59260 Beiträge in 7270 Themen - von 2471 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Robur_Pit

collapse

Autor Thema: Auf den Pfaden der Ost-Technik  (Gelesen 18191 mal)

Offline erdnuss

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 372
Auf den Pfaden der Ost-Technik
« am: November 04, 2010, 13:28:57 »
Habe mal ein paar Ziele zusammengefasst und in einer Karte festgehalten, werde versuchen Diese auch immer schnell zu aktualisieren !  :police:

VG, Jan


Ausflugsziele:

1   Hartmannsdorf bei Chemnitz
     www.nutzfahrzeugmuseum.de
2   Dresden Verkehrsmuseum
     www.verkehrsmuseum-dresden.de
   militärhistorisches Museum
     http://mhmbw.de/
   Eisenbahnmuseum
     http://www.igbwdresdenaltstadt.de/

3   Cunewalde bei Löbau
     www.oldtimermuseum-cunewalde.de
4   Großschönau bei Zittau, Robur/ Phänomen Werkssammlung
     zb. die Motoren vom G 5/3 , Fahrräder und Moppeds aus Zittau
     www.motorrad-veteranen-technik-museum.de/index.php
5   Flugplatzmuseum Cottbus
     www.flugplatzmuseumcottbus.de
6   Luftfahrt-Technik-Museum Rechlin und Luftfahrtausstellung
     Flugplatz Rechlin-Lärz (Achtung, es gibt hier 2 Museen !)
     www.luftfahrttechnisches-museum-rechlin.de
7   Testgelände Horstwalde
     www.fkvv.de
     www.bam.de/de/ueber_uns/geschichte/geschichte_hw.htm
8   Wurzelsepp Peckwitz ( Technik-Schrott zum stöbern)
     www.wurzelsepp-peckfitz.de
9   Aero Park in Merseburg
     www.luftfahrt-technik-museum.de
10 Polizeifahrzeugmuseum in Glöthe
     www.fahrzeugmuseum-gloethe.de/start.htm
11 Schlepper Club Rottelsdorf
     www.die-rottelsdorfer.de
12 Eisenbahnclub in Aschersleben
     www.eisenbahnclub-aschersleben.de/impressum.html
13 Schmalspurbahn Erzgebirge/Anaberg
     www.erzgebirge-im-web.de/infos/bahnen/bahnen.html
14 Radebeul, Ostmuseum viele Alltagsgegenstände aber auch PKW s,
     ein Hochhaus voll mit DDR Post, Kaufhalle, Autos, Motorräder,
     Kinderwagen....dort plan dir 2 Stunden ein es sind 4 Museen in einem
     www.ddr-museum-dresden.de/cod/php/ddr-museum.php
15 Dargen Usedom
     www.museumdargen.de
16 DDR Museum Tutow
     www.ddr-museum-tutow-mv.de
17 Flugplatz Peenemünde und Altes Kraftwerk, Flugplatzmuseum wird
     wieder neu aufgebaut, die geschichtliche Flugplatzrundfahrt
     findet weiterhin statt und ist unbedingt zu empfehlen !
     www.peenemuende.de
18 Technik Museum Puetnitz
     www.technikverein-puetnitz.de
19 Bunker 302 Eichenthal, Troposphärenfunkbunker - ein Erlebnis
     der besonderen Art !
     www.bunker-302.de
20 DDR Museum Malchow (Alltagsgegenstände), Mühlenmuseum,
     Fahhradmuseum usw.
     www.ddr.museum.ist.online.ms
     www.m-vp.de/1038/sehens.htm
21 Agrarhistorisches Museum in Alt Schwerin
     www.museum-alt-schwerin.de/home-583-1-1.html
22 Fahrzeugsammlung und große Sammlung zur DDR-Alltagskultur
     der IFA-Freunde Trebus
     www.ifa-freunde-trebus.de
23 Panzer-Fun-Fahrschule in Beerfelde (gleich neben Trebus)
     www.panzerkutscher.de
24 Blaulichtmuseum Beuster
     www.blaulichtmuseum-beuster.de
25 Objekt Harnekoop - Bunker, NVA-Museum, Raumschießanlage
     www.atombunker-16-102.de
26 Militärmuseum Eggesin
     www.militaermuseum-eggesin.de
27 NVA Museum in Prora / KdF Bad / Technikmuseum und mehr (Rügen)
     www.kulturkunststatt.de
28 Zweiradmuseum Jürgenstorf
     www.zweiradmuseum-mv.de
29 Oldtimermuseum Groß Raden
     http://www.oldtimermuseum-grossraden.de
30 Luftfahrtmuseum Finowfurt
     http://www.luftfahrtmuseum-finowfurt.de
31 Bücherstadt Wünsdorf / Bunkeranlage
     http://www.buecherstadt.com/de
32 NVA Bunkeranlage Kap-Arkone
     http://www.ostsee.de/insel-ruegen/kap-arkona-bunker.html
33 Motorräder der DDR, Museum in Berlin
     http://www.erstesberliner-ddr-motorradmuseum.de
34 DDR Museum Pirna, Fahrzeugtreffen am DDR-Museum.
     Ausstellung über DDR Alltag, idealer Ausgangspunkt für
     kleine Tour in die sächsische Schweiz, Bastei, Festung
     Königstein usw.
     www.ddr-museum-pirna.de
35 Millitärverein Torgau, zeigt viel Militärtechnik auf Rad und Kette,
     Modelle, Uniformen, Zubehör usw., für den geneigten Robur Freund steht auch eine
     Handvoll dieses liebenswerten Wagen zur Besichtigung bereit, natürlich fahrbereit,
     so wie fast alle Fahrzeuge
     Mindestens 1x Jahr findet auch eine Militährfahrzeug- und Oldtimerschau namens:
     "Tag der Begegnung" statt.
     www.militaerverein.de
36 Mobile Welt des Ostens, in Calau werden weit über 150 Fahrzeuge
     und viele Alltagsgegenstände gezeigt
     http://www.mobileweltdesostens.de




