67959 Beiträge in 8415 Themen - von 3165 Mitglieder - Neuestes Mitglied: 60erOldie

collapse

Autor Thema: Neu angemeldet.....  (Gelesen 8478 mal)

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Neu angemeldet.....
« am: Juni 07, 2010, 20:56:09 »
Hallo zusammen,

ich habe mich gerade hier neu angemeldet. Ich les zwar schon seit einiger Zeit immer mal wieder was hier im Forum, aber jetzt hab ich eine Frage....

Zuerst zu mir, ich bin 35, und hab schon seit vielen Jahren nen Unimog 404 mit Wohnkoffer. Durch Familienzuwachs einerseits, aber auch durch ein paar anstehende Reparaturen bin ich am überlegen, mir was anderes zuzulegen.
Da ich mit meinen Trabis und MZ´s, die ich bisher hatte/hab, durch die Bank zufrieden war, und ich Fan von nicht-alltäglichen Fahrzeugen bin, kam eben die Idee vom Robur.

Mein eigentliches Anliegen im Moment ist eigentlich die Größe vom Fahrerhaus. Hinter den Sitzen sind ja oft noch Notsitze, aber leider hab ich nirgends Bilder/Videos/Berichte gesehen, wie \"nötig\" diese Sitze denn sind....  ;) Kann man da getrost jemanden mitnehmen? Oder hat jemand evtl. Maße, oder ein Bild/Link vom Innenraum? Oder verstößt es gegen die Menschenrechte, wenn man da länger als 10 Minuten sitzen muß? ;)

Das einzigste, was ich in der Richtung gefunden hab, was das Video der Feuerwehr Schwallungen, aber da waren hinten natürlich keine Sitze.

Grüsse
Dennis

christoph

  • Gast
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #1 am: Juni 07, 2010, 21:04:55 »
na ja die originalen notsitze taugen nur für zwerge und kleine kinder außerdem sollte man (kind zwerg) einen helm tragen..es ist wirklich eng und für lange fahrten schlecht zu gebrauchen, noch dazu mit originaler motorhaube.

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #2 am: Juni 07, 2010, 21:33:47 »
Warum einen Helm? Wegen dem Lärm? ;)

Sind die Sitze denn direkt hinter den Vordersitzen, oder eher zur Mitte hin versetzt? Wegen der Motorabdeckung, mein ich.

Grüsse
Dennis

Chrischan

  • Gast
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #3 am: Juni 07, 2010, 21:51:29 »
Moin und willkommen hier!

Also die Notsitze sind ca, 25 - 30cm breite und 30 - 35cm lange Sitzkissen, quer zur Fahrtrichtung mit Blickwinkel nach außen - d.h. die Lehnen stehen gegeneinander direkt hinter der Motorhaube, d.h. Kopf rumdrehen in Fahrtrichtung, und die komplette Frontscheibenbreite ist im Blickfeld inkl. Tacho und Gummibärentüte im Handschhfach ;)

Bequem - hmm - ich hab da noch nicht gesessen, aber den Zwergen (11 und 9 Jahre) machts Spaß, vor allem wenn ab dieser Woche die hinteren Scheiben im Fahrerhaus sind und sie auch was sehen. Ansonsten haben sich die Zwerge auf der 120km Überführungstour weder beklagt, noch beschwert noch sonst irgendwie rumgeningelt und haben nach 30km seelig geschlafen (der Hund auf der Motorhaube übrigens auch)...

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #4 am: Juni 07, 2010, 22:06:28 »
Ah, jetzt kann ich mir des besser vorstellen. Und auch des mit dem Helm verstehen ;)

Obs bequem ist, liegt dann wohl im Auge des Betrachters, also werd ich mich mal umschauen, obs ein Anschauungsobjekt in meiner Nähe gibt.

