65653 Beiträge in 8156 Themen - von 2977 Mitglieder - Neuestes Mitglied: tim21

collapse

Autor Thema: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?  (Gelesen 4396 mal)

Offline Takko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Oldtimerfreunde Michelbach / Saar
Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« am: Mai 01, 2006, 17:02:44 »
Hallo,

In meinem Ello sind folgende Zündkerzen verbaut:

ISOLATOR 14 / 175

und

ISOLATOR 18 / 240 (TS8/8)

Mit welcher Zündkerzen sind diese vergleichbar? (z.B. Bosch)

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Besser Orginal ISOLATOR kerzen oder kann man auch Bosch etc einbauen?

Habe bei EBAY mal geguckt, da sind ja auch´n paar ISOTALTOR Kerzen drinne.

Jens

Offline Headmaster

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • meine Robursammlung
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #1 am: Mai 01, 2006, 17:13:46 »
Eigentlich müßten die Isolatorkerzen noch ne 2 hinter der 175 haben. Das wäre dann langes Gewinde. Kurze gehen aber auch.  So weit ich weiß gibt es die Isolatorkerzen jetzt vom Hersteller BERU. Sind auch garnicht so teuer. Warscheinlich gibt es auch andere Hersteller aber die von BEru haben das wohl übernommen. Irgendwo auf der Homepage gab es mal was über Zündkerzen mit Sorten und wie die so sind.
mfg Toni Kernchen

Offline Danimilkasahne

  • Bedenkenträger
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 990
  • PLZ: 01
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #2 am: Mai 01, 2006, 18:34:42 »
http://www.robur.de/bord/index.php?action=suche .. selber lesen macht auch Spaß

P.S. naj meine 175 aus dem Kauhaus waren schon sehr angerostet .... hatte da aber schon bewertet und nicht alle durchgesehen

Offline Takko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Oldtimerfreunde Michelbach / Saar
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #3 am: Mai 01, 2006, 18:58:18 »
Hallo
also ist es egal ob man langes gewinde oder kurzes gewinde nimmt?
Jens

Offline Danimilkasahne

  • Bedenkenträger
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 990
  • PLZ: 01
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #4 am: Mai 01, 2006, 19:03:10 »
ich sach mal so bei mir laufen im Moment kurze

Offline ast

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
  • LoKSA,LoMZ,KR51
    • lo ksa
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #5 am: Mai 01, 2006, 19:34:44 »
Bei mir laufen auch z.Z. problemlos die kurzen.
ansonsten

« Letzte Änderung: Mai 01, 2006, 20:33:12 von Danimilkasahne »
mfG Klaus

Offline lura

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #6 am: Mai 01, 2006, 19:49:14 »
Moin moin,
als ich zu Ostzeiten mal meinen LO zur mittleren Instandsetzung gegeben haeb, habe ich ihn mit langen Kerzen abgegeben und mit kurzen aus der Werkstatt zurückbekommen!! Unterschiede waren nicht zu merken, auch nicht , als dann wieder lange Kerzen drin waren.
Also wenn kurze drin sind, die ruhig zu Ende fahren. Die Umstellungstabelle in Link \\\"ansonsten\\\" ist ja super.

lura
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Offline ifa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 580
    • Homepage der IFA-Freunde Trebus
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #7 am: Mai 01, 2006, 20:04:27 »
Hallo,

also bei den neueren Zylinderköpfen können die kurzen und die langen Kerzen genommen werden. Bei den alten Zylinderköpfen ist das Gewinde kürzer und man muss somit die kurzen Kerzen nehmen. Ich hab einen Garant 34 - Motor zu laufen - dies ist nicht etwa ein Motor des \"Garant\" sondern des ersten LO - in dem Sinne die erste Bauserie des LO 4. Im LO 4/1 und auch noch im LO 4/2 gab es Anfangs auch nur die kurzen Kerzen. Hier erstaunlicherweise sowohl die 175er als auch die 225er. Ich hab übrigens noch 175er Kerzen mit langem Gewinde von Isolator da - also wenn Bedarf besteht!?

Viele Grüße aus Berlin
Marek

Offline Takko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Oldtimerfreunde Michelbach / Saar
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #8 am: Mai 07, 2006, 23:54:14 »
Sodele habe mir im Kaufhaus die kurzen Isolator geköööft, mein Wagen läuft wieder wie ne 1 mit den neuen kerzen.

Danke für eure Tipps

Jens

Offline Kalle

  • noch neu hier
  • Beiträge: 4
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #9 am: Mai 13, 2006, 12:28:47 »
Hallo Forum, hallo Jens,

ich lese schon öfter hier im Forum mit und habe mich entschlossen mich jetzt auch anzumelden.

Zu den Zündkerzen,
ich hatte schon beide Versionen drin in meinem Ello, (langes Gewinde und kurzes) und habe keinen Unterschied feststellen können.

Im Kaufhaus (www.ebay.de) findet man ziemlich öft günstig noch die Isolator Kerzen.

Kalle

Offline Takko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Oldtimerfreunde Michelbach / Saar
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #10 am: Mai 18, 2006, 12:09:49 »
Hallo

hat jemand auch nen vergleich für die

18/ 240er aus der TS 8/8 ?


Jens

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1597
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Zündkerzen - unbedingt ex DDR Ware?
« Antwort #11 am: Mai 18, 2006, 19:05:25 »
mit meinem benzinmotor hatte ich ja lange jahre rumprobiert.
fakt ist, die bosch-kerzen bringen die robur-zündanlage langsam zum sterben. wobei ich jetzt nicht beschwören möchte, dass es wirklich an den kerzen lag.

aber sicher ist, beides spielt auf dauer nicht richtig zusammen. wenn ihr also wechseln wollt, dann ist die ganze zündanlage, sprich kerzen, spule und verteiler auf bosch umzubauen. dazu ne kleine transitorzündung und promt hat der ello auch ein paar ps mehr. der lak, voll geladen lief dann 95 mit 23 liter.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Deutz Umbau - Hilfe/Fragen von andrehh
[Gestern um 13:10:20]


Re: Frontschürze von womo
[Gestern um 12:22:46]


Re: Deutz Umbau - Hilfe/Fragen von RoBi
[Gestern um 11:06:38]


Re: Frontschürze von Staumacher
[Gestern um 10:26:58]


Re: Deutz Umbau - Hilfe/Fragen von mirkanic12
[Gestern um 08:22:05]


Re: Deutz Umbau - Hilfe/Fragen von Hamburger
[Dezember 12, 2019, 22:47:40]


Buchsen und Kolben ( komplett Satz) von petermann15
[Dezember 12, 2019, 20:20:10]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...