71031 Beiträge in 8751 Themen - von 3415 Mitglieder - Neuestes Mitglied: hoppi

collapse

Autor Thema: Getriebeöl für ZF S5-24  (Gelesen 16286 mal)

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2047
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Getriebeöl für ZF S5-24
« am: Februar 06, 2020, 13:26:04 »
Hallo Leute,

muss neues Öl einfüllen am ZF S5-24. Mit den alten ZF-Katalogangaben komme ich nicht weit: "Typ TR-ML02" oder "Schmierstoffklasse 24A"

Ist  Motul Gear Oil 90 SAE 90 API-GL1 das richtige???

https://www.motul.com/de/de/products/gear-oil-sae-90

Frage vor allem wegen der Synchronringe.


Danke,

Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline TomL

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • 98743
  • Fahrzeug: LO 2002A/D240
  • PLZ: 98743
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #1 am: Februar 06, 2020, 14:24:29 »
Gruß...

Ich denk mal die Bezeichnung sollte TE-ML 02 lauten...
Siehe hier: https://www.yumpu.com/de/document/read/5841859/te-ml-02-zf-serviceline-zf-friedrichshafen-ag
Mit dem Getriebeöl von Motul fährst du gut. Du kannst da sogar ein höherwertigeres ( im Druckverhalten ) reinkippen
ohne die Gedanken um die Syncronisierung zu machen, nur nicht an der falschen Stelle sparen!! Ich hab da schon dolle
Dinger mitgemacht, nur weil der Liter Getriebeöl 2 Euronen billiger war als das Vorgeschriebene  ???

Gruß Thomas

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2047
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #2 am: Februar 06, 2020, 15:21:50 »
Naja, im FIAT-Getriebe vim IvecoMagirusDeutz 90M ist gedes bissl besserer Reibwert schädlich, die Synchronisierung klappt dann nicht mehr.

Okayokay, ZF ist ne (Ober)-Liga für sich. Will aber nicht übers Ziel hinsusschiessen und dann die srlben Probleme bekommen.

Preis vom Öl spielt bei der Auswahl keine Rolle, auch wenn das übeheblich klingt.


Sven und RoBi.
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline TomL

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • 98743
  • Fahrzeug: LO 2002A/D240
  • PLZ: 98743
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #3 am: Februar 07, 2020, 09:58:03 »
Na dann mal toi toi toi für deine Motor- Getriebetransplantation !

Gruß Thomas!

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2047
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #4 am: Februar 07, 2020, 10:23:11 »
Oh ja.

Erstmal bekommt der alte F4L913 das ZF S5-24, damit ich dieses Jahr noch fahren kann.

Der BF4L913C bekommt ein ZF mit langem 5. Gang.

Wird ein Winterprojekt. Der Saugdiesel ist ja auch ein guter Motor, darf nochmal nach Estland düsen. Gibt keine Berge dorthin....

Sven und RoBi
« Letzte Änderung: Februar 07, 2020, 15:58:01 von RoBi »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline naviprofi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 531
  • Fahrzeug: Robur LO2202 Eigenbaukoffer mit DEUTZ BF4L913C
  • PLZ: 48432
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #5 am: Februar 08, 2020, 08:01:59 »
Mein lieber Sven, ganz ehrlich, wenn du dir schon die Mühe machst und das Getriebe tauschst, dann würde ich den Motor auch gleich implementieren. Die paar Tage Arbeit sind die Mühe sicher wert. Da du das Schaltgestänge sowieso anpassen musst, machst du die Arbeit später zweimal aufgrund der veränderten Maße. Oder du packst den ganzen Polter und RoBi ein und kommst zu mir, dann basteln wir das zusammen.
lächelnd aus dem Münsterland der Naviprofi

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2047
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #6 am: Februar 08, 2020, 09:55:41 »
Oooh,

klingt verlockend.

Na, erstmal muss ich die Implantate da haben. Insbesondere das S5-35 long version fehlt mir ja noch.

Das alte Getriebe muss eh raus, damit er erstmal überhaupt  wieder fährt.

