt - bei dem Koffer ist wenigstens klar, dass er komplett gemacht werden muß.

Die Wabendächer sind eh mittlerweile rum (so er draußen stand oder mal irgendein Depp neben die Trittbretter gelatscht ist), die Seitenbeplankung auch größtenteils, von der Dämmung ist nix mehr zu erwarten (Weichmacher definitiv raus nach der Zeit), da bleibt effektiv das nackige Stahlgerüst übrig und das kann man sich umbauen wie man es haben will. Vor allem kommt man so an die Schwachstelle des Koffers - die Querschiene unterhalb vom Fenster - denn die gammelt gern aufgrund eines Konstruktionsfehlers (das Fallrohr zum Wasserablauf ist zu hoch eingeschweißt, d.h. es steht immer Wasser drin und gammelt an der Stelle).

250,- für's Gestell halte ich jetzt nicht für sooooo übertrieben, vor allem fehlt schon ein großer Posten Müll, der einfach nur noch zu entsorgen wäre...

Aus meiner bisherigen Kofferdemontageaktion vor einigen Jahren ist der dabei entstehende Müllberg nicht zu unterschätzen. Sicher muß man Arbeit reinstecken...

Also anrufen, handeln, abholen und 1x von Grund auf neu machen!

Rechne für Beplankung rund 300,- € Blech (verzinkt, 075mm) inkl. Dach => Blech gibts beim Lüftungskanalbauer auf der Rolle
Dachkonstruktion - vllt. 50,- € Material
Farbe
Dämmung (Torcellen gibts im blauen Forum eine relativ günstige Quelle - rund 600,- € bei 40mm, wenn sich die Preise nicht geändert haben)
Fußboden rund 100,- € inkl. Versiegelung

Und dann rechnest Du Deinen individuellen Ausbau dazu, den hättest Du so oder so. Ob man 40mm dämmen muß und das ganze mit Torcellen - an der Frage scheiden sich sowieso die Geister ;)

Offline Eric87

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
  • Fahrzeug: ZIL 157/ LO 2002 A / UAZ 469/ UAZ 452
  • PLZ: 08058
Mit meinem Auto groß und breit, 
 tank ich viel und fahr nicht weit.....

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #33 am: Februar 21, 2014, 22:58:55 »
Ja Eric!
Genau um den ging es!
Der war es wo Caro und ich der Meinung waren das der Verkäufer unter Realiätsverlust leidet!!!
Aber nach Chrischans Beitrag komme ich mit meiner Meinung ins wanken! Genauer betrachtet und drüber nachgedacht hat Chrischan  recht!! Werde einfach morgen dort mal anrufen!... und vielleicht läßt sich ja noch was am Preis machen!!!
Was mir aufgefallen ist, ist das der Koffer keine Fenster mehr hat und die Tür durch ist! Wie sieht es den da wohl mit der Ersatzteil versorgung aus??? Ok Tür kann man wahrscheinlich zur not noch selber wieder zusammen schweißen aber die Fenster???

Offline Vigo1801

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 299
  • Fahrzeug: LO 1801 AKF mit Dieselmotor 4VD 12,5/10-4 SRL
  • PLZ: 18249
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #34 am: Februar 21, 2014, 23:03:53 »
Ich weiß noch wo ein Klappkoffer rum steht, der ist allerdings von der Substanz nich so dolle. und ob da noch alles dran ist kann ich auch nich sagen.

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #35 am: Februar 21, 2014, 23:31:45 »
Von nem Klappkoffer bin ich irgendwie nicht so angetan! Muss aber gestehen das ich auch nicht weiß warum!!! Habe mich aber auch noch nie mit dem Thema auseinander gesetzt! Vielleicht kann mir ja jemand mal kurz die Vorteile oder Nachteile erklären! Ok ich weiß ich kann die Seiten ausklappen aber was ich nicht weiß: wie kann ich ist das mit der Inneneinrichtung?Die Schränke dann mit auf die Seite legen???  :laugh:

Offline Vigo1801

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 299
  • Fahrzeug: LO 1801 AKF mit Dieselmotor 4VD 12,5/10-4 SRL
  • PLZ: 18249
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #36 am: Februar 21, 2014, 23:48:38 »
Das kann ich dir auch nich sagen, war ja nur ein Vorschlag. Schließlich sucht du ja schon etwas länger. Hat dich die Geduld noch nicht verlassen?

