73438 Beiträge in 9020 Themen - von 3608 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Kathi_1985

collapse

Autor Thema: Dieselheizung LD3000  (Gelesen 101076 mal)

Offline Marius_IFA

  • noch neu hier
  • Beiträge: 2
  • Fahrzeug: Robur LD3000 & LO1800A, Trabant 601A &601S, Wartburg 353W,....
  • PLZ: 03172
Dieselheizung LD3000
« am: Februar 02, 2024, 10:59:18 »
Hallo in die Runde

Ich baue mir gerade mein LD3000 Pritsche auf.
In diesem war Mal vorn vor dem Motor eine Standheizung bzw. Luftheizgerät verbaut.
Bedienteil ist noch im Armaturenbrett, Stecker für die Heizung ist am Kabelbaum.
Jedoch wurde der Brenner selbst irgendwann vom Vorbesitzer entwendet.
Da ich mir das gute Stück wieder Original herrichten will, soll auch die Heizung wieder rein.
Meine Frage nun: Was gehört da für eine Heizung rein? Benzin Diesel? Und welcher Typ.

Mich wundert dass keine Leitung zum Tank geht. Sprich die Heizung hätte ihren eigenen Tank haben müssen, oder?

Meine Überlegung ging jetzt in Richtung Typ 232.02 Also eine Dieselheizung für LKW Kabine mit 12V.

Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt.
Grüße

Offline Хелмар

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1971
  • ...die alte Raupe
    • IFA- Freunde Trebus
Re: Dieselheizung LD3000
« Antwort #1 am: Februar 02, 2024, 13:26:37 »
Moin,

mit großer Wahrscheinlichkeit eine Dieselheizung, die Heizungen hatten beim Robur immer einen eigenen Tank. Bei meiner Pritsche steckt die unter der Pritsche in einer Blechkiste. Mit der Sirókko 232 liegst du da ganz gut. 4KW für die Hütte paßt auch.
...immer unterwegs und überall zuspät...

Offline Marius_IFA

  • noch neu hier
  • Beiträge: 2
  • Fahrzeug: Robur LD3000 & LO1800A, Trabant 601A &601S, Wartburg 353W,....
  • PLZ: 03172
Re: Dieselheizung LD3000
« Antwort #2 am: Februar 03, 2024, 18:56:56 »
Super danke.
Na dann werde ich das mal so versuchen.
Kann ja dann mal ein paar Bilder hochladen, wenn ich soweit bin.
Grüße

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...