62178 Beiträge in 7681 Themen - von 2691 Mitglieder - Neuestes Mitglied: MathiasK

collapse

Autor Thema: Robur-Sichtungen  (Gelesen 206417 mal)

dr.blech

  • Gast
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #25 am: März 02, 2012, 16:47:02 »
So, nun mal wieder etwas für uns Bilderfreunde.
War ich doch neulich bei einem Kumpel und unterhielt mich mit ihm über unseren Besuch 2006 in Nardt.
Da sag ich so zu ihm:
Ach, schade das wir damals keine Bilder gemacht haben. :(
Darauf er zu mir:
Wieso? Haben wir doch!
Darauf ich:
 ??? ??? ??? ???
Darauf öffnete er seinen Lapsi, und hier sind nun einige:

dr.blech

  • Gast
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #26 am: März 02, 2012, 16:49:04 »
Und noch ein paar:

Offline UAS_78

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK 1, Robur LD MZ 7, UAZ 469, UAZ 469 B R1125 F, Trabant Kübel
  • PLZ: 14480
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #27 am: März 02, 2012, 17:40:54 »
Soo viel LO`s kann man da welche käflich erwerben ? oder sind die schon alle im Schrott gelandet?
MfG UAS_78

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1233
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 18435
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #28 am: März 02, 2012, 18:08:40 »
ich nehm den Ural  8)

Von wann sind denn die Bilder?

Chrischan

  • Gast
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #29 am: März 02, 2012, 19:17:57 »
2006 - also 6 Jahre alt ;)

Offline kochi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 995
  • Fahrzeug: LD 2002 A (WOMO/Deutz), MZ ETZ 150, MZ ETZ 250
  • PLZ: 06901
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #30 am: März 02, 2012, 19:44:25 »
Is da noch was zu holen?So'n Hänger wär interessant

Chrischan

  • Gast
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #31 am: März 02, 2012, 20:43:48 »
Kochi wenn Du fährst, ich brauch ne neue Zugöse :D

Offline Christel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Fahrzeug: Robur 2002Kipper, 2002MZ,Trabant601,RS09
  • PLZ: 01774
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #32 am: März 02, 2012, 20:54:24 »
Wenn das Gelände Stück ausserhalb Nardt´s ist,da steht dort nix mehr :(

Dort haben wir vor 2Jahren beräumt,W50 und Roburzeug wurde weitestens nach Vietnam in Container gepackt,bzw im Container zum Verwerter...

Verkauft wurde das damals also postenweise Lose,also war für "normalkunden" nix zu bekommen.
Wir haben damals die Räder als Entsorgt...das waren allein 3 Sattelzüge voll..



Ich fahr Robur,weil mir Unimog einfach zu teuer ist!!

dr.blech

  • Gast
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #33 am: März 02, 2012, 21:17:37 »
Keine Ahnung ob es da noch etwas zu holen gibt.
Wir waren einmal da um uns gegen den Kauf eines LO von da zu entscheiden und dann ein zweites mal um letztendlich doch einen zu nehmen 8). Und dann nochmal um ihn abzuholen. Es ist der auf dem Bild neben ZIL und Ural.
Als wir das letzte mal da gewesen sind, haben sie schon angefangen die schöne, gelbe Raupe (Bild) zu zerschneiden :'(.
Nix für schwache Nerven und Freunde alter Technik.
Wir sind auch mal bissel auf dem Gelände unterwegs gewesen ???. Wahnsinn was da alles rumstand und in den Hallen, die bis unters Dach vollgestopft waren, rumlag.
Da saßen 3 Mann in der Ecke einer Halle, wickelten kleine, neue Metallteile aus Papier aus und warfen sie in eine Schrottkiste. Die nächste, volle Palette stand schon daneben.
Wenn man überlegt das die das evtl. immernoch machen und auf der ein oder anderen Palette "wertvolle" Teile sind oder waren :'( ....
Der Chef oder Verkäufer sagte das sie noch über viele viele Tonnen an MIG und Panzerersatzteilen verfügen. Zeigte Fotos aus der Zeit nach der Wende und von Fahrzeugen die sie z.B. von der Ungarischen Armee kauften um sie dann, ungesehen an irgendwelche "Schurkenstaaten" weiterzuverkaufen.
Mich würde auch mal interessieren was da heut noch so abgeht.



