66107 Beiträge in 8209 Themen - von 3030 Mitglieder - Neuestes Mitglied: OstBlockRaser

collapse

Autor Thema: Gelenkwellenschrauben M10x1 x 28  (Gelesen 208 mal)

Offline Toni

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 174
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Gelenkwellenschrauben M10x1 x 28
« am: Februar 14, 2020, 11:57:00 »
Moin, da ich in meiner langen Welle und in der ganz kurzen zum VTG 10mm Löcher habe und die verbauten M8 Schrauben dort krumm waren, will ich komplett auf M10 umrüsten.
Passen tut das, im VTG Flansch zur Hinterachse waren schon M10 Schrauben verbaut.

Hat eventuell noch jemand Interesse an so Schrauben? Gibt es leider nur im 100er Paket inkl. Federringe und Muttern
Febi 03344 (28mm, Gewinde 15mm) hätte ich dann "ein paar" übrig.
Original Flansche sind 7mm Dick an Wellen und VTG/Diff

Ich brauche eventuell auch noch die 2mm längeren Febi 15808, aber das muss ich erst nochmal genau messen.

Die 28mm Schrauben kämen auf unter 1€ das Stück.

« Letzte Änderung: Februar 14, 2020, 11:59:14 von Toni »

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1213
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Gelenkwellenschrauben M10x1 x 28
« Antwort #1 am: Februar 14, 2020, 12:49:09 »
Hallo Toni, wie machst Du das dann mit der größeren Schlüsselweite? Ich musste mir ja schon für den SW13 einen dünneren Ringschlüssel feilen, um dran zu kommen. Und bei 28 mm, sind die Gewinde dann nicht zu lang, um Ringschlüssel wieder ab zu bekommen? (An der Stelle, wo das Kreuzgelenk über das Loch ragt) Ich hab glaube 24 oder 25 mm drin, das ist schon schönes Gefummel.

Grüsse, Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Toni

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 174
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Gelenkwellenschrauben M10x1 x 28
« Antwort #2 am: Februar 15, 2020, 10:36:52 »
Moin Sven, das ist interessant.
Vielleicht geht es bei mir Wellenseitig nur, weil die umgebaut sind und eventuell die Flansche schon für M10 vorgesehen sind.
Ich muss mal mit der vorderen Welle vergleichen, die ist ja noch Serie.
Guter Einwand :)

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Mehrzweckfahrzeug / Bus Restauration von jagurie
[Gestern um 20:38:25]


Bremskraftverstärker von Werner
[Gestern um 20:03:33]


Re: optimale Motordrehzahl von RoBi
[Gestern um 18:04:05]


Re: optimale Motordrehzahl von Norbert04
[Gestern um 17:42:49]


Re: Rok výroby mého L02002 AFR7 MZ von petrm461
[Gestern um 14:19:03]


Re: Mehrzweckfahrzeug / Bus Restauration von jagurie
[Gestern um 14:13:31]


Re: optimale Motordrehzahl von RoBi
[Gestern um 13:29:04]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...