73198 Beiträge in 8997 Themen - von 3586 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Flossie226

collapse

Autor Thema: Suche LO 2002 NVA VPB  (Gelesen 21462 mal)

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Suche LO 2002 NVA VPB
« am: Oktober 31, 2023, 17:43:18 »
Hallo ihr Lieben,
ich bin schon etliche Zeit auf der Suche nach einem Ello.

Fand auch vor einigen Wochen einen passenden.  Gleich samt Feldküche, verliebt, Kaufvertrag und angezahlt.
Abholung musste noch zeitlich abgestimmt werden, mal war ich arbeiten, mal der Verkäufer im Krankenhaus.
Jetzt gestern plötzlich weiter verkauft, ging wohl nach Erfurt, bot wohl jemand mehr.
Anzahlung kam ohne Anmerkung zurück.

Jetzt geht alles von vorne los.

Vielleicht stolpert ihr über Angebote oder kennt etwas passendes.

Ich suche etwas zum hegen und pflegen. Soll trocken stehen, bei schönem Wetter bewegt werden und auch mal ordentlich im Gelände bewegt werden.
Mein Opa war damals am Bau des Robur mit beteiligt, später dann beim W50 in Ludwigsfelde.

Am liebsten als NVA oder VPB Ausführung.
Gerne mit Seilwinde und alles was sonst noch dran sein könnte.

Schöne Grüße an Alle.

Markus

Offline Lothar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK 1
  • PLZ: 06526
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #1 am: Oktober 31, 2023, 19:06:48 »
Hast eine Nachricht.

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #2 am: November 01, 2023, 07:08:14 »
Danke Lothar für den sehr netten Kontakt.

Gesucht wird eine Pritsche welche abgelastet werde. Kann oder bereits ist.

Grüße Markus

Offline Lothar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK 1
  • PLZ: 06526

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2507
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #4 am: November 02, 2023, 16:19:32 »
eine voll bestückte Pritsche wird sich wohl nicht ablasten lassen, dafür ist das Zubehör zu viel
immer schön voll

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #5 am: November 02, 2023, 19:40:02 »
Dankeschön.

Führerschein C1 ist grade am absolvieren.

Mit dem Anbieter stehe ich im Kontakt. Antwort nur alle 2-3 Tage. Und hat seitdem 2 x versehentlich die Anzeige gelöscht.

Grüße Markus

Offline Lothar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK 1
  • PLZ: 06526

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #7 am: November 02, 2023, 21:58:32 »
Dankeschön.

Offline msTrabant

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 485
  • Fahrzeug: Robur LD3001 2xBus 1xAllradkoffer 1xPritsche
  • PLZ: 04207
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #8 am: November 03, 2023, 06:20:58 »
Wozu ablasten wenn der Führerschein in Arbeit ist?

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #9 am: November 03, 2023, 06:55:58 »
Der C Führerschein ist für den W50 gedacht der bei uns steht.

Da sich das mit der Prüfung noch hin zieht und auch mein Sohn mal mit dem Robur  fahren soll, wäre das praktischer.

Offline msTrabant

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 485
  • Fahrzeug: Robur LD3001 2xBus 1xAllradkoffer 1xPritsche
  • PLZ: 04207
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #10 am: November 03, 2023, 07:42:33 »
Muss ich nicht verstehen? Wie kann denn ein Fahrprüfung so weit in der Zukunft sein das es sich lohnt extra einen Robur abzulasten oder extra deshalb anzuschaffen? Warum ist das so eilig? Ich frage rein Intresse halber was es für Gründe gibt das man mit biegen und brechen Robur fahren muss. Zumal er dann in meinen Augen kastriert ist und eigentlich unnütz. Manchmal lohnt es sich auch in Geduld zu üben, aber diese Tugend haben dis wenigsten.

Viel Erfolg ;)

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #11 am: November 03, 2023, 09:17:44 »
Hallo, danke für deine Worte.

Suche aktuell seit knapp 10 Monaten. Hatte wie beschrieben einen sicher, das zerschlug sich.

Auf biegen und brechen muss es nicht sein.
Sonst würde ich den erst besten kaufen.

Aktuell gibt es bei Führerscheinen immer noch durch Corona Verzögerungen und mit voller 50 Stunden Woche klappt das auch nicht immer.

Zudem der Robur wie gesagt nur als Liebhaber Fahrzeug genutzt werden soll und keine 2 Tonnen schleppen soll.

Dafür haben wir andere Möglichkeiten.

Ich hoffe das war jetzt verständlicher beschrieben?

Grüße
Markus

Offline msTrabant

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 485
  • Fahrzeug: Robur LD3001 2xBus 1xAllradkoffer 1xPritsche
  • PLZ: 04207
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #12 am: November 03, 2023, 13:15:38 »
Naja im Grunde genommen bist du ja vollgetankt, vollbestückt und vollbesetzt schon dŕüber. Außer du baust alles ab. Das muss jeder für sich selbst Abwegen. C1 ohne E lässt sich doch ratzfatz durchziehen. Ich für meinen Geschmack verstehe dieses Ablasthype immer nicht so recht, denn es ist und bleibt ja noch immer ein LKW. Aber wie gesagt nur meine Meinung. Und die Auswahl ist ja unmengen schöner und größer wenn man nicht auf das Kilo achten muss.