Na, mal sehen....
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2335
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #7 am: Februar 08, 2020, 12:03:22 »
war das alte Getriebe ein Standard oder 3004 und was ist drin los?
immer schön voll

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2047
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #8 am: Februar 08, 2020, 13:56:10 »
Halo Norbert,

das Getriebe war ein FIAT / IVECO . Gibt dafür verschiedene Bezeichnungen

Getriebe  9128 0283 505 und 2828..

Super übersetzt für den Robur, aber leider eine Fehlkonstruktion im Bereich der Synchronringe.

Foto anbei
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2335
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #9 am: Februar 08, 2020, 22:32:49 »
ach so...
immer schön voll

Offline outsch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 938
  • Fahrzeug: KSAC und LAK I Stab
  • PLZ: 27386
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #10 am: Februar 10, 2020, 14:55:47 »
Wenn die Suche noch aktuell ist:

80/90 gl-4

Offline womo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Hochdach
  • Fahrzeug: Robiveco, Trabant 1.1 + 1,3, 2x 601Limo + 1x Kombi, Kübel, Hp 350-1, Queck Junior, Mifa Fahrrad
  • PLZ: 23898
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #11 am: Februar 10, 2020, 17:15:38 »
Tja, die Iveco Getriebe und ihre Synchronringe. Bei mir knarzt auch der dritte Gang beim runterschalten...
Grüße Steffen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Offline Robur Paul

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Fahrzeug: Robur LD
  • PLZ: 38899
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #12 am: November 07, 2021, 12:19:17 »
Grüße dich Sven
Welches Öl hast du denn nun für dein ZF S5 24 genommen und wie viel kommt da rein?

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2047
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 07546
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #13 am: November 07, 2021, 13:04:48 »
Hallo,

nun, es waren liegend ca. 7,5 Liter im S5-35 und glaube 4 Liter im S5-24. Habe MANNOL 80W-90 Universal GL4 10 Liter   1x   24,79 EUR von motorölgünstiger genommen. Funktioniert und hat nach langem Suchen auch die ZF-Freigabe für vorgeschrieben ZF Ecofluid M (ist ein SAE 75W-80) gefunden.

Grüße, Sven und RoBi
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Luxemburg - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Robur Paul

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Fahrzeug: Robur LD
  • PLZ: 38899
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #14 am: November 07, 2021, 13:10:34 »
Auf dem Typenschild steht nur SAE-90 aber keine genaue Angabe und von Fa. Fikentscher kam noch keine Antwort.
Danke dir für deine Info

Offline Robur Paul

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Fahrzeug: Robur LD
  • PLZ: 38899
Re: Getriebeöl für ZF S5-24
« Antwort #15 am: November 09, 2021, 17:48:52 »
Heute kam die Antwort von Fa Fikentscher


Hallo,

bzgl. Ihres Getriebes:

es kommen 2,5 L Öl hinein

das Öl können Sie wählen aus der Schmierstoffliste:

TE-ML02 - einfach bei Google eingeben , Getriebe in der Liste suchen und in der angegebenen Schmierstoffliste eins auswählen welches für Sie am leichtesten zu beschaffen ist.

Mit freundlichen Grüßen

 
i.A. Peter Popp
Einkauf / Verkauf Ersatzteile
 
Fikentscher GmbH
ZF Services Partner
Lindenallee 1
99428 Weimar

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

suche Bodenventil BH18 von RoBi
[Mai 20, 2022, 18:48:24]


Re: Funkkoffer in Ostthüringen von Norbert04
[Mai 17, 2022, 16:04:02]


Re: Funkkoffer in Ostthüringen von RoBi
[Mai 16, 2022, 21:21:21]


Bitte löschen von Toni
[Mai 16, 2022, 19:58:27]


Re: Oktober Treffen 30.09-03.10.22 von gauner
[Mai 13, 2022, 21:08:21]


Re: Deutz F4L912 von Robur Paul
[Mai 13, 2022, 20:57:21]


Re: Deutz F4L912 von Хелмар
[Mai 12, 2022, 22:53:05]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...