73353 Beiträge in 9014 Themen - von 3604 Mitglieder - Neuestes Mitglied: infomark

collapse

Autor Thema: Mein neuer Bus  (Gelesen 442087 mal)

Offline Toni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 996
    • Glasperlenstrahlen - VEB Glasperle
  • Fahrzeug: LD 2202 mit OM 352
  • PLZ: 99713
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #725 am: Januar 20, 2024, 22:17:03 »
 :'( Na so ein Mist.

Die ESP leer saugen geht eigentlich nicht, außer die Vorförderpumpe ist undicht und lässt Luft rein. Ansonsten dürfte der Diesel den Weg des geringsten Widerstandes nehmen und direkt aus dem Tank gesaugt werden. Falls nicht, würde er aus dem Tank durch Vorförderpumpe und Einspritzpumpe müssen.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2523
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #726 am: Januar 21, 2024, 09:28:38 »
beim Deutz ist in der Vorlaufleitung ein T-Stück drin....die Pumpe der Heizung dürfte ein Rückschlagventil haben....
immer schön voll

Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 481
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #727 am: Januar 25, 2024, 18:40:54 »
Danke, dann ist das ja offenbar kein Problem.

Mir wurde gesagt, daß man die Chinastandheizung nicht so montieren sollte, daß die Glühkerze an der tiefsten Stelle ist, da dies wohl das Verkoken begünstige. Eine kurze Recherche ergab, daß man damit in diversen Foren auch schlechte Erfahrungen gesammelt hat.
Natürlich ergab der Blick ins Technikabteil, daß die Heizung exakt so eingebaut war. Da drehen wir das Ding doch lieber nochmal um 90° um.
Damit ich die fertige Verkabelung nicht nochmal verlängern muß, habe ich eine Konsole aus verzinktem Blech zusammengehäkelt:



Darauf wurde dann die Heizung montiert und bei der Gelegenheit gleich das Abgasrohr verlegt sowie der Ansaugluftfilter angeschlossen.
Der ist jetzt direkt an der Ansaugöffnung. Insgesamt gefällt mir die gesamte Leitungsführung so besser, als es bei der Montage durch die Staufachrückwand verlegt worden wäre.



Nun saugt die Heizung also sowohl die Frischluft als auch die Verbrennungsluft aus dem Staufach. Dieses hat bis auf das Heizungsrohr keinerlei Luftverbindung zum Innenraum. Von der originalen Sirokko- Heizung ist ja noch 25x25cm große Öffnung mit "Haifischkiemen" nach draußen. Ich gehe mal davon aus, daß die Druckverhältnisse da keine Probleme machen und sich nichts gegenseitig beeinflußt, oder was meint Ihr?
Ganz bewußt habe ich auf "Umluft" beim Heizen verzichtet, da das Ding vermutlich öfter zum Trocknen der Bude als zum ernsthaften Heizen gebraucht wird.



Offline Surströmming

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 481
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Mein neuer Bus
« Antwort #728 am: Januar 30, 2024, 20:12:09 »
Momentan geht es mangels Material und Zeit recht zäh vorwärts, so daß ich abends immer nur an Kleinkram herumspiele.
Immerhin habe ich für die Diesel- Rücklaufleitung ein 10er T- Stück mit Schneidringen bekommen, für das ich vorhin einen Abzweig zur Heizung gedreht habe. Das Tauchrohr der Rücklaufleitung wurde so zurechtgebogen, daß es ca. 12cm über dem Boden des Tanks endet. So bleibt noch ausreichend Fahrreserve, wenn man die Heizung laufen läßt, ohne den Tank im Blick zu behalten.




 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: alternativer Tankgeber von Mario
[Gestern um 12:23:00]


Re: alternativer Tankgeber von Basti83
[Gestern um 12:08:27]


Re: alternativer Tankgeber von Mario
[Gestern um 09:33:41]


Re: alternativer Tankgeber von Basti83
[Gestern um 09:13:11]


Re: alternativer Tankgeber von Mario
[Gestern um 07:59:59]


Re: alternativer Tankgeber von Norbert04
[Gestern um 07:37:33]


Re: alternativer Tankgeber von Toni
[April 21, 2024, 22:10:00]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...