(Die roten Punkte in der Karte stellen die Ausflugsziele dar)
« Letzte Änderung: März 27, 2015, 22:33:03 von Onkel Hotte »
Abzugeben hätte ich: 1x LO Anlasser, 2x Benzinpumpe, 1x Vergaser, 1x Beruhigungsfilter, LO Lichtmaschine, Lüfterradeinheit kompl., 1x Verteilergetriebe normal, LO Ölpumpendeckel

Offline ifa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 580
    • Homepage der IFA-Freunde Trebus
Re:Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #1 am: November 04, 2010, 22:02:38 »
Erstklassig  :exclaim:- da aktualisiert nehme ich meinen Beitrag raus.

Marek


(Link eingefügt, Karte und ersten Beitrag aktualisiert aktualisiert, Jan)
« Letzte Änderung: November 18, 2010, 19:22:17 von ifa »

Offline bullirobur

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Fahrzeug: Robur LO 2002 AKF LF8 TS8
  • PLZ: 38100
Re:Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #2 am: November 04, 2010, 23:25:55 »
Das Rottelsdorf-Treffen (das nächtse mal 2012) kann ich nur empfehlen. Als "Wessie" hab ich mich verdammt wohlgefühlt. Darf ich mit `nem West-Oldie kommen? war meine Frage > komm rumm!! Wer sich für landwirtschaftliche Technik in "action" ist hier bestens aufgehoben

http://www.multi-board.com/board/index.php?page=Thread&postID=463079&highlight=Bullitreiber#post463079
bulliRoBuR / Robert

kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe

Offline Combiquick

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 589
  • Fahrzeug: Robur LD 3004, GMG 2-70
  • PLZ: 20537
Re:Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #3 am: November 06, 2010, 08:57:40 »
schöne Fotos hast Du auf Deinem Link.
Zum Thema:

