73504 Beiträge in 9030 Themen - von 3605 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Kielschwein812

collapse

Autor Thema: Suche Benzinpumpe für LO 2002A  (Gelesen 19828 mal)

Offline Ilu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Fahrzeug: Robur 2002
  • PLZ: Y1A 7A2 ( Canada )
Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« am: April 09, 2024, 05:17:16 »
Hallo ,Ich möchte eine neue Benzinpumpe in meinen Ello einbauen .Hab die alte ausgebaut und den oberen Bereich auseinander gebaut und wieder zugemacht .Unterhalb der Membrane ist mir zu kompliziert . Nach dem Zusammenbau pumpt sie aber immer noch kein Sprit .Nach ewigem pumpen mit dem Stößel hat sie gerade mal ein bisschen in die Ansaugleitung ( aus Reservekanister ) gesaugt .Ich hatte kurz Kontakt mit dem Oltimerlaedchen aber nun antwortet er nicht mehr . Ich brauche die Pumpe in Kanada und das ist Ihm wohl zu kompliziert. Habe jetzt noch zwei weitere Online Shops angemailt .Weiss aber noch nicht ob die antworten werden.Wenn noch einer ne Pumpe rumliegen hat die funktioniert wuerde ich sie gerne übernehmen.

Offline Florian_kommt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Fahrzeug: LO 2002 AKSF / MIII Bj.69
  • PLZ: 91710
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #1 am: April 09, 2024, 11:53:40 »
Hi, da wird wohl die Membrane kaputt sein. Wenn man die Pumpe schonmal ausgebaut hat, dann kann man mal den Finger vor das Röhrchen der Ansaugseite halten und einen Unterdruck fühlen. Desweiteren wenn man denkt, daß die Pumpe kaputt ist, kann man auch alles auseinander bauen. Und nach der Membrane schauen. Ist nicht so kompliziert, ist alles nur Mechanik.
Gruß

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2536
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #2 am: April 09, 2024, 15:25:39 »
Oder ein Ventil dichtet nicht
immer schön voll

Offline Ilu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Fahrzeug: Robur 2002
  • PLZ: Y1A 7A2 ( Canada )
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #3 am: April 09, 2024, 19:38:26 »
Vielen Dank fuer die Tips , werde ich wohl mal weiter auseinander bauen dann . Habe aber gerade eine Antwort von Ostmobile bekommen .Die werden mir wohl eine neue schicken.

Offline Ilu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Fahrzeug: Robur 2002
  • PLZ: Y1A 7A2 ( Canada )
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #4 am: April 23, 2024, 04:30:34 »
Ich habe heute die neue Benzinpumpe von "Ostmobile " in der Post erhalten . Sieht ganz gut aus . Ich habe zwei Fragen dazu. Der Stössel lässt sich nur ca 2mm eindrücken . Bei der alten Pumpe sind diese ca 2 mm am Anfang identisch aber nach einem kleinen Widerstand lässt er sich dann noch erheblich weiter reindrücken und man hört dann auch ein Sauggeräusch an einer der Leitungsanschlüsse.   Ich möchte erstmal keine grössere Gewalt anwenden . Was könnte die Ursache für den minimalen Stösselhub sein oder ist das so normal und die alte pumpe tut es nur weil sie defect ist ?Habe ein Bild mit gelb markiertem Hub angefügt .
Die 2.Frage betrifft diesen Anschluss der bei der alten Pumpe auch ist und nicht angeschlossen war . Wozu dient dieser Anschluss ? Gelber Pfeil .

Uli

Mit dem hochladen von Bildern klappt leider noch nicht

Offline Basti83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
  • Fahrzeug: Robur LO 2002 AKSF MIII
  • PLZ: 14974
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #5 am: April 24, 2024, 10:03:42 »
Wenn du Teile in Canada brauchst dann besorg dir doch gleich eine elektrische Benzinpumpe für Vergaser. Solltest du doch dank AMI Technik viel einfacher besorgen können.
Wichtig Sicherheitsabschaltung einbauen wenn du eine elektrsiche Benzinpumpe drin hast.

Offline Ilu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Fahrzeug: Robur 2002
  • PLZ: Y1A 7A2 ( Canada )
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #6 am: April 28, 2024, 03:06:51 »
Das habe ich auch schon in Betracht gezogen Basti . Habe auch schon mit lokalen Mechanikern darüber gesprochen . Die unterscheiden hier zwischen Lift pumpe ,was hier beim Ello vorliegt und normaler Benzin Pumpe . Da ich ja nun die neue habe will ich sie auch einbauen . Ich denke dass da nicht soviel verkehrt sein kann . Irgendjemand hat doch bestimmt schon mal ne neue Pumpe eingebaut und weiss vielleicht Rat . Werde auch mal nächste Woche bei Ostmobile anrufen.

