64751 Beiträge in 8047 Themen - von 2884 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Hajo53

collapse

Autor Thema: VTG-Schaden  (Gelesen 2374 mal)

Offline kochi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 998
  • Fahrzeug: LD 2002 A (WOMO/Deutz), MZ ETZ 150, MZ ETZ 250
  • PLZ: 06901
VTG-Schaden
« am: September 06, 2010, 20:24:11 »
N'abend

Eigentlich wollt ich das Spiel mit meinen Kardanwellen beginnen.
Da das derzeitige VTG gewaltig Öl aus dem vorderen Flansch zur Vorderachse raushaut,hab ich erstmal mein anderes aus dem Albanienurlaub zerlegt.Zur Erinnerung:Lagerschaden,vor Ort wurden 2 Lager gewechselt.
Nu mal reingeschaut:
Das Ergebnis is nicht sao schön.
Nu versuch ich dann mal aus 2 Getrieben 1 funktionierendes zu machen. >:(

Gruß kochi
« Letzte Änderung: September 06, 2010, 20:26:33 von kochi »

Offline ANA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 983
Re: VTG-Schaden
« Antwort #1 am: September 06, 2010, 20:54:12 »
Oh oh,da sollte dein Problem gefunden sein,

Aber erst die Hinterachse jetzt das VTG wieviel Leistung haste denn auf dem Deutz??
Oder falsche Ölsorten?
Das ist ja ne regelrechte Materialschlacht bei dir  :o
Viele Grüße
Uwe
P.S.
Ein Vtg mit wenig km gibt es doch würde ich nicht aus 2 ausgelutschten 1 baun.
Trabant 601 deluxe Bj 70 orginal!
Trabant 1.1U LPG,G-Kat
Multicar M25
Robur Koffer
Robur Doppelkabine
Robur LO 1801A mit Motor Ld 3001

Offline hardwood

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Re: VTG-Schaden
« Antwort #2 am: September 07, 2010, 06:33:21 »
.sieht eher nach "Fremdteilschaden" aus. Könnte sein, dass von einem defekten Lager da was dazwischen gekommen ist.
Klaus Straub, 96157 Ebrach

Offline kochi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 998
  • Fahrzeug: LD 2002 A (WOMO/Deutz), MZ ETZ 150, MZ ETZ 250
  • PLZ: 06901
Re: VTG-Schaden
« Antwort #3 am: September 07, 2010, 07:29:04 »
Morgen
Also am Deutz liegt's nicht.Der is nich hoch getrimmt.Am Öl auch nich.Da bin ich sehr gewissenhaft.
Fremdteilschaden kommt der Sache nahe.Was noch nich vorher war,kam wohl auf den 2000km Heimreise.Die haben zwar alles auf gehabt aber wohl nicht so richtig gesäubert.
Hab zu Haus noch massig Material beim Ölwechsel raus geholt.
Die Ursache für meine Geräusche ist's wohl auch nicht.Is nämlich nu auch mit dem andern.Glaub eher die Geräusche sind die Ursache für den Lagerschaden.
Eins mit wenig km bekommst auch nicht für wenig Geld und weißt nich was mit is.Meins hatte auch erst 25000 weg.

Gruß kochi

Offline ANA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 983
Re: VTG-Schaden
« Antwort #4 am: September 07, 2010, 11:49:18 »
Hallo Kochi
dann wäre ja wieder die Wellengeschichte aktuell.
Warum sonst sollte es die Lager im VTG zerlegen??

Gruß
Uwe
P.S.Die hintere Welle wäre ja da konkret wegen erst die HA jetzt das VTG??
Bau die mal aus und fahre nur mit der vorderen und Allrad.
Trabant 601 deluxe Bj 70 orginal!
Trabant 1.1U LPG,G-Kat
Multicar M25
Robur Koffer
Robur Doppelkabine
Robur LO 1801A mit Motor Ld 3001

Offline kochi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 998
  • Fahrzeug: LD 2002 A (WOMO/Deutz), MZ ETZ 150, MZ ETZ 250
  • PLZ: 06901
Re: VTG-Schaden
« Antwort #5 am: September 07, 2010, 13:34:29 »
Genau,die Vermutung der Hinteren liegt am Nächsten.
Aber erstmal brauch ich wieder nen Einsatzfähiges VTG.  :-\

Gruß kochi

Offline kochi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 998
  • Fahrzeug: LD 2002 A (WOMO/Deutz), MZ ETZ 150, MZ ETZ 250
  • PLZ: 06901
Re: VTG-Schaden
« Antwort #6 am: September 07, 2010, 19:31:06 »
N'abend

Habt ihr ne Ahnung zu welcher Variante der Kontaktschalter auf dem Foto gehört?Meine Feuerwehr hat noch den Schalter für den Allrad am Gestänge.
Ich geh mal davon aus,das der dafür ist.Jedenfalls mein original VTG hat den nich und der war schon recht modern.
« Letzte Änderung: September 07, 2010, 19:42:57 von kochi »

Offline ANA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 983
Re: VTG-Schaden
« Antwort #7 am: September 07, 2010, 21:17:58 »
Das ist der Schalter für die Allradleuchte im Cockpit,gab es hauptsächlich bei den LF 8
Gruß
Uwe
Trabant 601 deluxe Bj 70 orginal!
Trabant 1.1U LPG,G-Kat
Multicar M25
Robur Koffer
Robur Doppelkabine
Robur LO 1801A mit Motor Ld 3001

andre

  • Gast
Re: VTG-Schaden
« Antwort #8 am: September 08, 2010, 20:24:31 »
und im LD2202A , zivile ausführung also

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...