26 Militärmseum Eggesin WWW.militaermuseum-eggesin.de

die sind ganz oben rechts in der Republik und haben auch ein paar zivile Fahrzeuge.
Gruß Frank



(Nummerierung, Karte und ersten Beitrag aktualisiert, Jan)
« Letzte Änderung: November 23, 2010, 11:02:27 von erdnuss »
Viele Grüße aus Hamburg, Frank

Offline mirkanic12

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 424
Re:Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #4 am: November 23, 2010, 10:03:57 »
Nicht zu vergessen... 31. die Bücherstadt Wünsdorf...südöstlich von Berlin dort sind die alten Nachrichtenbunkeranlagen aus dem dritten Reich, von dort wurde auch Unternehmen Barbarossa geplant. Später war es die Hauptbunkeranlage der Russen zu DDR Zeiten. Sehr großes Areal...schön zum Besichtigen...dort gibt es auch die Extremtour. Wir waren gut 7 Stunden unter Tage und sind mit Museumsführung auf allen Vieren mit Grubenlampe durch gesprengte Bunker gekrabbelt. In Wünsdorf sind auch regelmässig Fahrzeugtreffen!!! bevorzugt Ostblock. Sehr interessant war es auch für uns, die sonst nichts mit Militaria am Hut haben.
Dann haben wir noch einen Bunker...den haben wir durch Zufall bei unserer Hochzeit gesehen. ca. 100m vom Leuchtturm am 32. Kap Arkona ist jetzt ein ehemals streng geheimer NVA Bunker zu Besichtigen. Ein flächenmässig recht großer.


(Nummerierung, Karte und ersten Beitrag aktualisiert, Jan)
 
« Letzte Änderung: November 23, 2010, 11:02:08 von erdnuss »

Offline Christel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 324
  • Fahrzeug: Robur 2002Kipper, 2002MZ,Trabant601,RS09
  • PLZ: 01774
Re:Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #5 am: Januar 30, 2011, 16:41:41 »
Noch ein schönes Treffen..1.Mai im DDR-Museum Pirna..

30.4-1.5.2011 in Pirna

Fahrzeugtreffen am DDR-Museum.Ausstellung über DDR Alltag,idealer Ausgangspunkt für kleine Tour in die sächsische Schweiz,Bastei,Festung Königstein usw.

34 www.ddr-museum-pirna.de


(Nummerierung, Karte und ersten Beitrag aktualisiert, Jan)
« Letzte Änderung: Januar 31, 2011, 17:03:35 von erdnuss »
Ich fahr Robur,weil mir Unimog einfach zu teuer ist!!

Offline Rico

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • www.militaerverein.de
Re:Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #6 am: Februar 02, 2011, 22:36:38 »
N`Abend,
da hätte ich auch noch einen Tip: das Museum für ehemalige Militärtechnik in Torgau! Im Web zu finden unter
35 www.militaerverein.de  :angel:

Wir zeigen viel Militärtechnik auf Rad und Kette, Modelle, Uniformen, Zubehör usw.
Für den geneigten Robur Freund steht auch eine Handvoll dieses liebenswerten Wagen zur Besichtigung bereit. Natürlich fahrbereit, so wie fast alle Fahrzeuge bei uns.
Mindestens 1x Jahr findet auch eine Militährfahrzeug- und Oldtimerschau namens "Tag der Begegnung" statt. In diesem Jahr vom 07. - 08.Mai 2011  :)
Rico

(Nummerierung, Karte und ersten Beitrag aktualisiert, Jan)
« Letzte Änderung: Februar 03, 2011, 09:11:03 von erdnuss »

Offline drehrumbiene

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 945
Re:Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #7 am: Januar 20, 2012, 20:48:02 »
hi auch ne Reise wert Feuerwehrmuseum Reichenbach OL  http://www.feuerwehrmuseum-reichenbach.de.tl/Home.htm  gruß uwe

Offline olaf-blitz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
  • Fahrzeug: Robur LO 2002A
  • PLZ: 82538
Re: Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #8 am: August 07, 2012, 22:32:06 »
Hallo Jan!