Danke

Uli

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2316
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #7 am: April 28, 2024, 10:52:22 »
Das sollte normal sein. Zumindestens bei meinem Diesel konnte ich die Robur Kraftstoffförderpumpe nicht mit der Hand zusammendrücken. Da war ordentlich Kraft auf der Feder.
Beim Einbau aber musst du dann ordentlich drücken, der Nocken drückt ja dann auf den Stößel. Kannst in das Loch hineinsehen, dass der Nocken nicht gerade in der höchsten Position ist. Motor dann ein wenig mit der Kurbel von Hand drehen.
Ich bin dann mal weg....

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2536
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #8 am: April 28, 2024, 18:57:09 »
hier findest du ein Bild, was alles in der Benzinpumpe vorhanden ist - kein Hexenwerk

http://www.robur.de/smf/allgemeines/anspringen/
 
(sorry, falscher link)
« Letzte Änderung: April 28, 2024, 22:48:35 von Norbert04 »
immer schön voll

Offline Ilu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Fahrzeug: Robur 2002
  • PLZ: Y1A 7A2 ( Canada )
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #9 am: April 28, 2024, 19:56:42 »
Vielen Dank Robi , ich habe gestern nachdem ich wieder zu Hause war nochmal den Stössel gedrückt und er lies sich nun auch weiter einrücken . man hört aber ein leichtes Schleifgeräusch was wohl normal ist bei nem Neuteil . Werde ich ein bisschen Motoröl reintun das sollte genügen.Der Tip mit der Stellung der Nockenwelle ist gut .Hätte ich bestimmt erstmal nicht dran gedacht.Ich habe auch schon alle Handbücher die ich finden konnte runtergeladen . Da habe ich auch ein paar gute Detail Abbildungen von der Pumpe dabei .Danke Norbert

Offline Ilu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Fahrzeug: Robur 2002
  • PLZ: Y1A 7A2 ( Canada )
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #10 am: Mai 05, 2024, 02:54:34 »
Habe die neue pumpe gestern eingebaut . Heute den gereinigten Luftfilter angebaut und dann nach einigen Versuchen ist der Ello auch angesprungen und läuft gut . Ich hatte gestern schon die Leitungen geprimed und den Motor Manuel durchgedreht . Es sah so aus als würde die Pumpe arbeiten .Allerdings ging der Sprit in der Leitung zum Vergaser nicht wirklich höher . Und es waren etliche Luftblasen eingeschlossen . Ich habe in der oberen Leitung ( zum Vergaser ) eine Klarsicht Leitung verwendet . Heute bei den ersten Startversuchen ist dann auch nicht viel mehr passiert .Habe dann die Zuleitung zur Pumpe wieder abgezogen . Dort war der Sprit schon wieder zurück gelaufen ( teilweise) .Hab nochmal geprimt , tut sich immer noch nichts .Dann habe ich oben in den Luftfilter direkt Sprit reingekippt und dann sprang der Motor an und lief mit Choke auch schön rund . Aber die Luftblasen wurden nicht weniger . Also muss er irgendwo Luft ins System kriegen .
Kann das bei einer neuen Pumpe an der Pumpe liegen oder eher an meiner Leitung vom Tank zur Pumpe .Da ist bei mir noch ein 2 Wege Ventil zwischen was ich im Moment im Verdacht habe.

Offline Ilu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Fahrzeug: Robur 2002
  • PLZ: Y1A 7A2 ( Canada )
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #11 am: Mai 06, 2024, 05:13:15 »
Liegt nicht an der Pumpe .Habe heute die Zuleitung in einen Reservekanister mit Benzin gehalten und es gab nach einer Weile keine Luftblasen mehr . Die Pumpe funktioniert 1A

Offline Florian_kommt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Fahrzeug: LO 2002 AKSF / MIII Bj.69
  • PLZ: 91710
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #12 am: Mai 06, 2024, 08:26:04 »
Kann es vielleicht sein, dass der Schlauch vom Tank zur Benzinpumpe geknickt ist oder undicht? Hast du mal in den Tank geguckt ob das Saugrohr im Tank okay ist?

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2536
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #13 am: Mai 06, 2024, 12:43:27 »
Tankbelüftung?
immer schön voll

Offline Ilu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Fahrzeug: Robur 2002
  • PLZ: Y1A 7A2 ( Canada )
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #14 am: Mai 07, 2024, 01:20:11 »
Tankbelüftung ? glaub ich nicht . Aber die Leitung im Tank habe ich auch im Verdacht . Der Ello hat ja hinten auf dem Rahmen eine Segelflug Startwinde montiert und die kriegt den Sprit aus dem selben originalen Robur Tank . Die Segelflieger müssen wohl auch schon Probleme dieser Art gehabt haben .Sie haben für die Winde einen neuen Anschluss an den Tank gelegt . Die Spritleitung für die Winde kommt direkt unten aus dem Tank und läuft dann als Kupferleitung bis über die Tankhöhe wo dann ein Schlauch angeschlossen ist . Ich werde den Lo Motor auch dort anschliessen .Das sollte dann Blasenfrei klappen.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2536
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Suche Benzinpumpe für LO 2002A
« Antwort #15 am: Mai 07, 2024, 07:53:07 »
einfacher Test: Tankdeckel offen lassen
immer schön voll

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...