67392 Beiträge in 8361 Themen - von 3126 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Playmobil

collapse

Autor Thema: Woher Öle ?  (Gelesen 2784 mal)

Offline Senator

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Woher Öle ?
« am: Oktober 19, 2007, 08:52:21 »
Sagt mal Leute
Woher bezieht ihr eure Öle.
Gerade das SAE 140 ( Achsgetriebe ) und das SAE 90 fürs getriebe ist hier nicht zu bekommen. Im Netz auch nur Gebinde ab 20 Ltr. ???
Alle Händler hier tun sich mit den Ölen schwer. Wenn ich sge für welches Fahrzeug werd ich nur belächelt...... :-\\
Kann man auch andere in den Getrieben fahren?

Gruß Senator
nur Geduld, mit der Zeit wird das Gras zur Milch..

Offline madineg

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 949
  • Ehrlichkeit vor Taktgefühl
Re: Woher Öle ?
« Antwort #1 am: Oktober 19, 2007, 08:59:49 »
wo wohnst du denn? dat sieht mir aus wie meckpomm.....da kriegst du eigentlich alles was du brauchst.......ich kauf auch alles zu hause (18435) und nicht im \\\"westen\\\"

der landmaschinenhändler hat alles was du brauchst und lächelt auch nicht ;)
er füllt dir auch öl direkt vom großen gebinde ab, normal kann jeder teilehändler auch alles bestellen, was sein katalog hergibt....entweder du machst was falsch oder die leute, die du gefragt hast.......(wenn du ein \"zugezogener\" bist, kann das natürlich die sache manchmal erschweren - ganz im süden und im norden - ;), frag mal den Matjor )

man sollte natürlich nur öl mit der entsprechenden klassifikation verwenden (Viskosität).........der hersteller ist dabei wurst.....
« Letzte Änderung: Oktober 19, 2007, 09:12:40 von madineg »
...und die Straße erhob sich und schlug mir ins Gesicht

Offline Senator

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Re: Woher Öle ?
« Antwort #2 am: Oktober 19, 2007, 09:07:06 »
Ich wohne ind er Nördlichsten Spitze von Brandenburg ( Prenzlau), kurz vor Meckpomm.
Das SAE 90 ( GL5 ) ist eventuell noch möglich. Aber beim SAE140 ist nichts zu machen.
Nicht mal die Treckerbude bei mir in der Nähen hat was. Wred heute noch ne Telefonsuche in den näheren Orten der Umgebung machen.
nur Geduld, mit der Zeit wird das Gras zur Milch..

Offline madineg

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 949
  • Ehrlichkeit vor Taktgefühl
Re: Woher Öle ?
« Antwort #3 am: Oktober 19, 2007, 09:13:41 »
das is aber hart, fahrn die ihre trekker alle mit 0-W40 oder was ;)
...und die Straße erhob sich und schlug mir ins Gesicht

Offline Senator

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Re: Woher Öle ?
« Antwort #4 am: Oktober 19, 2007, 09:19:14 »
Keine Ahnung wat di in ihre Kisten rein blubbern.
Gerade in Pasewalk (30 km ) angerufen der beorgt mir das Öl. Muß er zwar bestellen aber heute NAchmittag hat ers da.
nur Geduld, mit der Zeit wird das Gras zur Milch..

Offline Headmaster

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 759
    • meine Robursammlung
Re: Woher Öle ?
« Antwort #5 am: Oktober 19, 2007, 09:47:09 »
DU kannst auch hier nachschauen. Da habe ich immer mein Öl und so bestellt. Da ist eigentlich alles dabei was man braucht.
 http://www.w-ss.de/
mfg Toni Kernchen

Offline madineg

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 949
  • Ehrlichkeit vor Taktgefühl
Re: Woher Öle ?
« Antwort #6 am: Oktober 19, 2007, 10:46:24 »
SAE 250?......dat is ja ordentlich dicke \"pampe\" ......damit kannste den lo zum flüstern bringen ;)
...und die Straße erhob sich und schlug mir ins Gesicht

Offline krise

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Re: Woher Öle ?
« Antwort #7 am: Oktober 19, 2007, 16:34:11 »
ja.. oder zum schweigen  ::) :o ;D

Offline madineg

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 949
  • Ehrlichkeit vor Taktgefühl
Re: Woher Öle ?
« Antwort #8 am: Oktober 19, 2007, 16:59:27 »
für immä ;)
...und die Straße erhob sich und schlug mir ins Gesicht

Offline Senator

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Re: Woher Öle ?
« Antwort #9 am: Oktober 19, 2007, 18:49:53 »
So vom Händler zurück der mir das Öl besorgen wollte.......und wieder falsch (SAE85/90W) >:(

Jetzt nutze ich die von euch aufgeführte Web Adresse. :-\\
nur Geduld, mit der Zeit wird das Gras zur Milch..

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Werkstattauflösung Pfitzmann Fürstenwalde von sven123
[Heute um 15:02:02]


Re: Oktobertreffen 2020 von WaldLO
[Heute um 05:22:47]


Re: Warmstart von RoBi
[Gestern um 08:55:42]


Re: Warmstart von Toni
[Gestern um 00:04:42]


Re: Warmstart von RoBi
[August 08, 2020, 21:20:03]


Re: Oktobertreffen 2020 von Ello_2500
[August 08, 2020, 19:38:56]


Re: Warmstart von Ulrich
[August 08, 2020, 17:54:04]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...