70094 Beiträge in 8663 Themen - von 3361 Mitglieder - Neuestes Mitglied: SalinaVeig

collapse

Autor Thema: Mein neuer Bus  (Gelesen 158314 mal)

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #475 am: Oktober 06, 2021, 10:11:39 »
Die Arbeit an den Türen ist etwas in's Stocken geraten, weil ich mich bei der Bestellung der Gummiprofile völlig vertan habe. Jetzt muß ich erstmal auf neues Material warten. Mist!

Die letzten Abende habe ich mich weiter mit anderen Details auseinander gesetzt. Ein Thema waren die Lufteinlässe, die oben an den Himmel geschraubt werden.
Leider waren sie nicht mehr im besten Zustand. Verbeult, zerkratzt, zerwürgt:



Deshalb war mit bloßem Aufpolieren leider nichts zu machen. Aus diesem Grund wurden die mittleren Hohlnieten ausgebohrt und alles erstmal sorgfältig ausgebeult und gerichtet:



Anschließend strahlte ich das Ganze mit Glasperlen , um die Kratzer ein wenig zu egalisieren und eine lackierfähige Oberfläche zu erzielen. Dann kam eine Lage Felgensilber und eine Lage kratzfester Klarlack drauf. Zum Schluß wurde alles mit Edelstahlschrauben und Druckfedern zusammengeschraubt.



Bei der Gelegenheit nahm ich mir nochmal die Deckenlampe vor:



Ein Alurest mit 20mm Stärke und 140mm Durchmesser lag noch herum und soll als Kühlkörper herhalten. Die 3W- LEDs wurden mir vor einiger Zeit mal geschenkt und dürften mehr als ausreichen. Im Normalbetrieb sollen sie mit reduzierter Leistung laufen und nur bei Bedarf voll aufgedreht werden.



Gestern habe ich erstmal die Oberfläche auf der Drehbank schön geplant, damit die Wärme gut weg geht. Heute geht's weiter.



Jetzt fehlt nur noch der passende Dimmer für die 10V- LEDs. Ich wollte einen Dimmer haben, der einfach per Drehknopf *knacks* an, hell/dunkel und fertig. Keine Fernbedienung, kein Touchkram. Nur einen Drehknopf. Gibt's da Empfehlungen?
Beste Grüße
Peter

Mein Busprojekt

Offline Ello_2500

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1671
  • 0160/7206158
  • Fahrzeug: LO 2500 (Deutz-Diesel), Trabant Kübel, JAWA 250 Perak
  • PLZ: 01904
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #476 am: Oktober 06, 2021, 11:40:21 »
Hallo Peter,
frag mal bei Uta nach.
Uta hatte zum Treffen jetzt in Zittau zur Kellerführung der alten Brauerei auch Lampen mit "Knacks-->Ein-->heller <-- dunkler<--Knacks <-- Aus
Einfacher Drehregler.
Viele Grüße aus der Oberlausitz
Thomas

Biete:  Scheibenwischermotoren li/re
          Spiegel ("Fliegenklatschen") - neu
          Schutzbleche (die geraden Bleche)
          Frontgrill (m. Auss. f. Tarnscheinw.)
          Notsitze
          Motorhaube (nur das Blech)
          großer Schalldämpfer

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #477 am: Oktober 06, 2021, 14:06:31 »
Wie ist den Utas Forenname? Finde unter dem Namen niemanden. ;)
Beste Grüße
Peter

Mein Busprojekt

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2247
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #478 am: Oktober 06, 2021, 16:55:59 »
"Drehrumbiene"
immer schön voll

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #479 am: Oktober 10, 2021, 10:26:40 »
Danke!

Ich hatte ja die Deckenbelüftung eingebaut.
Moment mal, wie sieht das denn aus:  ???



Da hatte ich doch so sorgfältig drauf geachtet, die alten Befestigungslöcher zu nehmen und dann fluchtet das ganz und gar nicht.
Tatsächlich: Die Kästen, die unter den Lufthutzen sitzen, wurden einfach frei Schnauze drangebraten. Warum ist mir das nicht aufgefallen?



Mist. Keine Chance, das nachträglich zu ändern.

Ansonsten habe ich jetzt mal testweise 2 LEDs á "10W" draufgeklebt. Laut beiliegendem Zettel "UF 9-12V DC, 900mA" parallel geschaltet ergibt sich bei 12V das da:



Heißt das, ich kann die Spannung weiter hochdrehen, bis 1,8A fließen? Dann müßte ich ja auch bei 14V noch auf der sicheren Seite sein.
Der Aluklotz hatte nach 2 Stunden Betrieb etwas unter 40°C. Ich denke, das geht in Ordnung.
Beste Grüße
Peter

Mein Busprojekt

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #480 am: Oktober 10, 2021, 11:27:50 »
Das mit der Belüftung ist ja blöd, nur wundern tut es mich kaum noch. Tschechisches Bier und so..  :laugh: Die Streben in der LKW Kabine sind bei mir auch über einen Zenti abweichend.
Zum LED-Thema bin ich raus.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2247
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #481 am: Oktober 10, 2021, 13:03:12 »
allgemein heißt es, die Grenztemperatur der Standard-LED´s wäre 50°

vielleicht nimmst du lieber 4x 5W, da verteilt sich die Wärme etwas breiter.....wobei ich 20W schon als großzügig erachte....

da brauchst du ne Sonnenbrille und wirst im Bus braun..... :laugh:
immer schön voll

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #482 am: Oktober 10, 2021, 13:45:10 »
Das mit der Wärmeverteilung haut auch so sehr gut hin.
Ich will die Lampe ja auch nicht die ganze Zeit auf volle Pulle laufen lassen. Es geht mir darum, gutes Licht zu haben, falls man mal was kleines reparieren oder einen Splitter aus dem Finger pulen muß usw.  Im Normalfall soll gedimmtes Licht ausreichen. Spart Strom und verlängert die Lebensdauer der LEDs.
Beste Grüße
Peter

Mein Busprojekt

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #483 am: Oktober 10, 2021, 13:49:19 »
Alternativ wäre es ja noch möglich, ins Alu Rillen zudrehen um die Oberfläche zu vergrößern. Aber so lange wird das wohl nicht auf volle Pulle betrieben werden.  :)

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #484 am: Oktober 31, 2021, 14:20:05 »
Ich habe jetzt mal angefangen, ein paar Videos meiner Arbeiten zu machen und das ganze bei Youtube hochzuladen.
Wenn sich wer das mal anschauen möchte, würde ich mich über ehrliches Feedback freuen. Das ist das erste Video, das ich überhaupt gemacht habe.  ;)
Beste Grüße
Peter

Mein Busprojekt

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Sturz Allrad-Vorderachse einstellen - Sammelbestellung von RoBi
[Gestern um 12:04:07]


Re: Robur Wohnmobil von womo
[Dezember 03, 2021, 21:24:35]


Re: Robur Wohnmobil von Norbert04
[Dezember 03, 2021, 16:33:28]


Re: Robur Wohnmobil von Olaf
[Dezember 03, 2021, 13:54:57]


Re: Robur Wohnmobil von Toni
[Dezember 03, 2021, 13:51:34]


Re: Robur Wohnmobil von Ello_2500
[Dezember 03, 2021, 13:49:28]


Re: Robur Wohnmobil von RoBi
[Dezember 03, 2021, 13:44:02]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...