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #13 am: November 03, 2023, 13:52:27 »
Hast du recht. Jetzt bin ich ja aktuell wieder auf der Suche und kann dann individuell entscheiden was ich mache.

Bei Kleinanzeigen kommen meist nur sperrlich antworten oder Wunschvorstellungen jenseits der 12.000€.

Grüße Markus

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 989
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #14 am: November 03, 2023, 23:40:02 »
Wenn du noch ändern kannst, mach C oder gleich CE. Finanziell kein großer Unterschied, aber du ärgerst dich später nicht.  ;) verlängern musst du alle 5 Jahre sowieso, das macht keinen Unterschied.

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #15 am: November 04, 2023, 06:37:06 »
Danke dir.
War oben nur die Autokorrektur


Grüße Markus

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1951
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #16 am: November 04, 2023, 11:12:52 »
Moin, also um meinen Senf dazu auch mal hier zu lassen:

Ablastung macht schon durchaus Sinn aus zweierlei Gründen:

- Mit heutigem PKW-Schein Fahrbar
- TÜV nur alle zwei Jahre

Das sind schon recht starke Argumente dafür. Es kommt natürlich drauf an, wofür man das Fahrzeug nutzen möchte. Aber für die meisten Gelegenheitsnutzer ist das schon interessant. Die Allradpritsche, die ich mit meinem Sohn jetzt aufbauen will werden wir auch ablasten, daß er sie später dann auch fahren darf. Bei 2,625t Leergewicht bleiben da aber auch noch knapp 900kg Nutzmasse. Das reicht also immer noch für die leichten Gelegenheitstransporte aus.
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2290
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #17 am: November 04, 2023, 15:41:16 »
"Kaufvertrag und angezahlt"
Super Sache, damit ist es ja Deiner.
Völlig egal, was der Verkäufer damit gemacht hat.

Klar, die wenigsten haben Lust auf Knatsch deswegen und sagen ach komm pfeif drauf.

Kurze Story dazu::
Kumpel inseriert seinen RAV4. Interessent ruft an, ist Feuer und Flamme.
Man tauscht den Kaufvertrag per Fax  aus, damit er sich das Auto gesichert hat. Abholung übermorgen vereinbart.
Wer nicht kam war der Käufer. Geht nicht ans Telefon, Nummer dann tot.
Nach drei Wochen hat mein Kumpel die Nase voll und verkauft das Auto anderweitig.
Eine Woche später klingelt das Telefon, der Käufer will sein Auto abholen, angeblich krank blablabla. Wie ist die Sache ausgegangen?
Mein Kumpel musste ordentlich Schadenersatz zahlen, weil er den Vertrag nicht erfüllt hat. Super linke Nummer, funktioniert aber.

Was will ich sagen: Vertrag ist Vertrag.
Ich bin dann mal weg....

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #18 am: November 04, 2023, 16:19:19 »
Wahrscheinlich wäre es so. Ist mir aber irgendwie trotz Rechtsschutz zu viel Zeit als Aufwand. Zudem andere Seite von Deutschland. Da kann ich nicht ständig vor Gericht erscheinen.

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2290
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #19 am: November 04, 2023, 16:57:13 »
Kannst ihn ja an mich weiterverkaufen. Ich habe Zeit und Lust für sowas...
 :D

Okay, zum Thema Gewicht und ablasten. Ich bin immer wieder überrascht wie leicht der Robur eigentlich ist. Viele einfache Wohnmobile kratzen mit billigster Ausstattung auf Frontantrieb-Transporter an der 3,5 Tonnen Marke. Wir haben ja nun Allrad, ein echtes Eisenschwein, und einen ordentlichen massiven Aufbau drauf, die Möbel sind massive Küchenmöbel, also kein Leichtbau.
Mit allem Schnickschnack den man auf Reise braucht und nicht braucht, 4,4 Tonnen.
Es gäbe noch einsparpotenzial, z.b Ein-Blatt-Federn statt dieser fetten Pakete, vor allem hinten.
Ich bin dann mal weg....

Offline Lothar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK 1
  • PLZ: 06526

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #21 am: November 06, 2023, 13:31:57 »
Dankeschön Lothar

Da war ich auch mal dran.

Wohl bereits verkauft

Grüße

Offline Lothar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK 1
  • PLZ: 06526

Offline MarkusMit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Suche LO 2002 NVA VPB
« Antwort #23 am: Dezember 09, 2023, 06:55:56 »
Hallo Lothar, danke das du an mich noch denkst.

Hatte ich schon angeschrieben.

Aktuell ist er unterwegs und will mir demnächst weitere Fotos und Daten senden.

Dann muss ich noch einen Transport organisieren

Grüße Markus

Offline Lothar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK 1
  • PLZ: 06526

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Schiebefenster von rollerguido
[März 01, 2024, 13:55:00]


Re: Schiebefenster von Хелмар
[Februar 29, 2024, 23:17:55]


Re: Schiebefenster von Stephan-LD
[Februar 29, 2024, 22:36:36]


Re: Schiebefenster von Toni
[Februar 29, 2024, 21:32:52]


Re: Schiebefenster von Хелмар
[Februar 29, 2024, 20:26:34]


Re: Schiebefenster von Toni
[Februar 29, 2024, 18:34:13]


Re: Schiebefenster von Phaeno
[Februar 29, 2024, 12:18:33]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...