Offline ANA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 971
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #35 am: März 02, 2012, 21:40:39 »
Ja Nardt ist komplett beräumt,
waren vor 2 jahren noch mal da und haben 2 Robur geschnitten die noch Standen,
aber die Einstiege waren noch absolut rostfrei,aber die Fahrerhäuser waren durch die Schneelast alle oben eingedrückt.
Standen wohl seit der Wende alle draußen.Waren alle Baujahr 72 keiner 1000km gelaufen.
Alle Reifen platt und die waren alle neu aber platt nur noch Schrott.
Uwe
Trabant 601 deluxe Bj 70 orginal!
Trabant 1.1U LPG,G-Kat
Multicar M25
Robur Koffer
Robur Doppelkabine
Robur LO 1801A mit Motor Ld 3001

Offline Christel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 333
  • Fahrzeug: Robur 2002Kipper, 2002MZ,Trabant601,RS09
  • PLZ: 01774
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #36 am: März 02, 2012, 22:03:24 »
Ja von den 3 lkwladungen reifen war keiner mehr zu verwenden,alle plattgestanden aber fast neu..

@ANA warst du auch in dem hangar drin? da stand alles voll mit motoren,getrieben,achsen aus transportpaletten org ddr reserve...
Ich fahr Robur,weil mir Unimog einfach zu teuer ist!!

Offline ANA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 971
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #37 am: März 02, 2012, 22:08:13 »
ja wir waren auch an im Hangar aber ob das alles neue Motore waren?
Auf jedenfall war überall neue farbe dran aus der Sprayflasche.
So einen Anhänger hatte Ich auch mal aus Nardt war recht günstig mit neuer Plane.
Aber viel zu schwer für den Robur 750kg leer :-[
Deswegen habe Ich das Vieh wieder verkauft und habe nun einen TS 8
Uwe
Trabant 601 deluxe Bj 70 orginal!
Trabant 1.1U LPG,G-Kat
Multicar M25
Robur Koffer
Robur Doppelkabine
Robur LO 1801A mit Motor Ld 3001

Offline ANA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 971
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #38 am: März 02, 2012, 22:17:23 »
Es war 2009,aber rettbar war da nichts mehr nur noch Blechspender.
Trabant 601 deluxe Bj 70 orginal!
Trabant 1.1U LPG,G-Kat
Multicar M25
Robur Koffer
Robur Doppelkabine
Robur LO 1801A mit Motor Ld 3001

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1233
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 18435
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #39 am: März 02, 2012, 22:22:55 »
Schade drum aber was will man machen.
Sehen ja, wie lange LOs bei Mobile oder hier angeboten werden...

dr.blech

  • Gast
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #40 am: März 03, 2012, 14:44:18 »
Gibt es jetzt die Firma dort überhaupt nicht mehr oder sind nur die NVA-Bestände "entsorgt" worden?
Schade ist es schon um die Fahrzeuge aber das ist nun mal der Lauf der Dinge. Man kann nicht alles "Retten", man kann ja auch heutzutage nicht jeden Fiesta oder Golf aufheben, nur weil er evtl. in 20 oder 30 Jahren diverse Liebhaber finden könnte.
Ich habe damals zu meinem LO noch einen neuen Vergaser und einen Satz halbwegs brauchbarer Reifen dazu bekommen.
Kurios, alle Lo´s von da haben dieses wunderliche M vorne links draufgesprüht. Was bedeutet es wohl? :-[
Ich frag mich manchmal was gewesen wäre, wenn ich damals (kurz nach der Wende, wo alles für nen Appel und n Ei zu haben war), so alt wie heut gewesen wäre, und nicht erst 10 oder 11. Vieleicht hätte ich einen riesigen Fuhrpark, vieleicht hätte ich mich aber auch (wie so viele in der Zeit) überhaupt nicht für den "Krempel" interessiert.
Grüße, Simon ;)
« Letzte Änderung: März 03, 2012, 15:24:05 von dr.blech »

Offline Dein Vati

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
  • Fahrzeug: LO 2002 A
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #41 am: März 04, 2012, 19:31:09 »
Servus. Hab auch noch ein paar Bilder aus Nardt im Angebot ! Sind jetzt aber auch schon 2 Jahre alt. War August 2010 und zu holen damals schon nur noch Auschlachtteile...





















Wasserfilterstationen hatten die allerdings noch ne Menge !





