67397 Beiträge in 8361 Themen - von 3127 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Frank1

collapse

Autor Thema: robur verliert öl und diesel  (Gelesen 3781 mal)

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
robur verliert öl und diesel
« am: März 10, 2012, 13:51:07 »

hallo liebe gemeinde,
habe eben mal nach langer standzeit meinen ello angeschmissen und als ich ca. 10m gefahren bin und ausgestiegen konnte man auf den 10m ne deutliche öl und dieselspur sehen. nachdem ich die motorklappe geöffnet habe, habe ich gesehen das auf der rechten seite wo neben dem sicherungskasten drei kabel (schläuche) rauskommen suppt es dunkel öl runter. weiss jemand was das ist? was schlimmes? wenn es hilft mach ich morgen mal ein photo. ich bin absoluter laie und anfänger mit dem ello.
ich bedanke mich und verbleibe  :(

nick

Offline Jörg

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1248
  • Fahrzeug: LD2002/A
  • PLZ: 01979
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #1 am: März 10, 2012, 14:10:47 »
Wenn es Diesel und Öl ist, tippe ich auf Einspritzpumpe. Evtl. ist nur was locker oder Frostschäden?

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #2 am: März 10, 2012, 14:40:32 »
hi onkel hotte,
danke für deine meldung.
einspritzpumpe - das ist aber nicht schön. kennst du jemanden in berlin der sich mit robur reperatur auskennt? und noch eine frage ist das aufwendig? ich würde ja schon gerne meinen ello behalten.
gruss nick

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #3 am: März 10, 2012, 14:54:54 »
oder kennt sonst irgendwer jemanden der sich mit robur auskennt hier in berlin?
denn wenn ich ihn anschmeisse und der suppt so dann sind die nachbarn bestimmt bald sauer. den mein ello steht auf der strasse.
gruss an alle

Offline Jörg

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1248
  • Fahrzeug: LD2002/A
  • PLZ: 01979
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #4 am: März 10, 2012, 14:57:45 »
Ich wollte dir keine Angst machen. Vielleicht ist es auch ganz was anderes. Ferndiagnosen sind fast wie Glaskugel lesen.

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #5 am: März 10, 2012, 15:00:30 »
ne ne mach dir mal keen kopf. würde es nur gerne reparieren lassen. wenn treffen in finow ist würde ich ja gerne mal hin kommen. war noch nie bei solch einem treffen. hab doch meinen ello erst im winter gekauft.

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1626
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #6 am: März 10, 2012, 15:14:10 »
am besten:
Motor saubermachen und dann sehen, wo der Schlamassel herkommt. Sonst hilft alles raten nicht.

Beim Benziner hatte ich auch schon mal das ganze Öl auf der Autobahn gelassen und am Ende war es nur die Öldruckleitung zu der Anzeige, die undicht war.

Wenn es allerdings Öl und Diesel ist...???

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #7 am: März 10, 2012, 15:16:52 »
ja werde ich morgen mal machen. wenn es dann immernoch saut muss ich euch nioch einmal bemühen!  :-\
aber kennt trotzdem einer von euch jemamnden mit robur erfahrung in berlin bzw nähe berlin?

ich bedanke mich bei euch für eure ratschläge und hilfe.
allzeit gute fahrt

Offline gummizelle_eV.

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 445
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #8 am: März 10, 2012, 16:01:42 »
wenn mich nicht alles täuscht gibs in rehfelde oder herzfelde eine werkstatt die sich mit robure beschäftigt kann ja mal die t-nummer raussuchen wenn bedarf ist oder nicht zu weit weg ist!?
mfg

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #9 am: März 10, 2012, 17:27:49 »
das ist sehr nett von dir. wenn du die nummer senden würdest wäre ich dir sehr dankbar. dann kann ich doch nochmal einen nachschauen lassen, macht mich ruhiger.  :)

dr.blech

  • Gast
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #10 am: März 10, 2012, 19:19:53 »
Das mit der kaputten Leitung zur Öldruckanzeige, hatte ich auch schon mal. Es suppte damals auch in der Nähe der Sicherungen raus.
Grüße, Simon! ;)

Offline Norbert04

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 2030
  • der Kipperfahrer
  • Fahrzeug: LD 3004
  • PLZ: 04205
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #11 am: März 10, 2012, 20:35:43 »
sicher das es Öl und diesel ist und nicht Bremsflüssigkeit (alte evtl) drei schläuche könnten auch von den ausgleichbehältern neben den sicherungen kommen.....
immer schön voll

