70068 Beiträge in 8662 Themen - von 3361 Mitglieder - Neuestes Mitglied: SalinaVeig

collapse

Autor Thema: Zulassungsmöglichkeiten und Akzeptanz div. Nummern im Ausland  (Gelesen 4745 mal)

christoph

  • Gast
07 er Nummer
 Unsicherheit herrscht darüber, welche Länder die rote 07-Nummer akzeptieren. Der DEUVET weist darauf hin, dass grundsätzlich mit der roten Nummer ins benachbarte Ausland gefahren werden kann. So wurde die 07-Nummer schon früh von Dänemark akzeptiert, auch Polens Botschaft hat bestätigt, dass man dort die Kennzeichen anerkennt
Tschechien
Obwohl Tschechien mitteilte, dass es Anweisung an die Kontrollorgane gegeben habe, rote 07-Nummern zu akzeptieren, werden Oldtimerfahrer in aller Regel immer noch an der Grenze abgewiesen.
BVM
Grundsätzlich hat das Bundesverkehrsministerium bestätigt, dass - vorausgesetzt das Fahrzeug ist ordnungsgemäß für Auslandsfahrten versichert - seitens des Ministeriums keine Bedenken bestehen, mit roten 07-Kennzeichen ins Ausland zu fahren. Voraussetzung ist jedoch, dass die Eintragung der Fahrzeugdaten im roten Fahrzeugschein und insbesondere im roten Fahrzeugscheinheft für jedes Fahrzeug einzeln abgesiegelt (gestempelt) sind.Österreich, Italien, Schweiz und Niederlande erkennen rote Kennzeichen dank bilateraler Absprachen ohnehin problemlos an. Keine Fälle der Ablehnung sind aus Luxemburg, England und Spanien bekannt. Die skandinavischen Länder haben sich der Anerkennung durch Dänemark angeschlossen.Ganz vereinzelt wird von Schwierigkeiten bei Belgien- und Frankreichfahrten berichtet, die aber eher darin begründet sind, dass die Behörden vor Ort die 07Nummer nicht kennen.

 DEUVET hatmehrsprachige Infoblätter , die in den DEUVET-Geschäftsstelle angefordert werden können.

 Grundsätzlich gilt:

 - Das Fahrzeug muss verkehrssicher sein.

 - Es darf sich nicht um eine Urlaubsfahrt handeln, sondern um eine Teilnahme an einer Oldtimerveranstaltung (Ausschreibung oder Einladung mitführen).

 - Die Fahrzeugdaten im roten Schein oder im roten Heft müssen von der Zulassungsstelle abgestempelt sein.

- Die Versicherung muss informiert sein (gegebenenfalls muss das Reiseziel angegeben werden), und der grüne Versicherungsschein sollte vorsorglich an Bord mitgeführt werden.

Info-Blätter (je Sprache ein Blatt DIN A 4) sind beim DEUVET (Berner Straße 75, 60437 Frankfurt) in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Polnisch, Tschechisch, Türkisch, Griechisch und Niederländisch erhältlich. Bei Bestellungen einen ausreichend frankierten Briefumschlag beilegen.
07er-Nummer
Was ist das?
Ein rotes Wechselkennzeichen, auf das mehrere Fahrzeuge zugelassen werden können.
Für wen ist es?
- Für alle motorisierten Fahrzeuge;
- Mindestalter 20 Jahre (rate und historisch wertvolle Fahrzeuge auch jünger)
Was kostet es?
- Steuer: Ein oder mehrere Motorräder 46 Euro/Jahr. sonst 191 Euro/Jahr;
- Zulassung: Zuteilung 26 bis 205 Euro, Fahrzeugscheinheft 15 Euro;
-Eventuell Verkehrssicherheitsnachweis (maximal 39 Euro/Fahrzeug)
Was brauche ich?
- Polizeiliches Führungszeugnis;
- Versicherungsnachweis für alle Fahrzeuge;
- Eventuell Verkehrssicherheitsnachweis(e);
- Eventuell Fahrzeugvorführung
Vorteile
Sehr günstig für Besitzer von Sammlungen;
- Interessant für Youngtimerbesitzer;
- Steuerfreiheit für Fahrzeuge. die vor dem Ersten Weltkrieg gebaut wurden;
- Regelmäßige Hauptuntersuchungen entfallen (Ausnahmen möglich)
Nachteile
- Stark eingeschränkte Nutzung;
- Umständliche Handhabung (Kennzeichen umstecken; Fahrtenbuch)
- Teilweise behördliche Gängelung;
- Probleme bei Grenzübertritten
H-Kennzeichen
Was ist das?
Vergleichbar einer \\\"normalen\\\". Zulassung, jedoch nur für Oldtimer
Für wen ist es?
- Für alle zulassungsfähigen (keine Mofas, Mopeds etc.) Motorfahrzeuge;
- Mindestalter 30 Jahre (Erstzulassung)
Was kostet es?
-Steuer: Motorrad 46 Euro/Jahr, Auto/Lkw etc. 191 Euro/Jahr;
- Oldtimer-Gutachten: 79,99 Eure;
- Zulassungsgebühren: 35,80 Euro
Was brauche ich?
- Oldtimer-Gutachten (§ 21 c StVZO)
- Deckungskarte
Vorteile
- Günstiger Steuersatz (bei Fahrzeugen über 750 ccm);
-Keine Nutzungseinschränkungen;
- Bei Problemen mit Kennzeichengröße keine Änderungen am Fahrzeug nötig
Nachteile
-Haupt- und eventuell Abgasuntersuchungen müssen
wie bei normaler Zulassungen eingehalten werden.
 
