71027 Beiträge in 8749 Themen - von 3414 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Lutzinger163

collapse

Autor Thema: Bus in Spanien, ca. 1965  (Gelesen 1203 mal)

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2045
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Bus in Spanien, ca. 1965
« am: Januar 12, 2022, 10:50:38 »
in Spanien entdeckt. Die hatten auch so schöne kleine Busse.
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 786
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #1 am: Januar 12, 2022, 11:11:16 »
Mercedes O319, den kann man schon fast im Robur parken (ja gut, etwas übertrieben  :D)

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2045
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #2 am: Januar 13, 2022, 22:21:30 »
Bei meinen ersten Reisen nach Spanien waren viele alte, interessante Fahrzeuge zu sehen. Vom GFK-Ei-Dreirad bis zum Ebro https://de.wikipedia.org/wiki/Ebro_(Fahrzeughersteller)  war vieles zu entdecken. Heute leider nur noch millionen Westautos.

Positiver Effekt: RoBuR lässt wieder die Köpfe verdrehen. LKW-Fahrer verraten mit aufgeregtem Lichthupen-Gruß ihre Herkunft.

Auch die Bekloppten mit alten Diesel-LKW-Womos werden seltener - und älter. Hier und da findet sich aber noch ein Plätzchen mit Exoten. Stelle am WE mal paar Bilder zusammen.

Und manchmal gibt e schon seltsame Geschäftsideen.

Grüße, Sven und RoBi
« Letzte Änderung: Januar 23, 2022, 21:51:15 von RoBi »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2045
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #3 am: Januar 23, 2022, 21:53:50 »
Hab noch nie eine geilere Idee gegen schräg stehen gesehen als diese.
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2045
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #4 am: Januar 23, 2022, 21:59:40 »
Privatstrand - unbezahlbar....

Sowas findet man fast nur noch im Baltikum. Hier in Südspanien.
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2045
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #5 am: Januar 23, 2022, 22:07:28 »
GFK ist schon ein prima Zeug.
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2334
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #6 am: Januar 23, 2022, 22:12:39 »
da bin ich mal gespannt, wie du diese Idee als Verschlimmbesserung umsetzt!
immer schön voll

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2045
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #7 am: Januar 23, 2022, 22:41:34 »
Klaro! Kenne da jemanden mit nem Kipper als Spenderfahrzeug  :laugh:

Hatte gar nicht geschaut, ob der auch zur Seite kann. Da grübeln die bei Concorde, Phoenix und so an Hydraulik an den Achsen, pah!
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline msTrabant

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 386
  • Fahrzeug: Robur LD3001 2xBus 1xAllradkoffer 1xPritsche
  • PLZ: 04207
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #8 am: Januar 24, 2022, 03:49:22 »
Welch beneidenswerte Umstände bei dir dort. Mit welchen Temperaturen bist du gesegnet derzeit? Da kotzt einen diese Tristesse hier nur noch an  :-[ Grund mehr fleißig weiter zu bauen....
Eine schöne Zeit dir/euch noch.

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2045
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #9 am: Januar 24, 2022, 10:09:27 »
Aktuell am Tag ca. 15 Grad. In der Nacht in den Bergen gerne mal Frost - den am Morgen die Sonne schnell vertreibt. Ich pendle zwischen das Meereshöhe und 1000 Metern, je nach Gusto. Manchmal wird mit das Meeresrauschen auf Dauer zu viel, dann brauche ich wieder die Wildnis der Berge.  Hier scheint die Freiheit noch grenzenlos zu sein.

Aktivitäten zum Zeitvertreib gibt es genug. Wandern bedeutet nicht wie so oft in Deutschland, netzförmig angelegte Wege in Nutzholzplantagen abzulaufen, sondern noch richtig Adventure. Schon zweimal mussten wir wegen zu hohem Schwierigkeitsgrad abbrechen. Alte verlassene Bergwerke, Canyons, weiße Dörfer wie aus der Vergangenheit der 60-er, und natürlich das Einkaufserlebnis - egal ob kleiner Dorfmarkt oder Großstadt - darf nicht unerwähnt bleiben. Gefühlt jedes Haus hat im EG eine Gewerbeeinheit.

Mit dem Ello als Wohnmobil in Spanien zu Reisen ist tiefentspannt. In Deutschland ist Krieg auf der Straße, hier habe ich noch nie irgend eine Aggressivität erlebt.

Heute stehe ich am Rande eines kleinen Nationalparks in einer Area Recreativa - ganz alleine. Viele Gemeinden haben sich solche kleinen Gelände gebaut, mit Hütte, Grillstätte, oft Zugang zum Wasser, und vielen Schatten spendenden Bäumen. Kurz nett gegrüßt, zwei Worte gewechselt Buenos días. Es hermoso aquí. Es posible aparcar aquí por una noche? und niemand macht Stress. Bei uns geht das nur mit Termin und Anmeldung beim Ordnungsamt.

Wenn die Spanier jetzt noch lernen, dass es zwischen den großen grünen Tonnen und den ausgetrunkenen Plastikflaschen einen Zusammenhang gibt   :-[ 

Sven und RoBi
« Letzte Änderung: Januar 24, 2022, 13:48:05 von RoBi »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2334
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Bus in Spanien, ca. 1965
« Antwort #10 am: Januar 24, 2022, 20:53:57 »
du machst uns immer neidischer!!!
wir wären in nuevo portil gewesen........
immer schön voll

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Oktober Treffen 30.09-03.10.22 von gauner
[Mai 13, 2022, 21:08:21]


Re: Deutz F4L912 von Robur Paul
[Mai 13, 2022, 20:57:21]


Re: Deutz F4L912 von Хелмар
[Mai 12, 2022, 22:53:05]


Re: Deutz F4L912 von Хелмар
[Mai 12, 2022, 18:50:29]


Re: Fahrerhaus-Rangiergestell von RoBi
[Mai 11, 2022, 20:07:59]


Re: Fahrerhaus-Rangiergestell von petermann15
[Mai 10, 2022, 21:51:20]


Re: Fahrerhaus-Rangiergestell von Ello_2500
[Mai 10, 2022, 14:11:33]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...