64737 Beiträge in 8045 Themen - von 2884 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Hajo53

collapse

Autor Thema: Wofür steht das L bei LO bzw. LD  (Gelesen 429 mal)

Offline ELLO-Klaus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Grenzmuseum Schifflersgrund, Technik
  • Fahrzeug: LO2002A
  • PLZ: 34560
Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« am: Mai 21, 2019, 12:42:54 »
Hallo,
mal ne blöden Frage, wozu steht eigentlich das L bei LO bzw. LD

Offline Jörg

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1245
  • Fahrzeug: LD2002/A
  • PLZ: 01979
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #1 am: Mai 21, 2019, 12:48:32 »
Dass "L" steht für Luftgekühlt.

LO = Luftgekühlter Ottomotor
LD = Luftgekühlter Dieselmotor

viele Grüße
Jörg

Offline ELLO-Klaus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Grenzmuseum Schifflersgrund, Technik
  • Fahrzeug: LO2002A
  • PLZ: 34560
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #2 am: Mai 21, 2019, 12:52:07 »
Oh man...das Naheliegenste und ich komm nicht drauf  ;D

Offline RoBi

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1019
  • Fahrzeug: LD 2002 A (ex-Mz) mit Womo-Aufbau
  • PLZ: 04105
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #3 am: Mai 22, 2019, 06:57:15 »
Ich dachte immer, für LAUT....

Oder für Ludicrous speed?   https://youtu.be/oApAdwuqtn8

🚀
« Letzte Änderung: Mai 22, 2019, 07:05:52 von RoBi »
Robur im Museum ist wie Asche in der Urne. Nur auf der Straße leben sie weiter!
Unser RoBi hat schon DDR - BRD - Frankreich - Spanien - Andorra - Portugal - Polen - Slowenien - Österreich - Litauen - Lettland - Estland gesehen.

Offline Luftgekühlter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Fahrzeug: LD 2002-AFR7/MZ 2x ; Ford F 250 SD; UAZ452; LO 1801AKF ; LD 3004Kipper
  • PLZ: 99867
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #4 am: Mai 22, 2019, 07:53:23 »
Meiner Meinung nach bedeutet L - Lastkraftwagen Otto / Diesel ! Die Zahl danach ist die Nutzmasse in kg ! B 21 - Bus mit 21 Sitzplätzen u.s.w. !

Offline mirkanic12

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 478
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #5 am: Mai 22, 2019, 11:01:54 »
Das "L" steht für lärmgekühlt.  :D

Offline ELLO-Klaus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
    • Grenzmuseum Schifflersgrund, Technik
  • Fahrzeug: LO2002A
  • PLZ: 34560
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #6 am: Mai 22, 2019, 11:12:39 »
Jetzt wird es doch noch Schwierig :P :P

L für Lastkraftwagen klingt ja irgendwie logisch,
L für Luftgekühlt klingt auch Sinnvoll....
L für Laut ist auch nicht von der Hand zu weisen ;D
L für Lärmgekühlt ... ja da ist ab einer gewissen Drehzahl was dran ;)

Beim Bus, der ja den selben Motor hat
macht das B dann keinen Sinn mehr und stützt die Aussage,
dass das L für Lastkraftwagen, das B für Bus steht.

Für was steht es nun wirklich ?




Offline Surströmming

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
    • Ölfingers Welt
  • Fahrzeug: Bus B21 Diesel
  • PLZ: 17252
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #7 am: Mai 22, 2019, 11:14:31 »
Für luftgekühlt. Mein Bus heißt auch LO 3000/B21.

Offline Jörg

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1245
  • Fahrzeug: LD2002/A
  • PLZ: 01979
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #8 am: Mai 22, 2019, 11:51:31 »
Der Ersatzteilkatalog sagt eindeutig luftgekühlt

Offline LAK1-Med

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 789
  • Fahrzeug: LO 2002-AFC 5; LO 2002-AFC 6
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #9 am: Mai 22, 2019, 14:41:07 »
Sonst würde FD für die flüssigkeitsgekühlten Dieselmotoren auch nicht in die Nomenklatur passen.

Aus dem System fallen nur die D2012-, O611-, D609- und RD609-Prototypen bei denen die Kühlungsart aus dem Namen gestrichen wurde, z.B.:
O611:
O = Ottomotor
6 = Fahrzeuggesamtmasse
11 = Antriebsleistung (110 PS)



+ LAKI-Med - Sanitäts-Koffer (für bis zu 12 Geschädigte) + + KSAC - Koffer, seitlich aufklappbar, mit Containeranchluß +

Offline Luftgekühlter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Fahrzeug: LD 2002-AFR7/MZ 2x ; Ford F 250 SD; UAZ452; LO 1801AKF ; LD 3004Kipper
  • PLZ: 99867
Re: Wofür steht das L bei LO bzw. LD
« Antwort #10 am: Mai 22, 2019, 17:06:55 »
Der Ersatzteilkatalog hat natürlich Recht !  :laugh: Dabei ganz vergessen - ich bin ja auch der "Luftgekühlte" !  :lamp:

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Mein neuer Bus von Surströmming
[Heute um 10:25:46]


Re: Neue Bremsschläuche von Toni
[Gestern um 18:44:09]


Re: Mein neuer Bus von Toni
[Gestern um 14:31:59]


Re: Suche Robur LO von Phaeno
[Gestern um 11:29:24]


Re: Mein neuer Bus von Surströmming
[Gestern um 10:30:39]


Oldtimertreffen Effelder 10-11.08.2019 von Egon-lo
[Juli 18, 2019, 22:52:52]


Re: Mein neuer Bus von Norbert04
[Juli 18, 2019, 18:12:59]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...