73497 Beiträge in 9029 Themen - von 3605 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Kielschwein812

collapse

Autor Thema: Robur Wohnmobil  (Gelesen 809263 mal)

Offline Toni

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1007
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #325 am: September 05, 2023, 10:06:22 »
Geht ja wieder stramm vorwärts, gefällt mir!

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #326 am: September 09, 2023, 23:20:03 »
Thema: Kederleiste… für unser Riesenvorzelt
(…yeah, wieder liegende Bilder  :D)
Ich habe nun sehr lange auf der Kederleistensituation rumgekaut. Ich wollte die U-Profile biegen. Das habe ich natürlich versucht und natürlich verworfen.  ::)
Durch Zufall habe ich einen Aluschweißer, der fast ausschließlich nur Alu Auftragsschweißarbeiten ausführt kennen gelernt. Leider hat er mir denn Wind aus den Segeln genommen, was die Möglichkeiten des Aluschweißens der U-Profile angeht. Da ist es wohl so, das dann im Inneren so viel Material aufläuft, das man es wieder massiv ausfeilen müsste. Das kam also auch nicht in Frage.
Wie das aber immer so ist, liegt die Lösung direkt vor der Nase!
Ich habe kurzerhand die „Rundungen“ innen eingeschnitten und in Form gepresst. Die Lücken habe ich dann mit meinem 2K EP Spachtel aufgefüllt. Nach der Trocknung müsste man schon ne Menge Kraft aufbringen um die Verbindung zu zerstören. Am Bus sind die Profile verschraubt und somit wenig Gefahr wieder auseinander zu brechen.
Am Ende versiegel ich die Anschlüsse zum Fahrzeug und lackiere die Außenprofile in Wagenfarbe mit.
« Letzte Änderung: September 09, 2023, 23:47:26 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #327 am: September 09, 2023, 23:37:17 »
2 Tage stramm Spachteln und Schleifen.
Diese PE Spachtel Dings Material Bums kann man wirklich nur für die letzten dünnen Sachen nehmen. Ich halte dieses Material nach wie vor für fragwürdig.
Sei es drum, dafür war es ok. Zum Feierabend habe ich die geschliffenen Flächen noch mit 2K EP Filler grundiert. Jetzt baue ich die Türen ein und kümmere mich um die ganzen kleinen Details, wie zum Beispiel die Rundungen und kleinen Fehler nachspachteln.
« Letzte Änderung: September 09, 2023, 23:45:54 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Toni

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1007
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #328 am: September 10, 2023, 10:03:20 »
Mir hat schon meine Hütte gereicht mit spachteln und schleifen.. Das am Bus - nee...  :-X

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #329 am: September 23, 2023, 17:54:09 »
Kurz gesagt, es eskaliert eh immer.
Wie es immer so ist… nach dem Filtern hat mir die Kante zur runden Bauchbinde nicht gefallen. Also weiter Spachteln. Mehrfach. Und noch mal schleifen und kontrollieren. Aber naja. Dafür habe ich die Türen montiert und auch endlich mal die Schürze. Es wird langsam so wie ich es mir vorgestellt habe.
Gestern habe ich den Bus 3 Stunden mit Wasser und 600er Körnung geschliffen. Lackierfertig!  ;D
Zum Feierabend habe ich mich dann mit dem Thema Einziehmuttern befasst. Das ging tatsächlich besser als gedacht. Da habe ich schon mal den Fahrerspiegelhalter montiert. Die Beifahrerseite muss ich der neuen Kederleiste anpassen.
Aber… ich freue mich über jeden kleinen Fortschritt.
« Letzte Änderung: September 23, 2023, 18:26:36 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Toni

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1007
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #330 am: September 23, 2023, 20:43:57 »
Genial! Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1715
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 06792
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #331 am: September 23, 2023, 23:16:57 »
Geht doch stetig voran! Von alleine fährt er noch nicht, oder?

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #332 am: September 24, 2023, 09:50:58 »
Geht doch stetig voran! Von alleine fährt er noch nicht, oder?
Doch doch. Er fährt, bremst, lenkt wie es soll. Ich fahre ihn regelmäßig aus der Scheune um die Arbeiten mit Funkenflug etc ausführen zu können.
Momentan sind nur drei Kabel im ganzen Bus. Plus, Minus und ein kleines Kabel für den Starter.  ;)
Das wird die nächste größere Hürde  ???
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #333 am: September 27, 2023, 22:23:05 »
Lack „untenrum“ ;D
« Letzte Änderung: September 27, 2023, 22:25:01 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1159
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #334 am: September 28, 2023, 05:48:34 »
Klasse Arbeit
Da bist du ja im Frühjahr fertig.  :P

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2316
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #335 am: September 28, 2023, 20:18:51 »
Der innenausbau geht ja dann ratz-fatz. Machs wie ich, geh einfach ins Küchenstudio. Ich kann kein Holz...

