70094 Beiträge in 8663 Themen - von 3361 Mitglieder - Neuestes Mitglied: SalinaVeig

collapse

Autor Thema: Schalter Rückfahrscheinwerfer  (Gelesen 550 mal)

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2247
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Schalter Rückfahrscheinwerfer
« am: Oktober 07, 2021, 18:09:49 »
hat jemand nen Tipp für einen Ersatz Rückfahrscheinwerferschalter..?
ich meine irgendwann war das Thema...
immer schön voll

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1786
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #1 am: Oktober 07, 2021, 20:34:17 »
ich meine der vom Wartburg könnte passen, und wer weiß wo das Teil noch verbaut wurde....
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2247
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #2 am: Oktober 08, 2021, 07:13:19 »
ich hab keine gewindelehre - weiß jemand das Mass für den Schalter?
der ET-Katalog gibt wenig her
immer schön voll

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1786
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #3 am: Oktober 08, 2021, 11:46:47 »
Drucktaster AD, nach TGL 23409/05 laut ETK

ich nehme an AD ist die Bauform, und die ist relativ verbreitet u.A. Wartburg. Trabi usw.

Gib mal "Drucktaster AD DDR" im Kaufhaus ein, da kommt schon vieles. Wegen des Gewindes könnte ich mal messen zu hause, hab grad nen Getriebe auf der Werkbank.




https://www.ebay.de/itm/Drucktaster-Ruckfahrscheinwerfer-Taster-Scheinwerfer-Trabant-601-Ifa-Ddr-Neu/183283462227
...immer unterwegs und überall zuspät...

Online Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #4 am: Oktober 08, 2021, 12:03:19 »
Moin,
Wartburg hat M14x1 Gewinde und den "Standard" DDR Schalter.
Man sollte nur gucken, dass er mit Kontermutter ist, Wartburg 1.3 und Trabant 1.1 hatten einen ohne Mutter auf Block ins Getriebe geschraubt, also nicht einstellbar.
Trabant 601 hatte offiziell garkeinen dieser Art, immer als Schalter oben am Hebel. Aber ansonsten sollte der quer durch die Palette gleich sein, bis hin zum Verteilergetriebe.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2247
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #5 am: Oktober 08, 2021, 18:40:54 »
danke Männer, ich hatte das schon gehofft....werd also das Kaufhaus bemühen - dort steht leider immer nur Wabu/ Trabbi, da wollte ich sicher gehen
immer schön voll

Offline pati00001

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 332
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #6 am: Oktober 08, 2021, 22:17:17 »
Hallo.

Ich hatte mal einen, direkt für den Robur ausgepriesenen, bestellt.
Gewinde M14x1 ohne Kontermutter, was ich nicht schlimm finde.
Ich denke, Schraubensicherung tut ihr Ding.

Nur leider ist das Gewinde zu kurz. Der Stift wird nicht weit genug gedrückt. Schaltet nicht.

Viele Händler geben das Gewinde nicht an. Es gibt da verschiedene.
Und antworten nicht auf Anfragen.


Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2247
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #7 am: Oktober 09, 2021, 09:23:56 »
das war ja eben auch mein Vedacht mit den verschiedenen Gewinden....
eventuell sind aber auch Schalter nachträglich gebohrt und haben das Gewinde, wo grad der Schalter verfügbar war....
na, ich lass mich jetzt überraschen - verbaut ist einer mit Kontermutter
immer schön voll

Offline pati00001

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 332
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #8 am: Oktober 09, 2021, 20:41:06 »
Ich hatte mir eben damals den "Roburschalter" geholt und danach das Gewinde schneiden lassen.

LDM-Tuning gibt das Gewinde M14x1 direkt an und dort ist es auch deutlich länger.
Nur wollen die für den Schalter auch deutlich mehr als andere. Plus Versand, für so ein kleines Ding.

Grüße

Online Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 705
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #9 am: Oktober 09, 2021, 20:58:45 »
LDM ist sehr informativ, aber kaufen kann man da nicht.
Ruf mal Detlef Kunze an (www.project601.de), der hat den mit Sicherheit. Wartburg 353.  ;)
Alternative: nächste Woche Dresden Teilemarkt, am 23.10. Oldtema Halle. Kostet im Schnitt 5-8€

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2247
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Schalter Rückfahrscheinwerfer
« Antwort #10 am: Oktober 09, 2021, 22:56:23 »
 hab mal  zugeschlagen - bin gespannt!
immer schön voll

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Sturz Allrad-Vorderachse einstellen - Sammelbestellung von RoBi
[Gestern um 12:04:07]


Re: Robur Wohnmobil von womo
[Dezember 03, 2021, 21:24:35]


Re: Robur Wohnmobil von Norbert04
[Dezember 03, 2021, 16:33:28]


Re: Robur Wohnmobil von Olaf
[Dezember 03, 2021, 13:54:57]


Re: Robur Wohnmobil von Toni
[Dezember 03, 2021, 13:51:34]


Re: Robur Wohnmobil von Ello_2500
[Dezember 03, 2021, 13:49:28]


Re: Robur Wohnmobil von RoBi
[Dezember 03, 2021, 13:44:02]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...