69562 Beiträge in 8616 Themen - von 3331 Mitglieder - Neuestes Mitglied: slimcase

collapse

Autor Thema: Ventile einstellen  (Gelesen 368 mal)

Offline Hidi

  • noch neu hier
  • Beiträge: 2
  • Fahrzeug: LO 2002 A
  • PLZ: 18069
Ventile einstellen
« am: August 05, 2021, 11:07:44 »
Hallo, ich will die Ventile am LO 4/2 einstellen und finde nirgendwo die Zaehlweise von 1 bis 8.Das Werkstatthandbuch ist das sehr verwirrend, schreibt 1und4,2 und 5,6 und 7 sowie 3 und 8.Die Zaehlweise der Zylinder ist klar, 1 am Getriebe

Offline TomL

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • 98743
  • Fahrzeug: LO 2002A/D240
  • PLZ: 98743
Re: Ventile einstellen
« Antwort #1 am: August 05, 2021, 17:23:14 »
Hallo!
Richtig, die Zählweise bei "Ostmotoren" ;) hat von der "Hauptkraftabgabeseite", also im Falle vom Ello von der Kupplung erfolgt. Hinten ist "1" und vorne "4". Zündreihenfolge ist 1-3-4-2. Du schraubst alle vier Ventildeckel ab und drehst den Motor solange in Drehrichtung bis der 1. Zylinder "Ventilüberschneidung" hat. Heißt nix anderes, als dass alle zwei Ventile des 1. Zylinders gleichzeitig geöffnet sind zur Spülung. Kannste nachprüfen, indem du die zwei Stößelstangen versuchst zu drehen, die sollten sich nicht mehr drehen lassen. Beide Kipphebel des 1. Zylinders sollten die Ventile aufdrücken. Aufpassen, ist nur ein geringer Winkel von ca. 10-20 Grad (bei jedem Motortyp anders), also langsam drehen ???
Wenn DAS gelungen ist, kannste die Ventile von Zylinder "4" einstellen, weil der dann im Arbeitstakt ist und alle zwei Ventile geschlossen sein sollten (die zwei Stößelstangen sollten sich von Hand drehen lassen). Entweder machste jetzt ne Makierung an die Keilriemenscheibe und drehst den Motor um 180 Grad weiter oder drehst solange (180 Grad) bis der 3. Zylinder Überschneidung hat. Wenn da die zwei Ventile gleichzeitig offen sind, kannste den 2. Zylinder einstellen, 4. Zylinder in Überschneidung 1.Zylinder einstellen, 2. Zylinder in Überschneidung 3. Zylinder einstellen.
Auf Youtube gibts auch schöne Erklärungen dazu ;)

Gruß Thomas und im Vorfeld schönes Wochenende!

Offline Lothar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK 1
  • PLZ: 06526
Re: Ventile einstellen
« Antwort #2 am: September 02, 2021, 15:43:37 »
Warum kann man nicht gleich den Zylinder einstellen, der gerade im Arbeitstakt ist (Riemenscheibe auf OT oder auf OT+180 Grad)?
Das Überschneiden läßt sich für mich blöde erkennen, besonders, wenn ich allein arbeite. Vorn kurbeln und hinten beobachten...
Gruß
Lothar

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: 01.-03.10.2021 - 60 Jahre RoBuR - Treffen 2021 von drehrumbiene
[Gestern um 06:30:12]


Re: 01.-03.10.2021 - 60 Jahre RoBuR - Treffen 2021 von drehrumbiene
[Gestern um 06:27:59]


Re: Bremsbeläge Robur Garant von RoBi
[September 15, 2021, 22:14:22]


Re: 01.-03.10.2021 - 60 Jahre RoBuR - Treffen 2021 von Ello_2500
[September 15, 2021, 20:06:11]


Re: Bremsbeläge Robur Garant von Toni
[September 15, 2021, 13:43:37]


Re: Bremsbeläge Robur Garant von Toni
[September 15, 2021, 10:50:37]


Re: Bremsbeläge Robur Garant von RoBi
[September 15, 2021, 10:37:23]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...