71149 Beiträge in 8767 Themen - von 3419 Mitglieder - Neuestes Mitglied: hosla

collapse

Autor Thema: Robur Wohnmobil  (Gelesen 128341 mal)

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1153
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #250 am: November 28, 2021, 07:59:58 »
Oha

Das wird ja ein kompletter Neubau.

Kommt da jetzt ein MZ Haus drauf  :question: :question:

Das Gute der Geschichte ist , jetzt kann man den Bus so aufbauen wie man es möchte.
Biel Spas und Glück beim schrauben.
 :)

Offline Ello_2500

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1691
  • Fahrzeug: LO 2500 (Deutz-Diesel), Trabant Kübel, JAWA 250 Perak
  • PLZ: 01904
Viele Grüße aus der Oberlausitz
Thomas

Biete:  Spiegel ("Fliegenklatschen") - neu
          Schutzbleche (die geraden Bleche)
          Frontgrill (m. Auss. f. Tarnscheinw.)
          Notsitze
          Motorhaube (nur das Blech)
          großer Schalldämpfer

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2059
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #252 am: Dezember 03, 2021, 13:44:02 »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Ello_2500

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1691
  • Fahrzeug: LO 2500 (Deutz-Diesel), Trabant Kübel, JAWA 250 Perak
  • PLZ: 01904
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #253 am: Dezember 03, 2021, 13:49:28 »
@Sven: Ja, das ist einer. Aber eben nur die eine Seite. WOMO sucht auch die andere Seite.
Viele Grüße aus der Oberlausitz
Thomas

Biete:  Spiegel ("Fliegenklatschen") - neu
          Schutzbleche (die geraden Bleche)
          Frontgrill (m. Auss. f. Tarnscheinw.)
          Notsitze
          Motorhaube (nur das Blech)
          großer Schalldämpfer

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 803
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #254 am: Dezember 03, 2021, 13:51:34 »
Habe ich nach Umbau von 89er auf 76er Kabine noch da, muss ich mal fotografieren.

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1153
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #255 am: Dezember 03, 2021, 13:54:57 »
Ich könnte einen vom 353er um schweißen :-*

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2347
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #256 am: Dezember 03, 2021, 16:33:28 »
ich hab mal einen linken auf rechts umgedängelt, ging auch, und für Farbe brauch Womo ja niemanden.....


hat der Trabbi auch gelitten????? ???
« Letzte Änderung: Dezember 03, 2021, 16:35:12 von Norbert04 »
immer schön voll

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #257 am: Dezember 03, 2021, 21:24:35 »

hat der Trabbi auch gelitten????? ???
[/quote]
Nee nee, der Trabi hat nichts abbekommen. Das ist das, was man so nebenbei noch mitmacht und sucht... 8)
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #258 am: Dezember 08, 2021, 21:58:33 »
Besten Dank an Toni. Ich freue mich, daß die Szene noch so funktioniert.  ;)
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline lura

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 311
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #259 am: Dezember 19, 2021, 13:28:18 »
Hi Steffen, nach solanger Zeit ist das ja ein Hammer, das hätte mir auch schwer zugesetzt. Die Kraft für einen Neuaufbau zu finden ist bewundernswert. Viel Erfolg beim weiteren Aufbau.
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 803
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #260 am: Dezember 19, 2021, 13:46:05 »
Jetzt erst gesehen..
Mit den Wischern ist kein Problem, müssen ja nicht sinnlos bei mir rum gammeln, wenn du sie brauchst.
Obwohl, 90% meines Lagers besteht aus Teilen, die ich nie im Leben alle kriege, andere aber brauchen  :D

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #261 am: Februar 17, 2022, 15:23:43 »
Nicht das Ihr denkt, ich langweile mich!  :D
Momentan habe ich mehr Fett und Farbe an den Fingern als die Tastatur.
Zum Glück schaffe ich es immer noch mal zwischendurch Fotos zu machen... 8)
Ich bearbeite momentan die Technik. Iveco! Schwierig mit Ersatzteilversorgung!
Technik überarbeite ich Baugruppe für Baugruppe. Der Motor ist beim Regenerierer. Der hatte übrigens zum Schluss 1286000km gelaufen.  ???
« Letzte Änderung: Februar 17, 2022, 15:35:59 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #262 am: Februar 17, 2022, 15:26:45 »
1286000km!!! In Worten - einemillion-zweihundertsechsundachzigtausend Kilometer!
Das war für mich das erste Mal, das wir solch einen großen Motor geöffnet haben. Sehr spannend. :P
Einige Sachen haben sich beim Zerlegen quasi selbst zerlegt, wie zum Beispiel die Ölabstreifringe. Die hat es mit einem leisen Klick zerbrochen... Der Motor steht nun beim Motorenbauer und wartet auf seine Revision. Auch hier - extrem schwer an Teile zu kommen.
« Letzte Änderung: Februar 17, 2022, 15:35:04 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #263 am: Februar 17, 2022, 15:36:41 »
Nun ja, Baugruppe Achsen...
« Letzte Änderung: Februar 17, 2022, 15:42:31 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1632
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #264 am: Februar 17, 2022, 15:37:55 »
Was hast du dann vor? Die Technik komplett zum Neuen Projekt rüber nehmen?

Mit der alten Ivecotechnik hab/hatte ich auch zu kämpfen. Mittlerweile stelle ich fast alles auf neuere Teile um.
Erstaunlicherweise passt vieles moderne auch an die alte Technik bzw. ist austauschbar.

Falls du da Hilfe/Infos brauchst...

