70326 Beiträge in 8695 Themen - von 3387 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Flocke1948

collapse

Autor Thema: Robur Wohnmobil  (Gelesen 120475 mal)

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1790
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #225 am: Oktober 29, 2021, 12:13:50 »
...ok, mach Bilder und alles andere dann. Weiß nur, daß die Dachluke rausgeschnitten wurde.

Gutachter? von deiner Versicherung oder wie?

Naja, wäre jedenfalls sehr schade, wenns das nun tatsächlich gewesen sein sollte nach all den Mühen. Wieviel Hat die Technik abbekommen? Kabelbaum ist klar, aber Motor Getriebe Fahrwerk usw. dürfte ja nicht viel abbekommen haben.

Beste Grüße, hoffe du läßt dich nicht entmutigen.
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 731
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #226 am: Oktober 29, 2021, 12:23:32 »
Gutachter? Zwecks Kasko, oder um dir eine rein zu drücken?
Wenn es ein Gutachten zu deinem Vorteil sein soll, bist du berechtigt, einen eigenen Gutachter zu beauftragen (der in deinem Interesse arbeitet, nicht im Interesse der Versicherung möglichst günstig aus der Nummer raus zu kommen).

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #227 am: Oktober 29, 2021, 12:35:43 »
Ja, die Technik werde ich mir genau ansehen und dann entscheiden.
Der Gutachter wird von der Versicherung bestellt, da ich das Fahrzeug damals mit Teilkasko versichert habe und ein Verkehrswert von ca 20000 Euro benannt hatte. Brandschaden soll damit abgedeckt sein. Die Frage ist natürlich jetzt nach der Ursache und "ob" und die Höhe der Entschädigung.
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1899
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #228 am: Oktober 29, 2021, 14:56:23 »
Oh Mist.

Ich muss unbedingt ne Teilkasko + Wertgutachten in Angriff nehmen. Bekomme grad Angst.  ???

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1899
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #229 am: Oktober 30, 2021, 13:48:08 »
Schade, dass es vorne war. Ich hätte da sonst eine Idee gehabt:

Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #230 am: Oktober 31, 2021, 14:11:36 »
Schöne Scheiße. :(
Ich hoffe, daß die Versicherung das ordentlich reguliert und Du bald angemessenen Ersatz findest.
Beste Grüße
Peter

Mein Busprojekt

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1790
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #231 am: November 01, 2021, 22:45:32 »
Und, konnte der Gutachter noch was sinnvolles beitragen?
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #232 am: November 02, 2021, 14:38:28 »
Vielen Dank erst einmal für eure Anteilnahme. So langsam komme ich wieder in die Spur.
...der Gutachter bat sich Zeit bis Mittwoch oder Donnerstag aus um sich in das Thema einzulesen.
Das finde ich absolut ok.
Zitat: über so etwas muss man ein Pflaster drüber machen, entscheidend ist es, wie groß das Pflaster sein muss.
Ich habe Fotos vom "Vor" Zustand und eine Schätzung der Materialkosten zusammengetragen. Da sieht man mal Objektiv, was da wirklich so rein geht. Ich war ehrlich gesagt etwas erschrocken. Und doch fallen mir heute immer noch Sachen ein, die ich vergessen habe...
Wir werden sehen...
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1153
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #233 am: November 07, 2021, 08:37:47 »
Hallo Steffen

Ich drück Dir die Daumen.  :)

Was das investierte Geld an geht,bei meinem 311er bin ich jetzt bei 26t und noch lange nicht vertig.

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1153
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #234 am: November 07, 2021, 08:41:12 »
mein Ziel ist es im August nach ESA zu fahren  :)

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 731
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #235 am: November 07, 2021, 09:03:16 »
 ??? 26 Scheine in eine 311 Limo gesteckt? Oha. Dafür sind dann die Teile vom 353 hoffentlich nur Platzhalter.

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1153
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #236 am: November 08, 2021, 17:07:45 »
Guten tach Toni

Nein
Die 353er Teile bleiben drinne  :)
Bei mir ist es ein Neuaufbau und keine Husch Husch Verkaufsrestaurierung  :exclaim:
Zu meinem Warti habe ich so gut wie alle Rechnungen usw vom Erstbesitzer  :)
Und als kleinen Denkanstoß:
Lackierung:                                             4300
Kompl. Innenausstattung :                     4300 (ohne Austauschteile)
Motor (verst. K Welle , Pleul und Lager: 1600
Neue Scheiben  :                                    800
Versterktes Getriebe :                            800
Chrom und polierarbeiten :                    3000

USW.:.......

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1899
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #237 am: November 08, 2021, 23:22:55 »
Ja, Olaf ist da wenigstens ehrlich. Wenn ich RoBi mal zusammenrechnen würde, für ein UniCat reicht es zwar nicht, wohl aber für ein großes Womo von der Stange.

Davon hat er aber auch schon 3 überlebt und eins gefressen.

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #238 am: November 14, 2021, 17:30:52 »
So liebe Gemeinde.  Heute mal der Stand der Dinge.. :lamp:

Als erstes ein großes Lob an die AXA Versicherung.
Innerhalb von 14 Tagen wurde ein Gutachten gefertigt und eine Einigung gefunden und der Schaden reguliert.
Nun wird es im Kopf wieder entspannter.