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #37 am: Februar 22, 2014, 00:10:29 »
Ne Vigo!!! Nicht wirklich!!! Muss aber auch dazu sagen das das ganze Projekt Ello von Anfang an auf längere Laufzeiten ausgelegt was (ist)! Alleine schon durch die Tatsache das ich in Sachen Robur am Arsch der Welt wohne!!! Mal eben schnell ist da nicht! Aber auch das war mir von Anfang an klar!!!
Was mich dabei nervt ist das ich mir, auf Grund der meist Grossen Distanzen, die Klamotten oft nicht live anschauen kann! Würde so einiges Vereinfachen!!!
Und ach ja Vigo! Das sollte jetzt auch nicht Grundsätzlich nicht bedeuten das ich den Fälltkoffer scheiße finde! Habe nur noch keine live in Augenschein  nehmen können und deswegen kann ich mir nix drunter vorstellen! Wäre ich der Kiste von vorne rein komplett abgeneigt hatte ich nicht nach vor und nachteilen gefragt!
Also in sofern danke ich dir für deinen Tip! Und sollte mir jemand nen Falltkoffer hier schmackhaft machen können melde ich mich auch ganz bestimmt bei dir!
Lg Thorsten

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #38 am: Februar 22, 2014, 00:22:16 »
Ach ja! Und dann gibt's da ja noch den Bastei als Alternative wenn alle Stricke reisen!!! Aber ehrlich gesagt würde mich der Koffer am meisten durch seine individuelle Ausbau Möglichkeit reizen!!!

Offline caro30

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 396
  • Fahrzeug: Trabant
  • PLZ: 048
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #39 am: Februar 22, 2014, 08:44:50 »
Ich finde auch nach Chrischan Einwurf das Ding so einfach zu teuer. Wenn schon das Dach eingefallen ist, dann stand der auch jahrelang im Freien, da möchte ich mir gar nicht Vorstellung, wien das Grundgerüst aussieht und er von unten fertig ist!
Zu den Glocken fürs Kaufen kommt ja auch noch das holen dazu!

Ersatzteile gibt es fast nur noch in der Doityourself-Methode! Wobei bei Neubeplankung dies wohl nicht das Größte Problem ist, sa könnte man (wenn man wollte) ja auch andere Scheiben einsetzen. Die eingeschraubten Schiebefenster vom T4 sind da recht praktisch!

Offline naviprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 505
  • Fahrzeug: Robur LO2202 Eigenbaukoffer mit DEUTZ BF4L913C
  • PLZ: 48432
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #40 am: Februar 22, 2014, 09:52:18 »
Hi Thorsten, kannst mich ja zu. Thema Koffer mal anrufen, Deine Nummer ist beim Eifoncrash leider mit abhanden gekommen.
VG Jens
lächelnd aus dem Münsterland der Naviprofi

Chrischan

  • Gast
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #41 am: Februar 22, 2014, 12:42:35 »
Sicher das die Scheiben bei dem Koffer weg sind oder sind die "einfach nur" runter geschoben??? 

Vor- und Nachteil der Koffer - die Faltkoffer sind deutlich kopflastiger und ein Stück schwerer als die Funkkoffer, dafür haben sie etwa die 3-fache Grundfläche.

Muß man halt wissen, ob man den Platz braucht oder doch lieber mal dort parkt, wo kein Abschleppdienst hin kommt :D

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #42 am: Februar 22, 2014, 15:11:28 »
Also nachdem ich mir heute Nacht das ganze noch mal durch den Kopf gehen habe lassen, heute morgen ne Mail von petermann bekommen habe und ein Telefonat mit Naviprofi geführt habe war ich dann restlos überzeugt und habe mal auf die Kleinanzeige angerufen!  Und was soll ich sagen? Konnte noch etwas am Preis drehen und mir ne Menge Arbeit ins Haus holen! Und euch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ne Menge Fragen!!! :laugh:
Dann schauen wir mal wie es in diesem Beitrag weiter geht!
Gruß Thorsten

Chrischan

  • Gast
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #43 am: Februar 22, 2014, 16:46:34 »
Ach :)

Falls Du Fenster brauchst - also die Schiebefenster - meine sind übrig ;)

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #44 am: Februar 22, 2014, 19:46:52 »
Ja super Chrischan! Werde den Koffer nächstes Wochenende abholen und dann richtig unter die Lupe nehmen! Melde mich dann bei Bedarf  bei dir!!! Aber dank schon mal für dein Angebot!!!

