71031 Beiträge in 8751 Themen - von 3415 Mitglieder - Neuestes Mitglied: hoppi

collapse

Autor Thema: Gelenkwelle Vorderachse umbauen  (Gelesen 1195 mal)

Offline kochi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1024
  • Fahrzeug: LD 2002 A (WOMO/Deutz), MZ ETZ 150, MZ ETZ 250
  • PLZ: 06901
Gelenkwelle Vorderachse umbauen
« am: April 12, 2022, 21:34:18 »
Hallo. Habe wiedermal eine abgescherrte Gelenkwelle vorne rechts.
Will Donnerstag nach Tschechien.
Eine linke hatte ich noch liegen. Müsste jetzt auf eine rechte umbauen.
Hat jemand einen Trick die Kreuzgelenke zu demontieren ohne die Staubkappen zu zerstören. Ich will die linke welle ja nicht sinnlos demolieren.
 hätte auch erstmal die rechte weggelassen. Aber hält der Lagerbock ohne die Welle?
Ich gehe nicht davon aus das jemand noch eine für den 2002 A rumliegen hat

Gruß Sven

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2047
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Gelenkwelle Vorderachse umbauen
« Antwort #1 am: April 13, 2022, 07:29:09 »
Frage mich, wer die Palette voller Gelenkwellen aus der Robur-Auflösung bei KS gekauft hat.

Kochi, fahr zum Gelenkwellenheini,  Umbau dauert halbe Stunde. Hab es selbst mal probiert zu demontieren, ist sehr mühsam, und die Becher waren hin.

Man kann das über das Kreuzgelenk rauspressen. Musst also das Gelenk jeweils nach außen drucken. Die Becher kommen dann zu 50 Prozent nach außen. Dann kann man sie Greifen und komplett rausziehen. Bei mir waren die so fest, dass sie dabei kaputt gegangen sind.

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline kochi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1024
  • Fahrzeug: LD 2002 A (WOMO/Deutz), MZ ETZ 150, MZ ETZ 250
  • PLZ: 06901
Re: Gelenkwelle Vorderachse umbauen
« Antwort #2 am: April 13, 2022, 08:02:11 »
So habe ich die alte Welle zerlegt. Konnte auch nur einen Becher retten.
Bei der neuen wollte ich es vermeiden
Ich denke so eine Bude müsste ich nach Leipzig.
werde wohl versuchen mittels Flex die Spannung rauszunehmen

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

suche Bodenventil BH18 von RoBi
[Mai 20, 2022, 18:48:24]


Re: Funkkoffer in Ostthüringen von Norbert04
[Mai 17, 2022, 16:04:02]


Re: Funkkoffer in Ostthüringen von RoBi
[Mai 16, 2022, 21:21:21]


Bitte löschen von Toni
[Mai 16, 2022, 19:58:27]


Re: Oktober Treffen 30.09-03.10.22 von gauner
[Mai 13, 2022, 21:08:21]


Re: Deutz F4L912 von Robur Paul
[Mai 13, 2022, 20:57:21]


Re: Deutz F4L912 von Хелмар
[Mai 12, 2022, 22:53:05]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...