Na ja, wenn ich ehrlich bin, 10 Jahre sind rum und ich bin immer noch nicht ganz fertig.
Ich bin dann mal weg....

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #336 am: September 30, 2023, 16:54:54 »
Viel schleifen und lackieren und reparieren.
Die Sonnenschute musste ich nun doch die Bruchstelle mit Blech flicken. Dieses Provisorium mit dem Kantenschutz ist natürlich nix fürs Auge. Nach der Positionierung habe ich in die Löcher Einziemuttern eingepresst und dann in mühevoller Kleinarbeit die Schute komplett zerlegt. Die kleinen Bleche sind zwischenzeitlich geschliffen, grundiert und lackiert und im Regal. Das Plexiglas werde ich demnächst noch polieren und wenn die neuen Schrauben da sind auch wieder zusammenbauen.
Die Einstiege und Heckstoßstangen sind auch entlackt und neu aufgebaut und bereit zur Montage.
Dann gab es heute noch Lack aufs Dach!
Dies habe ich allerdings mit Rolle und 2K Lack gemacht.
Leider fing genau in der Mitte der Wind an und somit musste ich es schneller machen als gewollt. Aber gut, das Ergebnis geht trotzdem.
Zu guter letzt habe ich schon mal die Frontstoßstange und Lampen als Platzhalter montiert. Das muss natürlich zum Teil wieder raus oder ab, da ja noch nicht ein einziges Kabel im Auto liegt…
P.s. Das Gelb und das Design passiert planmäßig erst nächstes Jahr.
« Letzte Änderung: September 30, 2023, 17:11:43 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #337 am: Oktober 01, 2023, 19:03:34 »
Natürlich müssen die neuen beheizbaren Foron Spiegel erst einmal zerlegt und in Wagenfarbe lackiert werden. Was denn sonst? ;)
Dabei die ZT Spiegel auch gleich zerlegt und überarbeitet. Waren echt gammelig innen.
« Letzte Änderung: Oktober 01, 2023, 19:08:15 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2536
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #338 am: Oktober 02, 2023, 07:24:37 »
Verbaust du noch einen Rangierspiegel  :für die rechte Ecke?
Schließlich ist dein Womo auch nicht gerade der kleinste.....
immer schön voll

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #339 am: Oktober 02, 2023, 23:26:04 »
Verbaust du noch einen Rangierspiegel  :für die rechte Ecke?
Schließlich ist dein Womo auch nicht gerade der kleinste.....
Einen Rampenspiegel? Nein. Das hatte ich bei dem alten Bus mal und brauchte es nicht.
Mit den großen Foron Spiegeln sieht man schon recht viel. Den Rest decken die ZT Spiegel ab. Und für die kleinen Zäune und was auch immer rechts neben der Tür sein sollte, dafür hab ich de Muddi auf dem Beifahrersitz :D
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2536
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #340 am: Oktober 03, 2023, 16:50:29 »
ich meinte wirklich einen für die Ecke,
nach dem dritten Kratzer beim rückwärts einrangieren hab ich mir sowas nachgerüstet
damit siehst du eben kleine Mäuerchen etc. an denen man sich vorbeiquetschen will...
außer die sind in Asphaltfarbe
Muddi ist ja nicht so häufig bei mir dienstlich
immer schön voll