Offline audioxdream

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 360
  • Fahrzeug: Land Rover 88 Serie III / Robur Lo2002 AKF
  • PLZ: 52388
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #45 am: Februar 23, 2014, 15:21:47 »
Und da sind sie schon! Die ersten Fragen!!!
Aber nur mal so um nen ungefähren Überblick zu bekommen!!!
Mit wie viel Quadratmeter Belch-Beplankung muss ich Rechnen? Wie viel Blech geht fürs Dach drauf? Nur um zu wissen wie viel Meter Feinblech auf der Rolle sein müssen😃!?!?!?

Chrischan

  • Gast
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #46 am: Februar 23, 2014, 16:31:03 »
2x 3,15x1,40 (Seitenwände)
+
2x 2,15x1,40 (Stirn- und Rückwand)
+
3,15x2,15 (als reine Dachgrundfläche, wobei das weniger ist, denn im Dach stecken nochmal 20cm Höhenunterschied über die Schrägen und die sind meist i.O.)

Ich hab mir ne 25x1m Rolle besorgt, hat anno dazumal rund 270,- € gekostet (oder waren es 170,- €?)...

Offline Eric87

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
  • Fahrzeug: ZIL 157/ LO 2002 A / UAZ 469/ UAZ 452
  • PLZ: 08058
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #47 am: Februar 26, 2014, 12:34:32 »
Nur als Info, auch wenn es vielleicht in eine andere Rubrik gehört :

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/robur-zu-verkaufen-in-17321-loecknitz/184335245-276-7834?ref=search

Für den Preis entweder was faul, aber ich denke der ist schnell weg....
Zustand ja auch nicht ganz übel.
Gruß
Mit meinem Auto groß und breit, 
 tank ich viel und fahr nicht weit.....

Offline outsch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 934
  • Fahrzeug: KSAC und LAK I Stab
  • PLZ: 27386
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #48 am: Februar 26, 2014, 14:04:37 »
Ich habe eben schon mit ihm telefoniert.
Der Koffer hat nun ein Loch für ein Kaminofen und das Dach ist mit Teerpappe beklebt. Hinzu kommt das die Wabenpappe wohl Wasser bekommnen hat.

Offline yoeddy2

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Fahrzeug: Unimog S 404.1
  • PLZ: 41379
Re: Und es wir doch ein Funkkoffer!!!
« Antwort #49 am: Februar 26, 2014, 18:33:13 »
Aloaaa Dude,

Du hast Dir nicht wirklich diesen Rottkoffer gekauft oder ..... ???
Junge junge .... na dann Herzlichen Glückwunsch, da hättest auch gleich auf der Pritscheplattform die jetzt druff iss nen Koffer drauf bauen können...das wäre vermutlich weniger Arbeit und Ärger .... als mit dem Teil ... :police:
Aber mann wächst ja mit seinen Aufgaben und Herrausforderungen ....was  :exclaim:

LG Ralf

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: neue Bremskraftverstärker / Bremse fest von RoBi
[Gestern um 17:36:26]


Re: neue Bremskraftverstärker / Bremse fest von coolaf
[September 17, 2020, 21:01:55]


Re: neue Bremskraftverstärker / Bremse fest von coolaf
[September 17, 2020, 20:58:55]


Re: neue Bremskraftverstärker / Bremse fest von roburdriver
[September 17, 2020, 20:55:39]


Re: neue Bremskraftverstärker / Bremse fest von Mario
[September 17, 2020, 19:00:53]


neue Bremskraftverstärker / Bremse fest von coolaf
[September 17, 2020, 18:07:54]


Handbremsseil seilwinde von Der-Chef-1
[September 16, 2020, 16:36:22]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...