Danke für die Antworten  :)

Grüsse
Dennis

Chrischan

  • Gast
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #5 am: Juni 07, 2010, 22:13:29 »
Zur Not kann ich Dir auch nen Foto mit ein paar Maßen morgen machen - muß halt nur sagen, was Du brauchst...

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #6 am: Juni 07, 2010, 22:27:32 »
Des wär sehr nett von dir. Einfach ein Bild vom hinteren Teil des Fahrerhauses, Amaturenbretter hab ich genügend gesehn ;) Wenn du die Maße noch hättest, also die ungefähre Breite, und die Länge von der Sitzlehne bis zur Kabinenwand (Beinfreiheit), dann wärs perfekt.

Wie gesagt, ich denke, ich werd nicht drumherum kommen, mir vorab einen anzuschauen, aber wenn ich auf dem Bild erkennen kann, daß es für meine Zwecke zu klein ist, dann kann ich mir den Aufwand gleich ersparen.

Vielen Dank schonmal,

Dennis

Chrischan

  • Gast
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #7 am: Juni 07, 2010, 22:41:47 »
Ich mach mal nen Foto und halt mal den Zollstock dran ;)

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #8 am: Juni 07, 2010, 22:49:05 »
Perfekt, danke :)

Hab dir grad ne Nachricht mit meiner Mailadresse geschrieben, weil die hier nicht angezeigt wird.

Grüsse
Dennis

Chrischan

  • Gast
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #9 am: Juni 08, 2010, 18:48:52 »

klick


klick


klick


Uploaded with ImageShack.us

So, je nach Lehnenstellung der vorderen Sitze sind zw. dieser und der Rückwand ca. 50cm, die Sitzfläche beträgt 45 x 32cm und der Rest ergibt sich hoffentlich aus den Bildern ;)

/dms Linkfix
« Letzte Änderung: Juni 08, 2010, 20:28:03 von Danimilkasahne »

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #10 am: Juni 08, 2010, 22:28:20 »
Vielen Dank, des hilft mir sehr weiter. Jetzt hab ich endlich mal ne Vorstellung davon :)

Und schaut doch eigentlich recht gemütlich aus :)

Grüsse
Dennis

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re:Neu angemeldet.....
« Antwort #11 am: Januar 11, 2012, 21:52:25 »
Hallo zusammen,

es hat wohl ziemich lang gedauert, aber ich bin doch noch fündig geworden, und hab mir vor 2 Monaten den Robur von Texaskuh gekauft.  :)



Ich hab ihn damals schon bei Ebay gesehen, aber es war mir schlicht zu weit weg, aber jetzt ist er ja in Augsburg gestanden, des war ja praktisch direkt bei mir ums Eck, und ich hab zugeschlagen.
Möglicherweise ist er nicht mehr gaaaaanz original, ich hoffe mal, das stellt für die meisten hier im Forum kein Problem dar. Aber es ist zu 100% das Fahrzeug, das ich gesucht habe, ein vollintegrierter mit Alkoven. Die Rahmenverwindung ist für mich ned so wichtig, zu extremes Gelände wird er eh nicht mehr sehen, da fällt ja nur Muttis Porzellan im Heck durcheinander  ;)

Im Moment ist er stillgelegt, da mein Prüfer nach der Frage wegen eines H-Kennzeichens dafür nur laut gelacht und sein rechtes Bein geschüttelt hat  :D Deshalb gibt es Saisonzulassung, zumindest vorerst.