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #341 am: November 06, 2023, 23:25:14 »
Es ist in letzter Zeit so viel passiert, das ich gar nicht mit dem Schreiben hinterher komme. Ich zeige mal kleine Ausschnitte der letzten Wochen.
Alle Radkästen vorn und hinten mit Spritzschutz versehen, Rostschutzgrundiert mit 2K Epoxi, alles versiegelt, nochmal 2K EP Grund und dann 2K seidenmatt schwarz lackiert. Das gilt auch für die restlichen Bleche im Innenraum. Dann haben alle Kastenprofile im Radbereich einige Löcher bekommen und ordentlich FluidFilm Füllung und Gummistofen als Verschluss. Die Spritzlappen montiert und somit ist „untenrum“ durch.
Dann habe ich die Unterflurkästen doch noch mal mit weiß grundiert und in weiß lackiert. Bei einer Baubesprechung mit meiner Frau kamen wir zu dem Entschluss - nöö neee neee nö —> nicht in schwarz  :D
Zwischenzeitlich habe ich dann schon mal angefangen die Positionslampen an den Seiten und auf dem Dach montiert und auch schon mal verdrahtet.
Leider gibt es momentan keinen Schaltplan für Iveco zu finden. Wir möchten auch gerne diesen Kombi-Lenkstockschalter verbauen und nun brauchen wir einen Zeta als Model um den Kabelbaum nachbauen zu können. Das lässt gerade etwas auf sich warten..
Die Stoßstangen hinten haben auch ihren Platz gefunden. Leider mussten hierzu wieder zwei Wasserkanister raus. Die baue ich auch erst wieder ein, wenn wir an die Wassergeschichte ran gehen.
« Letzte Änderung: November 06, 2023, 23:45:33 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #342 am: November 06, 2023, 23:47:28 »
Frischer Holzfußboden  :P
Das war eine spontane Geschichte und somit geht ein großer Dank an meinen Freund Nico. Eigentlich wollten wir nur die Fenster einbauen. Aber damit waren wir so schnell mit durch, das wir uns noch dazu entschlossen den Boden anzufangen. Der war dann auch um 0:19Uhr drin und fertig. Und ich habe das erste Mal nicht mehr aufgeräumt nach der Arbeit. Es ging nix mehr und ist auf dem Foto auch gut zu sehen  :D
« Letzte Änderung: November 06, 2023, 23:52:08 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #343 am: November 06, 2023, 23:56:24 »
Und jetzt Fenster!!!
So langsam sieht es von außen schon wieder wie ein Auto aus.
Jetzt geht es an die Zierleisten und an den Zusammenbau der Türen.
« Letzte Änderung: November 07, 2023, 08:28:08 von womo »
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1159
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #344 am: November 07, 2023, 04:56:36 »
Mensch Steffen
Das ist ja super geworden
Du hast meine volle Zustimmung und Hochachtung
Echt klasse Arbeit.

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1715
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 06792
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #345 am: November 07, 2023, 13:32:24 »
Es geht voran! Dann kannst doch zum Saisonstart rausrollern!

Kabel und Iveco:
Info zum Zeta zu bekommen, ist echt mühsam. War auf diversen Ivecoforen unterwegs, da gab es nix brauchbares.
Es gibt ein russisches Forum, da fand ich Bilder, die recht hilfreich waren. Ansonsten hab ich über'n hilfsbereiten Schrottplatz was bekommen.
Hatte auch mal einen per Kleinanzeigen angeschrieben, der nen Zeta geschlachtet hat. Er hatte mich dann final "gerettet".

Offline womo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Trabant 600 und Kübel, Wartburg 1.3, HP 350, HP 350-1, Queck Junior, ETZ125, S51, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #346 am: November 08, 2023, 00:06:21 »
Ja, die Kabelfrage zum Zeta ist wirklich knifflig.
Zwischenzeitlich habe ich davon schon wieder Abstand nehmen wollen.
Mein Fall sind die Kabel etc. nicht. Der Freund von mir baut mich da immer wieder auf und ist da zuversichtlicher. Wir müssen da nur hinfahren, wenn der Zeta Teilespender geliefert wurde. Dann können wir in Ruhe Fotos machen und den Kabelbaum abschreiben.
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2536
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #347 am: November 08, 2023, 07:26:44 »
Teilespender - kann der nicht den Kabelbaum spenden?
immer schön voll

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #348 am: November 08, 2023, 20:46:32 »


Was habt Ihr da für ein Material genommen?

Nebenbei: Der Bus wirkt auf dem Foto, als wenn er 20m lang wäre.
"Ich gehe kurz in den Südflügel, ein Bier holen." :D

Offline Toni

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1007
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Robur Wohnmobil
« Antwort #349 am: November 08, 2023, 21:24:17 »
Schaltplan habe ich angefragt, kenne einen, der sowas vielleicht beschaffen kann.
Melde mich, wenn ich was weiß.

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Robur Lo 2002a läuft überhaupt nicht gut von Lothar
[Gestern um 22:23:23]


Re: Robur Lo 2002a läuft überhaupt nicht gut von Frank_Lo
[Gestern um 21:56:37]


Re: Transport Robur LO2002 von Хелмар
[Gestern um 18:17:53]


Re: Transport Robur LO2002 von ToniW
[Gestern um 17:06:44]


Re: Transport Robur LO2002 von Mario
[Gestern um 17:06:28]


Re: Transport Robur LO2002 von Lothar
[Gestern um 17:03:48]


Transport Robur LO2002 von ToniW
[Gestern um 16:31:10]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...