65848 Beiträge in 8187 Themen - von 2998 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Immi

collapse

Autor Thema: Zündzeitpunkt LO  (Gelesen 8832 mal)

ELLO1801

  • Gast
Zündzeitpunkt LO
« am: Februar 15, 2010, 20:37:22 »
Nun hab ich in allen Foren rumgestöbert und leider keine Information über den Zündzeitpunkt für den Benziner gefunden. Die OT Markierung war klar ersichtlich jedoch die für den exakten Zündzeitpunkt konnte ich nicht finden. Da eine gut eingestellte mechanische Zündung auch sehr lange funktionieren kann würde ich mich über Informationen sehr freuen.

viele Grüße...

andre

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #1 am: Februar 15, 2010, 21:11:39 »

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1597
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #2 am: Februar 16, 2010, 08:30:08 »
bei 2 Grad vor OT lief mein Motor deutlich ruhiger...

andre

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #3 am: Februar 16, 2010, 10:24:32 »
am ende ist ein grober wert beim robur mit seiner schlechten unterbrecheranlage völlig ausreichend .

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1597
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #4 am: Februar 16, 2010, 11:44:11 »
das mag sein, meine erste begegnung mit dem inneren des roburs war, dass ein servicetechniker die zündung einfach nach gefühl eingestellt hat.

mit meiner elektronischen zündung später lies sich jedoch die leistung des motors durch den zündzeitpunkt deutlich beeinflussen.

andre

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #5 am: Februar 16, 2010, 12:12:57 »
ne elektronikzündanlage ist ja auch was anderes ... da funkt es wie es soll und nicht wie es will :)
warst du unzufrieden mit dem service ??? haha .... :)

ELLO1801

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #6 am: Februar 16, 2010, 19:04:44 »

ELLO1801

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #7 am: Februar 16, 2010, 19:35:10 »
Vielen Dank an die \"Gemeinde\" für die schnelle Hilfe.Der Link von Andre war genau der passende.Ne Markierung an der Schwungmasse ist natürlich der einfachste Weg. Nun gut dann eben nicht. Ich glaube die \"paar\" Grad bei einer Gehöreinstellung in Verbindung mit der ebenso auf die Laufruhe bezogene Einstellung am Vergaser bescheren uns stets diese enormen Verbräuche !

Freunde berichteten von Benzinverbräuchen von ca. 18l bei normalem Einsatz mit Benzin von 79 Oktan. Also, ich versuche erst mal elektronikfrei zu überleben...

viele Grüße LO1801

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1597
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #8 am: Februar 17, 2010, 23:34:55 »
warst du unzufrieden mit dem service ??? haha .... :)

mit allen, die mir was am robur gezeigt haben (und auch heute immer noch mit rat und tat beseite stehen) war ich immer sehr zufrieden!
sonst hätt ich wohl auch keine 15 jahre mit den fahrzeugen durchgehalten :-) (wie die zeit vergeht)

andre

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #9 am: Februar 17, 2010, 23:38:41 »
das stimmt ... wie die zeit vergeht .
wielange doch das erste treffen im zauberwald schon wieder her ist .

Offline ingo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 835
  • Fahrzeug: LD3000 B21, LO2002A
  • PLZ: 98693
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #10 am: Februar 18, 2010, 09:33:41 »
18 Liter ist schon ein amibitioniertes Ziel. Ich bin auf der Autobahn mit geruhsamer Fahrweise (immer zwischen 60 und 75) auf 22,x Liter gekommen. Laut Aussagen hier im Forum ist das schon wenig ;)
Biete:
- 1 hintere Stoßstangen zivile Pritsche (rostig, aber keine Rostlöcher, nicht verbogen)
- LD Dieselmotor gebraucht aus meinem Bus mit Schlitten
- evtl. regenerierten LD Diesel ohne Vacuumpumpe, Starterkranz, Anlasser

Suche:
- hintere Eckscheiben Bus

ELLO1801

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #11 am: Februar 18, 2010, 20:36:23 »
Na, ja Ziel würde ich das jetzt nicht nennen. Ist erst mal ne Orientierung. Ich vermute mal wenn man den Burschen zu sehr abmagert wird sich das auch unschön anhören (Magerklingeln) mal abgesehen von irgendwelchen Schäden die man nicht riskieren sollte. Sollte der LO nach exakter Einstellung so unter 25l liegen, lohnt denke ich eine Gasanlage. Wenn das nicht zu erreichen ist muss wohl doch nen Diesel herhalten. Diesel ist jedoch der letzte Weg für mich, der LO hat ja seinen Namen nicht umsonst...

Trotzdem sind die 18l wirklich erreicht worden ! Da gabs nämlich bei der NVA ne Prämie für  ;)

viele Grüße aussm Osten.

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1597
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #12 am: Februar 19, 2010, 00:01:51 »
18 liter geht, wenn du eine leichte pritsche fährst
22 liter ist schon optimal bei einem schweren koffer

ELLO1801

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #13 am: März 03, 2010, 20:58:44 »
Und es gibt tatsächlich richtige Markierungen ! Ich hab mich mit gutem Licht und den hilfreichen Links mit der Schwungmasse beschäftigt. Dann das Ding an den wichtigen Stellen gereinigt und siehe da: die Ingenieure haben Markierungen hinterlassen.

Ich hatte einen Wert vOT gesucht und nicht gefunden. Soweit ich jetzt im Bilde bin zündet der LO genau OT und den Rest macht dann die Fliehkraftverstellung. Die war bei mir unglaublich verharzt und arbeitete erst bei erwärmten Motor ansatzweise (Fehlzündungen).

Nach Reinigung und Einstellung reagiert der Motor auf alle Einstellungen und nimmt sogar lauwarm ordentlich Gas an.

Als nächstes ist dann wohl der Vergaser dran  ;)

christoph

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #14 am: März 04, 2010, 12:32:15 »
na siehst du!!!
@andre und @ ralph.....könnt ihr euch noch erinnern?? das SDRT ??? .....tappertapper .....wo ist der smilie mit dem stock... ;)ist echt schon lang her! wie wäre es denn mal mit dem SDRT 2.0 ??

Offline ralph

  • Administrator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge: 1597
    • Scoutladen
  • Fahrzeug: LO 2002 AFC LAK1
  • PLZ: 77654
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #15 am: März 05, 2010, 21:32:10 »
das waren noch treffen, in delitzsch beim gastwirt, wo der andre zum ritter geschlagen wird... oder auf der kaktusfarm... :-)
aber ihr dürft auch gerne mal alle wieder in den süden kommen!

ELLO1801

  • Gast
Re: Zündzeitpunkt LO
« Antwort #16 am: März 11, 2010, 20:58:10 »
Das ist echt Geheimsprache... :)

 

* Benutzer-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Spenden

Gefällt es euch hier?

* Ersatzteile für Robur

Ersatzteile für den Robur gibt es im Oldtimerlädchen

Oldtimerlaedchen-Schirge
Anton Jäckel
oldtimerlaedchen@yahoo.de
www.oldtimerlaedchen.de
Tel: 01737662947

Bestellungen per E-Mail mit Teilenummern aus dem letzten Ersatzteilkatalog oder direkt im Online-Shop

* Neueste Beiträge

* Top Foren

* Webmasters Brotwerwerb

Kistenladen
Jurtenland
Scoutladen
Troyerladen

Ein kurzer Besuch freut uns natürlich...