Im Laufe der Zeit wird bestimmt noch die eine oder andere Frage auftauchen, und da freue ich mich doch über so ein informatives Forum  :)

Grüsse
Dennis 

Offline Zahni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 342
Re:Neu angemeldet.....
« Antwort #12 am: Januar 11, 2012, 22:28:36 »
Versuch es mit dem H-Gutachten mal mit einem Bild eines MZ-Bus unterm Arm bei der DeKra im Osten. Mein Kreismäuschen meinte zwar, daß der Wagen ohne TÜV-Gutachten ja dann erstmal zum TÜV müsse, aber nach einem Hinweis auf den Ausstellungsort des H-Gutachtens ließ sich das dann auch mit einer Frage bei ihrem Vorgesetzten klären und ich mußte nicht zum TÜV.
Meiner Meinuing nach haben im Westen viele keine Ahnung, was im Osten Alles möglich war und gebaut wurde. Ein anderer Ansatz wäre ein "Zeitgenössischer Umbau, der in den ersten zehn Jahren des Betriebes möglich gewesen wäre"
Versuchs einfach mal, denn Versuch macht klug.
Gruß Zahni
zahni

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re:Neu angemeldet.....
« Antwort #13 am: Januar 13, 2012, 00:41:25 »
Hallo,

Einen Versuch wäre es Wert, wobei ich sagen muss, daß das H-Kennzeichen jetzt bei mir niht an allererster Stelle steht, und der Prüfer (ein Bekannter) sich durchaus etwas Mühe gegeben hat, und noch Nachgeforscht hat, ob der Wohnwagenaufbau evtl. aus DDR-Produktion stammen könnte.

Ich werd auf jeden Fall mal dranbleiben, werd ihn aber erstmal regulär zulassen. Aber danke für den Hinweis :)

Grüsse
Dennis

Offline Zahni

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 342
Re:Neu angemeldet.....
« Antwort #14 am: Januar 15, 2012, 10:04:45 »
hallo Dennis, by the way, von welchem Baujahr ist deine Texaskuh, weil wohl mindestens einmal eine Änderung des Fahrerhauses im Bezg auf die Größe war. Aber wenn es dahinter eh in ein Wohnabteil geht ist das wohl nicht wichtig.
Gruß Zahni
zahni

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re:Neu angemeldet.....
« Antwort #15 am: Januar 15, 2012, 22:54:27 »
Hallo Zahni,

der Robur ist ein 81er (Texaskuh war der Vorbesitzer, hier ausm Forum). Aus dem Brief geht nicht hervor, wann der Umbau gemacht worden ist, des hat meinen Prüfer auch nicht gestört, sondern eher, daß des nicht als zeitgenössisch durchgeht, weils wohl ein Westwohnwagen ist. Die Länge wurde aber auf jeden Fall irgendwann neu eingetragen, da er insgesamt jetzt 6,40m lang ist.

Grüsse
Dennis

Offline Danimilkasahne

  • Bedenkenträger
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 991
  • PLZ: 01
Re:Neu angemeldet.....
« Antwort #16 am: Januar 16, 2012, 08:19:53 »
suche mal nach "BARKAS mit Alkhofen" im WEB .. da gabs 1991  Varianten(?)
« Letzte Änderung: Januar 18, 2012, 11:29:10 von Danimilkasahne »

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re:Neu angemeldet.....
« Antwort #17 am: Januar 18, 2012, 11:17:34 »
Ordentlich Prototypen jedenfalls. Ich schau mal, was sich machen lässt, viellecht geht ja doch noch was :)

Grüsse
Dennis

Offline Danimilkasahne

  • Bedenkenträger
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 991
  • PLZ: 01
Re:Neu angemeldet.....
« Antwort #18 am: Januar 18, 2012, 11:29:33 »
Bildersuche

P.S. Deine Frage zu diesem Auto gab es schon....


http://www.robur.de/smf/allgemeines/h-kennzeiche/
« Letzte Änderung: Januar 18, 2012, 11:31:36 von Danimilkasahne »

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re:Neu angemeldet.....
« Antwort #19 am: Januar 18, 2012, 11:43:11 »


P.S. Deine Frage zu diesem Auto gab es schon....


