71402 Beiträge in 8797 Themen - von 3458 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Robur RLP

collapse

Autor Thema: Spiel an der Getriebeeingangswelle  (Gelesen 5457 mal)

Offline Jonas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Fahrzeug: Robur LO 1801 AKF LF8-TS8 , Trabant 601, diverse MZ / Simson Modelle
Spiel an der Getriebeeingangswelle
« am: Juli 04, 2022, 12:36:07 »
Hallo Gemeinde,
Ich Dichte meinen Motor (LO4/2) gerade neu ab.
Als ich das Getriebe abgenommen habe ist mir aufgefallen, dass die Eingangswelle erhöhtes Spiel hat.
Ist das Normal ?  ???

Sie wird ja von der Schwungscheibe zentriert...

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2365
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle
« Antwort #1 am: Juli 04, 2022, 19:16:48 »
an welcher Stelle definierst Du "Spiel"? an der Kupplungsseite, Längenspiel oder eher Spiel auf der Getriebeseite im Lager
immer schön voll

Offline Jonas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Fahrzeug: Robur LO 1801 AKF LF8-TS8 , Trabant 601, diverse MZ / Simson Modelle
Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle
« Antwort #2 am: Juli 04, 2022, 22:42:08 »
Am Ende der Welle an der Schwungscheiben Seite.
Da hat sie seitliches Spiel, man kann die Welle sozusagen kreisförmig bewegen.
Es ist aber kein spiel in Richtung der Welle also man kann sie nicht ziehen oder drücken.
Ich hoffe man versteht wie ich das Meine :laugh:

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2365
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle
« Antwort #3 am: Juli 05, 2022, 17:09:28 »
aufgrund der Länge sind 1-2mm nicht wirklich bedenklich, das tatsächliche Spiel ist da ausschlaggebend.....

das ist halt abzuwägen.... die Eingangslager sind nach DIN so nicht lieferbar - die haben außen eine Sprengringnut
immer schön voll

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 820
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle
« Antwort #4 am: Juli 05, 2022, 17:30:03 »
Wird die Welle nicht sowieso in der Kurbelwelle gelagert in einem Pilotlager?

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1837
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Spiel an der Getriebeeingangswelle
« Antwort #5 am: Juli 06, 2022, 08:08:18 »
Die Anmerkung von Toni ist korrekt. Ohne den Motor dran ist das Spiel quasi nicht zu ermitteln, da die zweite Lagerung fehlt. Die Eingangswelle hat im Getriebe ja nur ein Lager und sitzt erst ist definierter Lage in dem Verbund Motor-Getriebe
...immer unterwegs und überall zuspät...

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Kalender Zittauer Fahrzeugbau in Bildern 2023 von msTrabant
[Gestern um 11:33:06]


Re: Kalender Zittauer Fahrzeugbau in Bildern 2023 von drehrumbiene
[Gestern um 07:01:34]


Re: Oktober Treffen 30.09-03.10.22 von Toni
[September 25, 2022, 21:28:53]


Re: Oktober Treffen 30.09-03.10.22 von steffi&markus
[September 25, 2022, 19:41:30]


RoBuR Kabine Schlachtfest von naviprofi
[September 25, 2022, 12:43:23]


Re: Bus identifizieren von RoBi
[September 22, 2022, 21:18:25]


Re: Dringend - Suche fähigen und willigen Reifenservice in Hamburg - Dringend von RoBi
[September 22, 2022, 21:09:22]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...