Nochmal vielen Dank für die Anteilnahme, die vielen PN's und besonderer Dank an Schmunzel für das Angebot  :)


....uuuuund...


Wir machen nächstes Jahr weiter!

Wir haben eine für uns gute Basis gefunden und werden Lotte quasi wie Phönix wieder auferstehen lassen.  :D

Meine Frau und ich haben lange darüber gesprochen und sind uns aber darüber einig, das für uns nichts anderes in Frage kommt, und das es genau unser Auto ist. Jetzt sogar noch mehr denn je...

Als nächstes müssen wir aber erst unsere verbrannte Karosse schlachten. Das wird noch einmal herausfordernd. Mal sehen wie das wird.
Also - MUNTER BLEIBEN
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1153
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #239 am: November 14, 2021, 17:53:56 »
Herzlichen Glückwunsch das das so reibungslos geklappt hat.
Also auf ein neues  :) ;) ;D

Offline Ello_2500

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1674
  • 0160/7206158
  • Fahrzeug: LO 2500 (Deutz-Diesel), Trabant Kübel, JAWA 250 Perak
  • PLZ: 01904
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #240 am: November 15, 2021, 10:55:02 »
Hallo Steffen,
verdammt starke Entscheidung und Motivation!
Und ich bin sicher, dass sehr viele hier aus dem Forum dich unterstützen, wenn es mal zu einem zu klärenden Punkt oder einer spannenden Herausforderung  (früher: Problem) kommt.

💪👍
Viele Grüße aus der Oberlausitz
Thomas

Biete:  Scheibenwischermotoren li/re
          Spiegel ("Fliegenklatschen") - neu
          Schutzbleche (die geraden Bleche)
          Frontgrill (m. Auss. f. Tarnscheinw.)
          Notsitze
          Motorhaube (nur das Blech)
          großer Schalldämpfer

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 731
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #241 am: November 15, 2021, 11:55:51 »
Na dann Glückwunsch, dass die Versicherung so schnell und zu deinen Gunsten reguliert hat.
Die Entscheidung, weiter zu machen, finde ich prima und freue mich schon auf Berichte.

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1899
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #242 am: November 15, 2021, 14:35:11 »
Keine Ahnung, was viele Frauen am Ello so toll finden. Meine hat bein ersten mal, als sie ihn gesehen hat mir erklärt, mit so nem Ding fährt sie nicht in Urlaub. (damals hatten wir immer grosse Womos gemietet).
Jetzt bekomme ich sie kaum mehr raus aus RoBi, wenn wir unterwegs sind. Und in so eine Fiat-Plasteschachtel würde ich sie wohl kaum mehr bekommen.
Vermutlich ist es bei Euch ähnlich?

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1790
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #243 am: November 15, 2021, 15:20:44 »
Ja auch von mir Glückwunsch zur richtigen Entscheidung! Find ich Klasse, daß du weiter machst! Hoffe trotzdem, daß noch viel wiederverwendet werden kann und der Organspender eine Gute Basis gibt. Willst du die Karosse komplett tauschen? Rahmen und Technik weiter nutzen? Und das Hochdach?

Bin gespannt.
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1153
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #244 am: November 15, 2021, 17:41:05 »
Na nu bin ich ma gespant ob es der Robur Bus von RoburForFree als Spender wirt  :)

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #245 am: November 15, 2021, 21:34:15 »
Na nu bin ich ma gespant ob es der Robur Bus von RoburForFree als Spender wirt  :)

Nein Olaf, ich war das nicht...  ;)
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1899
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #246 am: November 16, 2021, 07:59:15 »
Robur abbrennen im TV...
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1899
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #247 am: November 16, 2021, 14:18:19 »
Oh!
Dieser Thread hat schon 112.695 Aufrufe! Wahnsinn...

Ob das alles nur Roboter und WebCrawler sind?  ???
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #248 am: November 27, 2021, 21:22:59 »
Es ist vollbracht.  :(
Der erste Schnitt tat noch richtig weh. Aber es hilft ja nichts.
Platz machen für Neues. Das Groh der Fremdtechnik ist tatsächlich erstaunlich wenig betroffen. Somit planen wir die Überholung und Übernahme im neuen Projekt. Das Ziel für dieses Jahr ist nun jedoch nur noch die neue Basis nach Hause zu holen und eine konkrete Bestandsaufnahme zum machen.  8)
« Letzte Änderung: November 27, 2021, 21:28:24 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 731
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #249 am: November 27, 2021, 21:54:51 »
Oho, viel ist ja erstmal nicht übrig, aber das Gefühl ist umso schöner, wenn dann langsam alles wieder zusammen wächst.
JETZT ist der ideale Zeitpunkt, um alles das anzugehen, wo man sonst nie dran kommt.
Bremsleitungen zum Beispiel.  :angel:

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Veteranentreffen Strahwalde von Phaeno
[Heute um 13:48:26]


Re: Veteranentreffen Strahwalde von Ello_2500
[Heute um 13:32:30]


Unterlagen zum Stabskoffer von Trachtenfest
[Heute um 13:19:55]


Veteranentreffen Strahwalde von Phaeno
[Heute um 12:27:19]


Re: robur felgen/räder von Toni
[Gestern um 22:13:26]


Re: robur felgen/räder von iro delaluna
[Gestern um 19:38:09]


Re: robur felgen/räder von Toni
[Januar 16, 2022, 21:56:12]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...