68949 Beiträge in 8528 Themen - von 3288 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Ifa Junky

collapse

Autor Thema: Wellendichtring Hinterachse  (Gelesen 1594 mal)

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Wellendichtring Hinterachse
« am: Juni 02, 2020, 18:30:15 »
Da will man den nach ETK bestellten Wellendichtring an der Hinterachse montieren und... Passt nicht!
Statt 90-110-10 lt. ETK ist da ein 85-105-10 verbaut.
Wurde das mal geändert? Meine Achse müsste von 1980 sein.

Erstmal neu bestellt - hmpf.


edit: Im 1974er ETK ist tatsächlich der bei mir benötigte Wellendichtring drin, auch mit Filzring, wie bei mir verbaut. Aber war da nicht eigentlich was mit Ölfüllung in den Radlagern?

Falls jemand die beiden neuen 90-110-10 benötigt.. wären abzugeben.  ::)
« Letzte Änderung: Juni 03, 2020, 10:52:15 von Toni »

Offline Björn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
  • PLZ: 18258
Re: Wellendichtring Hinterachse
« Antwort #1 am: April 05, 2021, 21:13:52 »
Hallo Toni,
bei mir sieht es ähnlich aus. Mein LD3001 ist von 1982, war 1989 in der GR. Hauptkomponenten sind fast alle von 1988. Aber bei der Achse haben sie scheinbar eine regenerierte vom 2501 genommen.  WDR ist auch 85x105x10. Was mich nun aber wundert ist, das die Nabe im Öl lief, es aber gar keine Öleinfüllschraube an der Steckachse gibt, wie es wohl bei der älteren Ausführung üblich war.
Hat deine Achse eine Öleinfüllöffnung?

Gruss Björn

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Wellendichtring Hinterachse
« Antwort #2 am: April 05, 2021, 21:34:59 »
Moin Björn,
Nee, meine Nabe ist auch voll Fett. Eine Seite war sogar trocken bei Demontage  ::)

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2160
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Wellendichtring Hinterachse
« Antwort #3 am: April 05, 2021, 23:08:01 »
vielleicht wußte die GR-Schmiede auch nicht um alle Detailunterschiede und hat genommen was da war
immer schön voll

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...