68102 Beiträge in 8429 Themen - von 3172 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Mofasar

collapse

Autor Thema: Fahrzeug ohne Papiere ins Ausland verbringen  (Gelesen 2305 mal)

Offline petR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Fahrzeug ohne Papiere ins Ausland verbringen
« am: Mai 29, 2006, 13:33:14 »
Hallo Gemeinde,

hat jemand eine Ahnung, wie und ob man ein Fahrzeug (Armeeanhänger) ohne Papiere ins Ausland verbringen, -also durch den Zoll bringen kann??

Grüße
Peter
Abenteuer RoBuR,
...so ähnlich wie Unimog, nur besser

Offline andrehh

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 459
Re: Fahrzeug ohne Papiere ins Ausland verbringen
« Antwort #1 am: Mai 29, 2006, 17:55:23 »
Moin,

wo ist denn zollpflichtiges Ausland ?

Google mal nach Exportkennzeichen. Meines Wissens wird ein Brief dann sowieso eingezogen.

Gruß
AndréHH
Das Leben ist kein Ponyhof

Offline Carlimero

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Fahrzeug ohne Papiere ins Ausland verbringen
« Antwort #2 am: Mai 29, 2006, 20:15:28 »
Hallo Peter!
Wie das geht weiß ich auch nicht....
...aber ist Deine Feuerwehr wieder ok?

Viele Grüße
Carlimero

Offline petR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Re: Fahrzeug ohne Papiere ins Ausland verbringen
« Antwort #3 am: Mai 29, 2006, 20:57:14 »
@Carlimero, ja er läuft wieder so lala,  aber irgend was hab ich wohl verbraten, so wie er schebbert :-[  kommst du nach Laubach??

Bei dem Anhänger geht es konkret um einen von der NVA, und der soll nach Marokko.

Über Exportkennzeichen schreibt Wekipedia:

\\\"...sind Zulassungen zu Überführungszwecken ins Ausland. Sie sind gültig in Verbindung mit einem internationalen, in vielen Sprachen gedruckten Fahrzeugbrief, der gegen Entwertung des deutschen Fahrzeugbriefes ausgestellt wird\\\"

Also, es ist von einer Zulassung die Rede, und ob da was ohne Brief geht?? Aber gut, da kann ich ja dort mal nachhaken.

Eine Alternative wäre, ihn als Ladung hinten draufstellen. Aber so ganz ohne Papiere??? Da könnt ich ja gleich noch ein paar SL dazupacken 8) 8)
Abenteuer RoBuR,
...so ähnlich wie Unimog, nur besser

Offline Headmaster

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • meine Robursammlung
Re: Fahrzeug ohne Papiere ins Ausland verbringen
« Antwort #4 am: Mai 29, 2006, 21:29:16 »
Wenn du keine Papiere hast, könntest du auch ein Vollgutachten machen LAssen. Hatte ich bei meinem ANhänger auch weil der kein BRD Schein hatte. Hatt knapp 80 Euro gekostet, weil der Tüver ziemlich in den Archiven wühlen mußte.
mfg Toni Kernchen

Offline petR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Re: Fahrzeug ohne Papiere ins Ausland verbringen
« Antwort #5 am: Mai 29, 2006, 21:57:49 »
schon klar Toni, ich denk mal viel billiger wird´s auch nicht werden, so ein Vollgutachten, und dann kommt ja auch noch die Anfrage in Flensburg dazu.
Das wollt ich halt vermeiden, ...wenn´s irgendwie geht.
Abenteuer RoBuR,
...so ähnlich wie Unimog, nur besser

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Kupplungsscheibe ZF S5-24 von RoBi
[Heute um 11:02:18]


Re: Kupplungsscheibe ZF S5-24 von RoBi
[Heute um 11:00:12]


Re: Unterlagen für UBF 4x4 von Toni
[Heute um 10:49:13]


Re: Kupplungsscheibe ZF S5-24 von Robur Paul
[Heute um 06:57:53]


Re: Unterlagen für UBF 4x4 von Norbert04
[Heute um 06:41:05]


Re: Kupplungsscheibe ZF S5-24 von Robur Paul
[Heute um 05:49:41]


Re: BOSCH ESP-Service gesucht von Toni
[Gestern um 23:49:57]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...