Neuer Besitzer, gleiche Frage ;)

Ich möcht nur noch mal hervorheben, des mit dem H-Kennzeichen steht überhaupt nicht oben auf meiner Liste, ich bin eh davon ausgegangen, daß ich des nicht bekomn, und mich jucken zum Glück auch keine Umweltzonen. Ich bin mir da schon bewusst, daß mein Robur ganz bestimmt kein großartig erhaltungswürdiges Kulturgut im Sinne der Originalität darstellt ;) Es ging mir lediglich um die Steuer, Geld kassiert der liebe Staat schon so viel von mir, aber wenns nicht anders geht, meld ich ihn regulär an, nachdem ich ihn für meine Zwecke ausgebaut hab.
Aber vielen Dank für die hilfreichen Kommentare. :)

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re: Neu angemeldet, mal genauer vorstellen....
« Antwort #20 am: September 20, 2015, 22:26:50 »
Hallo zusammen,

ich denke, der ein oder andere interressiert sich doch auch für die nicht ganz originalen Robure, und nachdem mich meiner jetzt dieses Jahr in den ersten (Kurz)-Urlaub, und 800 km nahezu pannenfrei hinter sich gebraucht hat, hat er mal ne genauere Vorstellung verdient.

Gekauft hab ich ihn, wie ja da oben schon steht, im November 2011, und bin das Jahr 2012 recht problemlose 1000 km bei mir in der Gegend rumgefahren, um mal hier und da zu übernachten. Der Innenraum war leer, die Wände mit Teppich verkleidet, darunter ein mit dem ehemaligen Wohnwagen recht aufwändig verschweisstes Alugerüst, naja, und etwas undicht hier und da ;)





Hier sieht man die Wasserspuren.....

2013 war dann ein Urlaub geplant, und ich hab angefangen, den Innenraum mit professioneller Hilfe kompett auszuräumen.... ;)
 

alle Undichtigkeiten zu beseitigen, die Kältebrücken schliessen, und einen neuen Wandbelag anzubringen.


Hier nochmal alter und neuer....



Eine zweite Sitzreihe mit ordentlichen Gurten eingebaut



Und fürs erste ein paar Möbel, zu mehr bin ich damals nicht gekommen....



Wie man hier im Forum nachverfolgen konnte, bin ich leider damals nicht wirklich weit gekommen, und nach ca. 70 km mit Leistungsverlust durch nicht mehr ordentlich arbeitenden 4.Zylinder wieder nach Hause gefahren.
Da der Mangel mit neuen Düsenstöcken leider nicht beseitigt war, hab ich mein Vorhaben, einen anderen Dieselmotor einzubauen, etwas vorgezogen. War nicht wirklich schlimm, da ich beim Kauf schon wusste, daß ich mit dem Motor nicht alt werden würde - das schlechte und äusserst weit sichtbare Kaltstartverhalten war mir immer ein Dorn im Auge. Von daher hab ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht.....

Fortsetzung kommt gleich.....


 
« Letzte Änderung: September 20, 2015, 22:29:05 von Deor »

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #21 am: September 20, 2015, 23:08:57 »
Nach einigem hin und her hab ich mich dann für den klassischen Deutz F4L 913 entschieden, da ich meine, daß der zur Charakteristik des Roburs am ehesten passt. Leider - und wirklich sehr sehr leider - konnte ich mir aus Platzgründen kein komplettes Spenderfahrzeug kaufen, sondern musste den Motor und alles drumherum einzeln kaufen. Und das hat viel Zeit gekostet, und ungeahnte Probleme hervorgerufen.

Hier der Motor, und bis ich mal die passende Kupplung hatte.....  :mad:



