71235 Beiträge in 8777 Themen - von 3433 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Uli-73

collapse

Autor Thema: Gasflasche explodiert  (Gelesen 2663 mal)

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2064
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Gasflasche explodiert
« am: März 26, 2022, 17:27:20 »
Hallo Leute, ich möchte mal Eure Meinung.
Will nicht behaupten, das Ereignis bei uns um die Ecke hätte nicht wie beschrieben stattgefunden. Aber mal ehrlich, auf dem Foto das kann doch kaum die betreffende Flasche sein, oder?

https://www.otz.de/regionen/gera/mann-nach-explosion-einer-gasflasche-in-gera-schwerst-verletzt-id234918025.html

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline rollerguido

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Fahrzeug: Garant Kastenwagen Framo Koffer LO 3000 MZ 1975
  • PLZ: 99510
Re: Gasflasche explodiert
« Antwort #1 am: März 26, 2022, 17:55:51 »
Na bissel komisch sieht das schon aus  das stantzt doch niemals so ein loch aus der Flasche (Sauerstoff oder Schutzgas) wie soll das gehen die Flaschen die ich gesehen habe nach einer expl. sehen aus wie eine Bannanenschahle aber nur Atzeflaschen  ich denk mal der Kolege wollte was basteln .

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 809
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Gasflasche explodiert
« Antwort #2 am: März 26, 2022, 18:18:31 »
Niemals... Wenn man das erste Bild groß macht, sieht man auch eine Schnittkante vom Brenner. Ich frage mich nur, warum die nicht eher losgegangen ist.
Mein Opa hat aus Gasflaschen immer Muser (neudeutsch: Schredder / Häcksler) und aus den Resten Blumenständer gebaut. Ventil ab, am Boden kurz den Brenner dran gehalten,....  :D

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2064
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Gasflasche explodiert
« Antwort #3 am: März 26, 2022, 20:16:14 »
Hmm. Weiße Flasche ist O2. Da explodiert eh nix. Mit Brenner dran geht nach erstem Loch klaro die Post ab. Nicht aber erst nach so einem Kreis.

Seltsam, seltsam. Die Flasche sieht aus wie normal entwertet für den Schrott, nach Vorschrift. Das ist nicht das Flogobjekt. Es sei denn.... aus einem Rohr raus z.B.

Auch das Mini-Loch im Boden daneben ist lächerlich klein für die Landung aus der beschriebenen Flugbahn.

Dafür ist der Aufmarsch aber interessant. Bei uns sind fast 10 Fahrzeuge vorbeigedüst.

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 359
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Gasflasche explodiert
« Antwort #4 am: März 27, 2022, 14:02:15 »
Er könnte versucht haben, ein Loch reinzubrennen, was sich dann in Millisekunden selbst bis auf die Größe erweitert hat.
Schaut Euch das hier mal an.
Beste Grüße
Peter

Mein Busprojekt

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2361
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Gasflasche explodiert
« Antwort #5 am: März 27, 2022, 14:40:40 »
krasses Video, da könnte eher was dran sein...selbst gebohrt....
fest steht, dass der Kollege das Ventil der Buddel nicht aufgemacht hat, um zu gucken ob sie wirklich leer ist....das wäre eigentlich das Erste
oder er hat mit ner Flinte gespielt und versehentlich reingeballert.....
« Letzte Änderung: März 27, 2022, 15:13:42 von Norbert04 »
immer schön voll

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2064
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Gasflasche explodiert
« Antwort #6 am: März 27, 2022, 16:24:08 »
Krass. Das gleiche Loch. Könnte das Szenario sein....

Ergänzung:
"Nach bisherigem Stand der Ermittlungen explodierte eine Schweißgasflasche im Rahmen von nichtgewerblichen Arbeiten. "

Hm, sagt nun absolut nichts zur Ursache. Schade - bin doch sooo neugierig!

Naja, wenigstens kein Ärger mit der BG Schweiß und Flex.  :laugh:
« Letzte Änderung: März 28, 2022, 21:20:23 von RoBi »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline lura

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 311
Re: Gasflasche explodiert
« Antwort #7 am: Mai 03, 2022, 06:31:05 »
Da hat evtl. der Verletzte vorher das Video gesehen und das auch gemacht? So ein Loch in eine Gasflasche ballern, da brauchs schon ein ausreichendes Kaliber. Und ws wird nichts berichtet, damit e skeiner nachmacht.
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...