65653 Beiträge in 8156 Themen - von 2977 Mitglieder - Neuestes Mitglied: tim21

collapse

Autor Thema: Zündspuhle und verteiler woher?  (Gelesen 4523 mal)

Offline Ben0944

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
Zündspuhle und verteiler woher?
« am: August 05, 2014, 19:38:52 »
Hallo wo bekomm ich den eine zündspuhle und einen verteiler wie auf dem Foto her? Ist von ner ts mit vw Motor!

Offline Struppi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 443
  • Fahrzeug: Oldtimer! Granit 27 Bj 52, Granit 30K Bj 54, LO 2002A Bj 76
Re: Zündspuhle und verteiler woher?
« Antwort #1 am: August 05, 2014, 20:41:47 »
Hallo

Hat die TS nen Boxermotor???

Wieviel Hubraum?

Wer ist der Pumpenhersteller? (Dann könntest du rausbekommen welcher Motor verbaut wurde falls nicht bekannt)

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/tragkraftspritze-ts-8-8-ludwig-bj-1982-mit-vw-motor-defekt-/227303655-241-4608?ref=search

Hier ist eine mit 1195 cm³.

Möglicherweise sind sie Identisch mit Käfer-motoren.

MfG Mario
BIETE: -Regler(Schalter) 200W/12V, -Steckachse für Robur oder Garant, -für Wartburg311 Frontscheibe,2x Kotflügel hinten rechts, Fahrertür(alles gebraucht)

SUCHE: -Regler(Schalter) RFC 130W/12V

Offline Ben0944

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Zündspuhle und verteiler woher?
« Antwort #2 am: August 05, 2014, 21:02:55 »
Ja ist ein 1300er vw Boxer Motor! Pumpenhersteller metz ts8 Baujahr 1980

Offline Struppi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 443
  • Fahrzeug: Oldtimer! Granit 27 Bj 52, Granit 30K Bj 54, LO 2002A Bj 76
Re: Zündspuhle und verteiler woher?
« Antwort #3 am: August 05, 2014, 21:14:55 »
Nochmal Hallo

Also


Hier Hersteller Ziegler.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/ziegler-tragkraftspritze-ts-8-8/226863134-84-18964?ref=search

HierHersteller Bachert.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/tragkraftspritze-ts-8-8-bachert-bj-1955-mit-vw-motor-defekt-/227297189-241-4608?ref=search

Alle haben so wie es aussieht den VW-Motor Typ 122 verbaut.


Also 1300er Motor??? die verlinkten haben alle 1192 cm³ also eher 1200er  ;)

Versuch es beim doch mal beim VW-Händler

MfG Mario
BIETE: -Regler(Schalter) 200W/12V, -Steckachse für Robur oder Garant, -für Wartburg311 Frontscheibe,2x Kotflügel hinten rechts, Fahrertür(alles gebraucht)

SUCHE: -Regler(Schalter) RFC 130W/12V

Offline synthetik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 181
  • Fahrzeug: Lo 2002a / Unimog 404/ Trabant 601
  • PLZ: 34119
Re: Zündspuhle und verteiler woher?
« Antwort #4 am: August 06, 2014, 11:35:40 »
Hallo, das ist ein 1200er Industriemotor und so ein Zündotto (magnetzündanlage kostet gut 250,- Euro. Wenn Du viel Glück hast taucht so ein Ding auch mal billiger auf. Du könntest unter www.bugnet.de ja mal eine Suchanzeige aufgeben. Ich habe da auch noch einige Kontakte in der Käferszene (ich schraube seit 24 Jahren an den Dingern) die ich mal fragen könnte. Du müsstest mir allerdings mal die Verteilerdaten per PN schicken und ich brauche den Motorkennbuchstaben der unter dem Lichtmaschinenfuß eingeschlagen ist. Vielleicht kann ich dann was für dich tun.
Gruß Sascha

Offline Struppi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 443
  • Fahrzeug: Oldtimer! Granit 27 Bj 52, Granit 30K Bj 54, LO 2002A Bj 76
BIETE: -Regler(Schalter) 200W/12V, -Steckachse für Robur oder Garant, -für Wartburg311 Frontscheibe,2x Kotflügel hinten rechts, Fahrertür(alles gebraucht)

SUCHE: -Regler(Schalter) RFC 130W/12V

Offline bullirobur

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
  • Fahrzeug: Robur LO 2002 AKF LF8 TS8
  • PLZ: 38100
Re: Zündspuhle und verteiler woher?
« Antwort #6 am: August 07, 2014, 14:38:20 »
Als Suchbegriff ist auch SCINTILLA zu gebrauchen. Die Magnetzündung von denen ist auch oft verbaut.
Was ist dein Problem?
Fehlt > da hilft nur kaufen
Motor will nicht anspringen, weil der Zündfunke zu schwach ist (Einstellung und Kerzen/Kabel/Kondensator/Unterbrecher geprüft) > Zündmagnet ist entmagnetisiert! Da sollte eine Moped-Oldtimerwerkstatt helfen können. Wenn die Pumpe/Motor läuft immer den Arbeitsscheinwerfer und die Leuchte am Bedienfeld einschalten. Dann ist nämlich die Lichtmaschine beschäftigt und kommt nich auf dumme Ideen...
bulliRoBuR / Robert

kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe

Offline Ben0944

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Zündspuhle und verteiler woher?
« Antwort #7 am: August 10, 2014, 17:23:41 »
Danke schon mal! Weiß nicht ob es daran liegt, sie läuft ca 1stunde oder weniger und geht dann einfach aus, die Zündkerzen sind danach schwarz. Sobald sie kühl ist und die Zündkerzen neu oder richtig sauber sind läuft es wieder aber auch nur kurz! Was kann das noch sein?

Offline Olaf

  • Guru
  • ******
  • Beiträge: 1136
  • Fahrzeug: W 311,W353 VP,MZ Ts 150, MuZ Skorpion
  • PLZ: 21509
Re: Zündspuhle und verteiler woher?
« Antwort #8 am: August 10, 2014, 18:24:21 »
falscher Wärmewert der Kerzen und oder Vergaser zu Fett ein gestelt.

 ;)

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

Re: Deutz Umbau - Hilfe/Fragen von andrehh
[Gestern um 13:10:20]


Re: Frontschürze von womo
[Gestern um 12:22:46]


Re: Deutz Umbau - Hilfe/Fragen von RoBi
[Gestern um 11:06:38]


Re: Frontschürze von Staumacher
[Gestern um 10:26:58]


Re: Deutz Umbau - Hilfe/Fragen von mirkanic12
[Gestern um 08:22:05]


Re: Deutz Umbau - Hilfe/Fragen von Hamburger
[Dezember 12, 2019, 22:47:40]


Buchsen und Kolben ( komplett Satz) von petermann15
[Dezember 12, 2019, 20:20:10]

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...