 
Saisonkennzeichen

Was ist das?
Eine normale Zulassung
Für wen ist es?
-Alle zulassungsfähigen Kraftfahrzeuge;
-Ideal für \\\"Winterautos\\\" von Leuten, die im Sommer ihren
Oldtimer bewegen.
- Ideal für Motorräder
Was kostet es?
- Steuer: Der fahrzeugübliche Satz wird nur für den
Zulassungszeitraum erhoben;
-Zulassungsgebühren: 35,80 Euro
Was brauche ich?
- Die bei einer Zulassung/Ummeldung üblichen Unterlagen
Vorteile
- Steuerersparnis;
- Erspart das lästige An- und Abmelden am Saisonanfang
und -ende
Nachteile
-Fahrzeug muss ganzjährig versichert sein (keine Prämienerstattung während Abmeldezeitraum);
-Fahrzeug darf innerhalb des Abmeldezeitraums nicht im
öffentlichen Verkehrsraum stehen

zurück

 

 (quellen,www.bmw-2002-turbo-club.de/info%20seite2.htm)

Offline trabiwup

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 268
  • ... und er fährt doch!
  • Fahrzeug: Robur LD 2002 AFr 6/MZ 17 + STA + SR 50
  • PLZ: 42111
Re: Zulassungsmöglichkeiten und Akzeptanz div. Nummern im Ausland
« Antwort #1 am: April 03, 2006, 11:45:12 »
hey christoph,
bei saisonkennzeichen zahlste versicherung auch nur für den entsprechenden zeitraum (z. B. april bis oktober auch nur 7/12tel des jahresbetrags)
Trabant 500, Bj.59; Trabant 600 Camping, Bj.63; Trabant Kübel, Bj.73; Weferlinger LC 9/200, Bj.72; Wartburg 1.3, Bj. 88; STA, Bj.72:
Simson SR 50, Bj.92;

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1784
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Zulassungsmöglichkeiten und Akzeptanz div. Nummern im Ausland
« Antwort #2 am: April 25, 2006, 18:14:20 »
Stimmt, zahl ich auch nur so (x/12). Obwohl glaub ich das Fahrzeug während der Ruhezeit weiterhin versichert ist bei Kasko (zumindest ist es bei meiner Vers. so). Um in den Prozenten zu sinken muß man ein KFZ aber mindestens 6 Monate im Jahr angemeldet haben, sonst bleibt alles wie es ist.
...immer unterwegs und überall zuspät...

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Robur Wohnmobil von Olaf
[Gestern um 07:59:58]


Re: Robur Wohnmobil von Toni
[November 27, 2021, 21:54:51]


Re: Robur Wohnmobil von womo
[November 27, 2021, 21:22:59]


Re: Wartung Notstromaggregat von hieri
[November 24, 2021, 20:55:13]


Re: Wartung Notstromaggregat von romo
[November 24, 2021, 08:51:24]


Re: Wartung Notstromaggregat von Toni
[November 23, 2021, 21:33:15]


Re: Wartung Notstromaggregat von RoBi
[November 23, 2021, 20:54:17]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...