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden kannste von der Liste streichen. Ich war letztes Jahr dort zur Eröffnung. Mich hat fast der Schlag getroffen. Von Großgerät, speziell "Osttechnik" war nichts zu sehen. Im Inneren sind die großen Fahrzeughallen im Erdgeschoss engen Räumen mit Glasvitrinen voll theoretischem Mist gewichen.  Kein Ölgeruch, kein Flair aus Ostzeiten mehr. Die Besucher bestanden aus Anzugträgern, Künstlern  und Promis. Ok, es war der Eröffnungstag...
Das Großgerät war in den seitlichen Flachhallen verrammelt, die nicht zugänglich waren.
Seitdem war ich nicht mehr da.
Es würde mich freuen, wenn jemand berichen könnte, daß sich die Zustände dort gebessert haben und wieder Technik zu bewundern ist.

Gruß, Olaf

Offline G221

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
  • LO 2002 A, UAZ 469B
Re: Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #9 am: August 08, 2012, 14:58:53 »
Ist noch so geblieben! War dieses Jahr dort, totaler Reinfall!!!!  :mad:
Links vom Haus n paar Panzer aus NVA Zeiten, ein Barkas Sani und n Paradeauto drinnen, sonst nix!!!
Spart Euch die Kohle, die Zeit und die Vorfreude, ist vertane Zeit!
Gruß Tom
Erklärung mit vier Buchstaben: Is so!

Klingt alles komisch - is aber so!

Offline Feuersäge

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
Re: Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #10 am: August 09, 2012, 18:27:28 »
Sachsenring Re-pressen-tant... :D un nich Paradeauto... ich war noch voriges jahr dort, wos koschtelos war, kann ich nur zustimmen... das einzig mich beeindruckende, der Blitz der Atombombe... sonst zu viel Ritter und schwerter... und im Teil Drittes Reich wird mir auch n bissl zu viel  GEDENKEN dargestellt... dafür gibts andere Monumente und Museeen meine ich, auch wenn iches, oder die dort im Museum nicht verherrlichen sollen.

die Flachbauten haben Gussfenster mit 10 Milchglasscheiben , so ca. 20x20, aber die unterste war immer in Klar ausgebessert, die waren blitzsauber, und wir , und nach uns weiter leute haben durch geillert wie de Chinesen.
dort stehen de schätze, kettenkrad, Mz es ts etz , kübel, P2, P3, Hetzer, krupp protze und und und...

die hätten mal alles so lassen sollen und ihren nato müll weiterhin in Munster presentieren
« Letzte Änderung: August 10, 2012, 11:36:29 von Feuersäge »

Offline G221

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
  • LO 2002 A, UAZ 469B
Re: Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #11 am: August 09, 2012, 21:06:39 »
Genau: "Sachsenring Repräsentant "!
Ich glaube drei Stück gabs... Aus allem, was die damalige Kfz-Industrie zu bieten hatte, zusammengezimmert! Ganz wie beim GMG 2,5. Der hatte auch von allem was...
Bei meinem Besuch gabs leider da nix zu illern :-(((
Erklärung mit vier Buchstaben: Is so!

Klingt alles komisch - is aber so!

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 383
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 601Limo+Kombi, Kübel, 2x Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #12 am: August 09, 2012, 21:59:14 »
Es gab zwei Sachsenring... :angel:
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Skrei

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: Auf den Pfaden der Ost-Technik
« Antwort #13 am: August 11, 2012, 14:31:53 »
Hallo zusammen,

weiß zufällig jemand, ob man sich -mal abgesehen von Hartmannsdorf- noch anderswo 1500er Granit in nem sächsichen Museum anschauen kann? Wir machen demnächst ne kleine Wochenend-Tour und hätten auf dem Rückweg noch etwas Luft.

Gruß, Steven
Granit 1500-Suche jegliche Ersatzteile!

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Ersatzteile für Robur

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...