69767 Beiträge in 8634 Themen - von 3346 Mitglieder - Neuestes Mitglied: RoVr

collapse

Autor Thema: Bremsbeläge Robur Garant  (Gelesen 893 mal)

Offline Schneck

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
  • Fahrzeug: GMG 2-70, GT124, T157/1, T157/2, TZ4K, Garant 30K Doka, Garant 32 Kastenwagen, Garant 30K Drehleiter, Garant 30K Allrad
  • PLZ: 19374
Bremsbeläge Robur Garant
« am: September 14, 2021, 19:57:08 »
Wie löst ihr das Problem fehlender Bremsbeläge? Meine am Garant sind 31cm und 36 cm lang und 6 cm breit jeweils mit 14 oder 16 Nieten. Gibt es sowas neu oder DDR neu oder lass ihr kleben oder? wie geht ihr vor?

Danke für dei holfe
Rainer

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 667
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Bremsbeläge Robur Garant
« Antwort #1 am: September 14, 2021, 22:24:29 »
Hallo Rainer, meine hatte ich bei Röhler Klebetechnik. Bin zufrieden damit.

Offline Schneck

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
  • Fahrzeug: GMG 2-70, GT124, T157/1, T157/2, TZ4K, Garant 30K Doka, Garant 32 Kastenwagen, Garant 30K Drehleiter, Garant 30K Allrad
  • PLZ: 19374
Re: Bremsbeläge Robur Garant
« Antwort #2 am: September 15, 2021, 08:43:38 »
Was hast Du bezahlt?


Hallo Rainer, meine hatte ich bei Röhler Klebetechnik. Bin zufrieden damit.

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 667
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Bremsbeläge Robur Garant
« Antwort #3 am: September 15, 2021, 09:13:56 »
Puh, gute Frage, auf jeden Fall war es Geld  :laugh:
Glaube 350 ungefähr für 8x LO Neu bekleben. Muss ich in die Tabelle gucken, wenn du es ganz genau wissen willst.

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1810
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Bremsbeläge Robur Garant
« Antwort #4 am: September 15, 2021, 10:37:23 »
Hallo Toni, wir hatten das Thema schonmal begonnen, hab ich aber aus dem Auge verloren.

Meine Experimente mit Limbacher Bremsentechnik waren teuer, aber ohne groß Erfolg. Bremst gut, quietscht aber wie Sau.

Beläge waren BREMSKERL 5396 (siehe Anlage)

Was hast Du aufkleben lassen? Schon getestet?

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 667
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Bremsbeläge Robur Garant
« Antwort #5 am: September 15, 2021, 10:50:37 »
Als ich mein Plateau zum strahlen gebracht und wieder geholt habe, habe ich insgesamt schon 30km abgespult. Bremst gerade, kein quietschen, aber nach der kurzen Strecke will ich das noch nicht bewerten.
Was drauf ist? Keine Ahnung, lasse seit ca 10 Jahren bei Röhler kleben und war nur einmal nicht zufrieden. Da wollte ich unbedingt weiche Beläge..  ::)

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 667
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Bremsbeläge Robur Garant
« Antwort #6 am: September 15, 2021, 13:43:37 »
80x8x360mm = 34,90€ / Stk
80x8x270mm = 29,60€ / Stk
Verpackung/Versand = 10,95€
Merkelsteuer = 51,10€

Gesamt 320,05€ für 8 Backen, Steuer und Versand. Stand 20.04.2020

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1810
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Bremsbeläge Robur Garant
« Antwort #7 am: September 15, 2021, 22:14:22 »
Gesamt 320,05€ für 8 Backen, Steuer und Versand. Stand 20.04.2020
Ist schon verrückt. Habe für meinen Ello damals 600 EUR gezahlt.  :laugh:

Aber okay, ich hatte mal überschlagen. Komplett Bremse machen, also Trommeln, Beläge, Bleche, RRBZ und Kleinteile sind ca. 1000 EUR. Fast wie bei einem Großen...

Beim Abbauen dann bemerkt, dass die Radlager vorne rum sind. Das sind auch wieder paar EUR.

@Toni: Danke für die Adresse. Für hinten hab ich nochmal bei Anton bestellt, vorne werde ich in Eisenach kleben lassen. Ist (mir) einfach zu viel Arbeit mit der Nieterei.

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Bremsbacken lackieren - womit? von Toni
[Oktober 13, 2021, 22:22:09]


Re: Bremsbacken lackieren - womit? von RoBi
[Oktober 13, 2021, 21:21:09]


Re: Bremsbacken lackieren - womit? von msTrabant
[Oktober 13, 2021, 20:43:52]


Re: suche Heizung Heizspirale für WM66 Schwarzenberg von Norbert04
[Oktober 13, 2021, 20:16:06]


Re: suche Heizung Heizspirale für WM66 Schwarzenberg von RoBi
[Oktober 13, 2021, 20:04:14]


Re: suche Heizung Heizspirale für WM66 Schwarzenberg von Norbert04
[Oktober 13, 2021, 18:32:42]


Re: Bremsbacken lackieren - womit? von Хелмар
[Oktober 13, 2021, 13:42:21]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...