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #265 am: Februar 17, 2022, 15:56:47 »
Hallo Mario, danke für dein Angebot. Komme ich gerne drauf zurück.
Die Technik hatte sich super gefahren und soll demzufolge erhalten und aufgearbeitet werden.
Mitlerweile weiß ich auch die Typenbezeichnung des Teilespenders meiner Technik.
Einen 3,6L 120Ps Turbozeta habe ich auch noch mit Getriebe stehen. Das habe ich aber verworfen.
Ich bleibe bei meinem 4,5L 100Ps Saugdiesel  :P
Die größte Herausforderung wird nachher wohl wieder die Suche nach passenden Schläuchen.Und noch interessanter wird wohl die Geschichte des Getriebes und deren Synchronringen... Also, wer da einen Kontakt hat, der Synchronringe anfertigen oder besorgen kann, immer her damit!
« Letzte Änderung: Februar 17, 2022, 16:07:36 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #266 am: Februar 17, 2022, 18:00:55 »
Folgend nicht geordnete Impressionen auch von kleinen Bauteilen.
« Letzte Änderung: Februar 17, 2022, 18:06:03 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #267 am: Februar 17, 2022, 18:07:48 »
Kleinteile in Bearbeitung
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #268 am: Februar 17, 2022, 18:15:45 »
Mitlerweile sind die Trommeln ausgedreht worden, die Beläge mit einer etwas griffigeren Belagmischung belegt worden, der Hauptbremszylinder, der Nehmer- und Geberzylinder in NEU geliefert worden. Neue BKV`s, neue RbZ, neue Gummi-Pedalauflagen geliefert. Die Blattfedern sind zum Regenerieren/Aufschmieden per Spedi weg geschickt worden, die Lima soll noch aufgearbeitet werden und Klemme "W" bekommen. Die Bremsschläuche der VA sollen noch in Stahlflex nachgebaut werden.  Die Dieselpumpe soll auch noch auf Reisen gehen und überholt werden. Die Felgen sind gerade beim Gummi abziehen und werden danach auch schön aufgearbeitet und dann wieder aufgezogen und ggf wird die Vorderachse gewuchtet. Die Schlösser sind nun schon wieder da und wurden auf Gleichschließer umgebaut. Alle Gummis für die Scheiben und Türen und Fenster und Dichtungen und Unterlagen für die Zierleisten etc. Eigentlich sind schon so viel kleine Dinge passiert und angeschubst, das man gar nicht alles aufzählen kann. Eine Palette mit Iveco Teilen wie z.B. ein A-Brett und Motortunnel etc ist nun auch schon auf dem Weg hier her...
Ich kann gar nicht alles wiedergeben. Aber, es bleibt spannened.. ;)
« Letzte Änderung: Februar 17, 2022, 18:34:24 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 803
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #269 am: Februar 17, 2022, 19:23:34 »
Juuhuu, Bilder gucken.  ;D
Die Lima hätte ich auch machen können, bin gerade in der Übung.  ;)
Wer darf sie Pumpe machen? Schöll?

Du wirst erstaunt sein, wie gut ein neu gemachter Motor mit ordentlicher Pumpe geht.
« Letzte Änderung: Februar 17, 2022, 21:06:35 von Toni »

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2347
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #270 am: Februar 17, 2022, 20:06:52 »
wäre das nicht die Chance gewesen eine Scheibenbremsachse einzubauen? die Maße sollten identisch sein....
immer schön voll

Offline msTrabant

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 390
  • Fahrzeug: Robur LD3001 2xBus 1xAllradkoffer 1xPritsche
  • PLZ: 04207
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #271 am: Februar 18, 2022, 08:47:36 »
Spannendes Projekt!

Ich habe jetzt alles nochmal durchgelesen aber ich bekomm das nicht zusammen. Du hast dein Robiveco zerlegt. Das Fahrgestell hast du jetzt noch? Oder was baust du da? Oder restaurierst du das andere Iveco Fahrgestell und baust das irgend ein Robur Bus Chassis drauf? Fragen über Fragen....bin gespannt.

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #272 am: Februar 18, 2022, 11:27:00 »
Ich habe eine neue Basis stehen. Die Technik wird später dort eingesetzt. Die Karosse vom Bus lässt sich leider nicht vom Fahrgestell trennen und umsetzen. Also muss ich die Technik in den neuen Bus einlassen.  So der Plan...
« Letzte Änderung: Februar 18, 2022, 18:42:46 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline coolaf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
  • Fahrzeug: Robur MZ Bus 2002A FR mit OM364LA und Allison Automatik
  • PLZ: 50374
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #273 am: Februar 18, 2022, 20:08:18 »
RESPEKT, ich bewundere deinen Mut und deine Energie das neue Projekt so konsequent durchzuziehen.
Auch die Laufleistung vom Motor ist respektabel ! Mein OM364 LA hat erst 260tsd auf dem Zähler, wenn der noch einmal so lange hält, dann bin ich zufrieden.
äääähh da fällt mir erst mal nix ein.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle von Хелмар
[Gestern um 08:08:18]


Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle von Toni
[Juli 05, 2022, 17:30:03]


Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle von Norbert04
[Juli 05, 2022, 17:09:28]


Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle von Jonas
[Juli 04, 2022, 22:42:08]


Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle von Norbert04
[Juli 04, 2022, 19:16:48]


Spiel an der Getriebeeingangswelle von Jonas
[Juli 04, 2022, 12:36:07]


Re: LD 3004 Anzahl und Fahrgestellnummern von User0815
[Juli 03, 2022, 01:57:21]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...