@ Kochi hier sind 2 bei ebay : http://www.ebay.de/itm/NVA-1-Achs-Anhanger-HL10-Pritsche-Plan-Spriegel-/280834397777?pt=Landtechnik_Traktoren&hash=item416308d651
http://www.ebay.de/itm/HL10-ex-NVA-1-Achs-Anhanger-Wasseraufbereitung-WFS-2-Pritsche-Plan-Spriegel-/270923544977?pt=Landtechnik_Traktoren&hash=item3f144d3991

Aber wie Uwe schreibt eigentlich zu schwer fürn LO. Habe auch so einen und der wiegt leer ca. 1000 KG. Insofern anhängen ja aber nix zuladen ! ;-)

Offline reini71

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2117
  • Fahrzeug: LD 2501 B21( v. 71)
  • PLZ: 01979
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #42 am: März 04, 2012, 20:47:09 »
...gab es mal einen Vorderachsenengpass? Da fehlen ja emens welche
...der Umwelt zu liebe fahren wir mitn Bus...!!!

Offline ANA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 971
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #43 am: März 04, 2012, 21:19:40 »
Nee laut Besitzer haben die Polen die ganzen Achsen gekauft um daraus Schmalspurschlepper zubaun.
Vorn und hinten gelenkt und die kurzen Seiten der Achsen nur genutzt.
Hatte der Herr ............. damals erzählt weil Wir diese Frage auch angebracht haben.
Ja wir wollten noch mal 2010 nach dem Treffen an der F60 auf s Gelände da war aber gerade Versteigerung.
und mit dem Robur kein rankommen.
Wie man später zu hören bekam war Ausverkauf hatte keiner gewußt sonst wären Wir schon vorher noch mal hin.
Egal Geschichte war das letzte Lager der NVA oder Bepo,waren oft genug dort.
Viele Grüße
Uwe
Trabant 601 deluxe Bj 70 orginal!
Trabant 1.1U LPG,G-Kat
Multicar M25
Robur Koffer
Robur Doppelkabine
Robur LO 1801A mit Motor Ld 3001


Offline reini71

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2117
  • Fahrzeug: LD 2501 B21( v. 71)
  • PLZ: 01979
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #45 am: März 05, 2012, 20:02:48 »
 :( Wenn man sich die Fotos von vor 2-3 Jahren mal anschaut,da waren ja die "Leichen" schon arg mitgenommen. Seid wann haben die da dieses Sammelsurium angelegt? Ich bin bis vor 5-6 Jahren immer über Nardt nach HY gefahren,später wegen besserer Straße und Verkehr über Bernsdorf. Da hätte man eher ma hinfahren müssen. Obwohl ich eingestehen muß,Bekannte von mir aussem Verein sind vor Jahren da hin und haben sich Zelte und Notstromer da geholt.  Lager an Teilen wie der Immi oder Pfitzmann müssen doch auch irgendwelche Lager gekauft oder übernommen haben.  Zu DDR-Zeiten gabs kaum Ersatzteile und nun das relativ reichhaltige Angebot im Vergleich dazu.
...der Umwelt zu liebe fahren wir mitn Bus...!!!

Chrischan

  • Gast
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #46 am: März 05, 2012, 20:09:26 »
Also die Lager der Ministerien für Verteidigung und Staatssicherheit waren randvoll, nur wie das bei den WuG's auch heute noch zu 99,9% ausschaut, rücken die einfach nix raus!

In Beichlingen bspw. war ein riesiges Depot - randvoll mit allem, was das Schrauberherz begehrt. Mein ehem. Chef hat dort mit seinem Wauzi die Dinge bewacht und mußte mit dem schwarzen Riesen regelmäßig auch durch die Hallen...

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1587
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #47 am: März 05, 2012, 20:53:18 »
...der Pfitzmann hat schon zu Friedenszeiten ROBUR geschraubt für Militär und Feuerwehren und hat demzufolge auch ein "kleines" Lager an Verbrauchsmaterial  ;)
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1446
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #48 am: März 11, 2012, 19:05:01 »
heute im Kino in Fünf Freunde. Ein schicker gelber B21. Fast in der Hauptrolle :-)

Offline ulli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 575
  • An der Atlantikküste in Portugal
Re:Robur-Sichtungen
« Antwort #49 am: März 11, 2012, 19:56:21 »
Jop is Svenni seiner  8)
Der war hir auch mal aktiv aber auf Grund einiger Unstimmigkeiten hat er das forum verlassen.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...