Einfach zu den Daten, F4L ausm Magirus 90M, 87 PS bei 2800 1/min, ca 100000 km drauf. Kupplungsdruckplatte passend zum Motor, die Mitnehmerscheibe einfach anhand der Grösse bei einem Traktorteilehändler bestellt, Getriebe ZF S5-35 mit passender Kupplungsglocke, deshalb auch die andere Mitnehmerscheibe, da Eingangswelle grösser ist als bei 24er Getriebe. Mit Adapterflansch an eine zufällig gefundene Kardanwelle, die den Motor gut weit nach vorne gebracht hat, damit die Ölwanne nicht an der Vorderachse ansteht. Kupplungsbetätigung ist hydraulisch mit Zylindern vom Magirus, Anlasser passend zum Motor, Lima vom T3, das Lüfterrad dreht zwar falsch, aber bis jetzt keine Probleme, Ansaug und Auslasskrümmer vom Deutz-Traktor, da bedeutend schmäler.... Und die Schaltung hab ich an originaler Stelle befestigt, das war mir sehr wichtig. Ist eine Schaltkonsole vom Audi TT mit 6-Gang, die Schaltseile direkt am Getriebe befestigt mit angefertigten Gegenlagern. Was soll ich sagen, es läuft... :)



Motorschlitten ist selbst gebaut, der Motor sitzt relativ tief, damit ich an die Zylinder und an die ESP gut hinkomm, hat aber genügend Abstand zu untenliegenden Teilen.


Fährt hervorragend die Brennerautobahn runter, Höchstgeschwindigkeit lt GPS knapp 90, und am Brenner hab ich sogar ein paar LKW überholen können.....  ;D


Endlich angekommen in Italien :) Kein Robur-würdiger Stellplatz, aber fürn ersten Versuch war ich lieber aufm Campingplatz.
Einzige "Panne" unterwegs war ein undichter Rücklaufschlauch zur Pumpe, war in 10 min repariert.

So, ich glaub, das wars fürs erste. Was jetzt noch geplant ist :
- Innenausbau fertig
- neuer Lack
- Fahrerhaus noch etwas Geräuschdämmen
- und fahren, fahren, fahren :)

Grüsse
Dennis

 

Offline Hüpper

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1287
  • Fahrzeug: nix mehr robur
  • PLZ: 06502
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #22 am: September 21, 2015, 06:33:04 »
respekt  :exclaim:
Mit Ruhe wird alles gut!

Offline outsch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 934
  • Fahrzeug: KSAC und LAK I Stab
  • PLZ: 27386
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #23 am: September 21, 2015, 08:57:33 »
Ich bewundere Dich echt für Dein Motorumbau.
Hätte ich doch was vernünftiges gelernt und nicht Kaufmann :-(

Offline Deor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • PLZ: 84558
Re: Neu angemeldet.....
« Antwort #24 am: September 21, 2015, 13:52:07 »
Vielen Dank!  :)

Ach, ich sag immer, hätt ich was vernünftiges gelernt, dann hätt ich mir das gleich fertig kaufen können ;)

Hab ich ganz vergessen, neuer Reifen gab es 2013 auch noch, damit mir nicht schon bei 50 km/h die Ohren abfallen ;)
Sehr ruhiges und stabiles Fahrgefühl, sehr leise und für meine "Geländeausritte" bisher absolut ausreichend.



Die 12,5er Reifen würden mich aber immer noch interessieren, vielleicht sogar in Verbindung mit längeren Achsen.... Der Motor dreht halt im 5. Gang nach wie vor aus, trotz dem nicht so windschnittigen Aufbau. Da werd ich mich hier nochmal etwas einlesen.


Grüsse
Dennis
« Letzte Änderung: September 21, 2015, 14:02:31 von Deor »

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Motorumbau Garant 30k von w50thomas
[Heute um 20:07:33]


Re: Motorumbau Garant 30k von Schlumpf
[Heute um 10:38:57]


Re: Robur Deutz Diesel von w50thomas
[Gestern um 22:47:02]


Re: Motorumbau Garant 30k von w50thomas
[Gestern um 22:39:09]


Re: Motorumbau Garant 30k von Norbert04
[Oktober 19, 2020, 16:22:12]


Motorumbau Garant 30k von Schlumpf
[Oktober 19, 2020, 11:40:53]


Re: Deutz Motorlager von naviprofi
[Oktober 19, 2020, 00:30:34]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...