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #12 am: März 11, 2012, 12:35:22 »
hallo dr. blech,
wenn es bei dir so auch schon mal war! was war es? was musstest du reparieren?
gruss

ich weiss nur das es mit sicherheit öl ist, ob es denn bremsflüssigkeit oder diesel ist kann ich nicht mit sicherheit sagen. wie komm ich an die ausgleichsbehälter ran damit ich das mal kontrollieren kann?

bitte nicht die augen verdrehen!!!  >:( aber wie gesagt habe meinen ello erst seit diesen winter aber ich mag ihn und lerne gerne viel und reichlich dazu!  :)

Offline Mario

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1490
  • Fahrzeug: LO 2002 mit ZIL-Koffer und Turbozetamotor
  • PLZ: 04416
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #13 am: März 11, 2012, 12:42:20 »
Hallo,

hast Du denn mal den Ölstand kontrolliert? Wenns Öl ist, müsste da ja welches fehlen...
Ansonsten mal Armaturenbrett lösen (4 Schrauben) - evtl. Druckleitung vom Ölanzeige, ggf. Grill abbauen - Bremsleitungen, Wanne unters Auto, Motor anwerfen und gucken wo es herkommt. Was anderes bleibt Dir eigentlich nicht und das ist die einfachste Lösung.

Und am besten Bilder machen und hier reinstellen.

Achja, keine Panik, meist ist es nicht's dramatisches...

MfG.

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #14 am: März 11, 2012, 12:46:14 »
hi mario,
grüsse dich! ja werde ich nacher mal machen. gleich wenn ich deine lampe ausgebaut habe.
werde es so machen wie du vorgeschlagen hast und auch bilder machen.
wird schon wieder!
danke dir erst einmal.

gruss nick

Offline Diesel-Only

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
    • www.da1tho.de/Robur.html
  • Fahrzeug: LO 2002A Pritsche, W50LA mit LAK Blech und Simson KR51/2
  • PLZ: 55599
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #15 am: März 11, 2012, 12:52:28 »
Hallo Nick,
in meinem Bild siehst du Rot eingekreist wo der Ausgleichsbehälter der Bremse ist.


Grüße Thomas
К счастью, у меня нет пороков

Offline ifa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 580
    • Homepage der IFA-Freunde Trebus
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #16 am: März 11, 2012, 13:03:44 »
Ist das der LO der an der Wuhlheide steht? Bin gleich im FEZ und könnte mal vorbeischauen. Wenn ja dann ruf doch mal an- 01520/6955548.

Gruß aus Köpenick
Marek
« Letzte Änderung: März 11, 2012, 14:40:12 von ifa »

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #17 am: März 11, 2012, 13:11:00 »
hi marek,
ja der ist es. habe gerade versucht dich anzurufen! aber geht nicht.
meine ist: 01636826109
das wäre super wenn du mir sagen könntest was es sein kann!

Offline ifa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 580
    • Homepage der IFA-Freunde Trebus
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #18 am: März 11, 2012, 14:40:36 »
geändert - war eine Zahl zuviel :angel:

Offline ifa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 580
    • Homepage der IFA-Freunde Trebus
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #19 am: März 11, 2012, 15:03:25 »
Bin vorhin mal am LO vorbeigefahren und hab mir das gleich mal angeschaut - soweit von außen erkennbar tippe ich zu 99% auf die Öldruckleitung zum Öldruckmanometer. Also das kleine Armaturenbrett abschrauben (4 Schrauben) und drei Dinge überprüfen:

1. Anschluss bzw. Verschraubung an der Rückseite des Manometers
2. Defekt am Manometer selbst
3. Defekt des Schlauches - z.B. durchgescheuert

Falls nicht gleich das Leck erkennbar ist den Motor bei geöffnetem Armaturenbrett auch noch starten und beobachten.

4. Ölbindemittel/Sand unters Fahrzeug - du kennst vielleicht noch nicht unsere Berliner Ordnungsämter... ;)

Offline wolf123tdt

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Hallo!
Re:robur verliert öl und diesel
« Antwort #20 am: März 11, 2012, 15:44:35 »
warst schon da! das ist ja nett. meinen dank dafür!!!!!
dann werde ich das morgen gleich mal machen. ja stimmt nen bissel sand werde ich nacher wenn ich nochmal runter gehe mal drunter streuen. bevor unsere geliebten ordnungsämter kommen!  :P

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...