68949 Beiträge in 8528 Themen - von 3288 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Ifa Junky

collapse

Autor Thema: Fernthermometer  (Gelesen 1285 mal)

Offline Mirko82

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Fahrzeug: LO 2002A
  • PLZ: 06110
Fernthermometer
« am: April 02, 2021, 23:11:17 »
 ::) ::)
Hallo liebe Gemeinde, das gute alte Fernthermometer..
Hab da mal ein paar Fragen an die "alten Hasen" hier.
Habe mir ein neues Thermometer gekauft, mit der "Schätzskala" Also rot/grün/rot.
Dieses heute eingebaut.. Nun kommt der Zeiger aber irgendwie nicht in den grünen Bereich? Erst 20min im Leerlauf, dann nochmal 10min bei 2000U/min.Der Zeiger steigt nur im roten Bereich und steht kurz vor grün?!.. Weil der Motor keine richtige Last hat? Mein Problem und die Fragen dazu:Das alte war in Zylinder 2 und dachte mir bezügl. Thermik wäre wohl Anbringung an Zylinder 4 besser?!.. Hab dieses also mit der Gewindeadaptierung und etwas Kupferpaste in den 4.Zylinder geschraubt. War das falsch? Kommt in die Adaptierung, wo die Sonde sitzt, noch irgend ein thermisch, leitfähiges, Mittel?.. Sowas wie Wärmeleitpaste?.. In der Adaptierung war irgend ein, weiches Zeug, drin ähnlich, wie uraltes Fett?!.. Oder ist einfach das Fernthermometer kaputt?!..

Was meint ihr?

Danke schonmal ;)

Offline msTrabant

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 272
  • Fahrzeug: Robur LD3001 2xBus 1xAllradkoffer 1xPritsche
  • PLZ: 04207
Re: Fernthermometer
« Antwort #1 am: April 03, 2021, 07:00:36 »
Bist du denn mal gefahren? Also bei meinem Schätzteisen kommt der grüne auch erst unter Last. Wart mal ab wenn es heiße Sommertage gibt, da bist du froh wenn der nicht permanent im roten steht  ;D

Offline mirkanic12

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
Re: Fernthermometer
« Antwort #2 am: April 04, 2021, 08:37:17 »
Moin, das Fernthermometer gehört an Zylinder 3, zumindest beim Diesel. Benziner weiss ich nicht. Zylinder 1 ist der am Getriebe! Wir haben damals auch überlegt, warum man den Zylinder 3 genommen hat. Da sich das Luftleitblech ja Richtung Getriebe verjüngt, ist dort vielleicht ein stärkerer Luftdurchfluß und demzufolge eine bessere Kühlung? Ich hatte mal nen Kolbenklemmer und einmal Ventilsitzprobleme. Vielleicht Zufall aber es waren damals Zylinder 3 und 4. Könnte ja meine Theorie untermauern. Grundsätzlich bekommst Du den Diesel im Leerlauf nicht warm! Der muss unter Last laufen. Wenn Du viele Fahrkilometer Erfahrung hast, wirst Du auch merken, dass der Diesel erst nach nee guten Stunde "weich" läuft und sich endlich wohl fühlst. Die Motortemperatur pegelt sich dann irgendwo zwischen 100 und 130 Grad ein. Falls Dir bei den Instrumenten Originalität nicht super wichtig ist, ich habe ein Thermometer vom Eicher Traktor eingesetzt. Das passt super und zeigt die Temperatur in Grad Celsius an. Damit bin ich damals deutlich entspannter auf Tour gewesen, weil das Schätzen endlich ein Ende hatte.

Offline Mirko82

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Fahrzeug: LO 2002A
  • PLZ: 06110
Re: Fernthermometer
« Antwort #3 am: April 05, 2021, 10:55:11 »
Ahh.. Ok schonmal was dazu gelernt, die Zylinder werden vom Getriebe aus gezählt.👌🏻
Also ich habe ein Benziner.
Ja der Sensor war dann also an Zylinder 3.
Mit der "Verjüngung" des Luftleitbleches und dem eventuell besseren Luftdurchsatz am Ende, habe ich auch schon darüber nachgedacht. Ich baue den mal an den richtigen Zylinder zurück.

Dank an Euch..
Frohe Ostern

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...